Drei Schwerverletzte bei Unfall in Homburg-Erbach: Auto kollidierte mit Lkw

In Homburg-Erbach kam es am gestrigen Donnerstag (28. Januar 2021) zu einem schweren Unfall. Drei Menschen wurden schwer verletzt.

Am späten Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr waren in der Dürerstraße in Erbach ein Sattelzug und ein Pkw auf einer Kreuzung kollidiert. Das berichtet die Nachrichtenagentur BeckerBredel. Die drei Insassen des Autos erlitten bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Diese seien jedoch nicht lebensgefährlich. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Um die drei Personen schonend aus dem stark beschädigten Pkw zu retten, entfernte die Feuerwehr eine Tür des Unfallfahrzeugs. Der Unfallhergang ist noch unklar. Ein Gutachter soll ermitteln, wie es zu dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen war.

Verwendete Quellen:
– BeckerBredel