Gegen das Vergessen: Pascal Zimmer wäre heute 26 Jahre alt geworden

Vor über 20 Jahren verschwand der damals fünfjährige Pascal Zimmer und tauchte nicht wieder auf. Bis heute ist das Schicksal des Jungen aus Saarbrücken-Burbach ungeklärt. Sein Verschwinden bleibt damit einer der größten Kriminalfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte. Heute wäre Pascal 26 Jahre alt geworden. Das Saarland wird ihn wohl nie vergessen.
Pascal Zimmer aus Saarbrücken-Burbach verschwand am 30. September 2001 spurlos. Foto: dpa-Bildfunk.
Pascal Zimmer aus Saarbrücken-Burbach verschwand am 30. September 2001 spurlos. Foto: dpa-Bildfunk.
Pascal Zimmer aus Saarbrücken-Burbach verschwand am 30. September 2001 spurlos. Foto: dpa-Bildfunk.
Pascal Zimmer aus Saarbrücken-Burbach verschwand am 30. September 2001 spurlos. Foto: dpa-Bildfunk.

Pascal Zimmer aus Burbach vor über 20 Jahren verschwunden

Inzwischen ist es knapp über 20 Jahre her, als der damals fünfjährige Pascal Zimmer aus Saarbrücken-Burbach am 30. September 2001 spurlos verschwunden und seither nicht mehr aufgetaucht ist. Sein Verschwinden ist bis heute ungeklärt und bildet sicher einen der skandalbehaftetsten Kriminalfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte ab. Vier Frauen und acht Männer wurden damals wegen Vergewaltigung und Mordes an Pascal vor dem Landgericht Saarbrücken angeklagt. Im September 2007 endete das dreijährige Strafverfahren nach 147 Verhandlungstagen und 294 Zeugenvernehmungen mit Freisprüchen für alle zwölf Angeklagten. Das Urteil sorgte deutschlandweit für große Kritik. Viele Fragen bleiben offen. Noch heute ermittelt die Polizei in dem Fall und hofft auf Hinweise.

Umfassende Informationen zum „Fall Pascal“ mit zahlreichen Hintergründen zu den Ermittlungen, dem Geschehen nach dem Prozess inklusive der Reaktionen auf das Urteil sowie den aktuellen Stand des Falles findet ihr unter: „Pascal aus Burbach verschwand vor genau 20 Jahren“.

Pascal wäre heute 26 Jahre alt geworden

Der am 11. Dezember 1995 geborene Pascal Zimmer wäre am heutigen Samstag (11. Dezember 2021) 26 Jahre alt geworden. Von ihm persönlich sind nur noch wenige Gegenstände übrig geblieben, die an ihn erinnern. So besitzt seine Tante Sigrid H. beispielsweise noch einen Umschlag mit Bildern, die Pascal gemalt hat. Oder wenige Fotos von ihm, die einen fünfjährigen Jungen zeigen, der Fußball und seinen grünen Stoffbären mochte.

Gegen das Vergessen: Saarland denkt an Pascal Zimmer

Doch auch wenn gegenständlich nicht mehr viel da ist, ist der emotionale Fußabdruck, den Pascal hinterlassen hat, gewaltig. Das Saarland wird den damals 1,20 Meter großen Jungen mit seinen blonden Haaren und braunen Augen niemals vergessen. Wie eine eigens eingerichtete Facebookseite „Pascal Zimmer – Gegen das Vergessen“ zeigt, ist die Anteilnahme auch heute noch gewaltig. Die Seite schreibt unter anderem: „Wir möchten auf dieser Seite ein Zeichen dafür setzen, dass wir die Suche nach Pascal niemals aufgeben werden. Sollte Pascal ermordet worden sein, so wünschen wir uns, dass die Schuldigen endlich sühnen. Wir sehnen uns nach Gewissheit und Gerechtigkeit. Wir appellieren an alle: Tot ist man erst, wenn man vergessen wird.“

Auch die Facebook-Seite erinnerte am heutigen Samstag an Pascal und schrieb in einem Beitrag: „Pascal wäre heute, am 11.12.2021, 26 Jahre alt geworden. Wir werden ihn niemals vergessen und denken immer an ihn. Heute zünden wir eine Kerze für ihn an“.

Gedenkstein in Schwalbach erinnert an Pascal Zimmer

Auf dem Friedhof in Schwalbach gibt es seit 2017 einen Gedenkstein für Pascal. In den Stein eingemeißelt sind Sätze von Pascals damaligen Freund Bernhard Müller: „Lieber Pascal, wir beide waren noch so klein, als wir das Allerschlimmste, den Missbrauch an uns Kindern, erleben mussten. Jetzt lebe ich mit diesen schmerzhaften Erinnerungen, die mich nicht loslassen wollen – und du bist nicht mehr da. Ich bewahre dich in meinem Herzen, Dein Freund B.M.“.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche
– eigene Berichte