Das erwartet euch beim Dillinger „Herbstding“ am Wochenende

Für Samstag und Sonntag (18. und 19. September 2021) lädt die Stadt Dillingen wieder zu ihrem traditionellen „Herbstding“ ein. Besucher:innen dürfen sich auf Waren und Köstlichkeiten zum Thema Herbst freuen – doch nicht nur das. Die wichtigsten Informationen zu der Veranstaltung findet ihr nachfolgend in der Übersicht.

Das „Herbstding“ findet am Wochenende in Dillingen statt. Archivfoto: Facebook/@@verband.fuer.handel.industrie.handwerk.ev

„Herbstding“ in Dillingen am Wochenende

Am kommenden Wochenende (18. und 19. September 2021) findet auf dem Marktplatz in Dillingen wieder das traditionelle „Herbstding“ statt. Darüber informierte die Pressestelle der Kreisstadt zu Beginn der Woche. Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Franz-Josef Berg (CDU) gehe samstags um 11.00 Uhr über die Bühne. „Wir freuen uns, dass das Herbstding dieses Jahr wieder stattfinden kann. Nach den kulturellen Veranstaltungen im Sommer läutet es die farbenfrohe dritte Jahreszeit ein und gibt uns noch einmal die Gelegenheit, Zeit im Freien zu verbringen“, so Berg. Die Öffnungszeiten: samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr und sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Das erwartet die Besucher:innen

Den Angaben zufolge dürfen sich die Gäste des „Herbstdings“ an beiden Tagen auf 24 Aussteller:innen freuen, „die ihre Waren und Köstlichkeiten zum Thema Herbst anbieten“. Als Beispiele wurden Holzarbeiten, Dekoartikel, Duftöle, Türkränze, Schals, Schmuck und vieles mehr genannt. Auch kulinarisch habe die Veranstaltung einiges zu bieten. „Neben deftigen Kartoffelspatzen mit Speckrahmsoße, Wildfrikadellen und Rostwürsten bieten Händler auch eingemachte Zwetschgen und Mirabellen sowie Schwarzwälder Schinken und spanische Delikatessen an“, hieß es im Vorfeld.

Darüber hinaus gebe es eine Greifvogelschau des Hegerings Saarwellingen-Dillingen zu sehen. Der Rassegeflügelzüchterverein lade zu einem „Streichelzoo mit Rassegeflügel und Kaninchen“ ein. Zudem soll es eine Pilzausstellung geben und eine Vorführung des Korbflechtens. „Für musikalische Unterhaltung sorgen in diesem Jahr die Jagdhornbläser Niedtal Siersburg“, teilte die Pressestelle der Stadt Dillingen ebenso mit. Am Sonntag präsentiere sich der Handel mit einem „Kaufsonntag“.

Die Corona-Regeln

Aufgrund der Corona-Verordnung finde das „Herbstding“ in einem abgegrenzten Bereich auf dem Marktplatz statt. Maximal 300 Besucher:innen gleichzeitig dürften auf das Areal. Die Kontaktnachverfolgung erfolge über die „Luca“-App oder mit entsprechenden Formular. Zur Zählung setzt die Stadt nach eigenen Angaben auf „Einlassbändchen„.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Pressestelle der Stadt Dillingen