Naturwunder im Saarland zählt zu den spektakulärsten Deutschlands

Das Portal "reisereporter" hat eine Liste mit den 20 spektakulärsten Naturwundern Deutschlands veröffentlicht. Eins davon im Saarland:
Die Saarschleife ist das perfekte Fotomotiv. Foto: Pixabay/GuentherDillingen
Die Saarschleife ist das perfekte Fotomotiv. Foto: Pixabay/GuentherDillingen
Dieser Beitrag ist auch in Leichter Sprache verfügbar.

Reiseportal kürt die spektakulärsten Naturwunder Deutschlands

Wer Naturwunder sehen will, muss Deutschland nicht verlassen. Einige der beeindruckendsten Naturereignisse sind hierzulande zu finden. Das Portal „reisereporter“ hat eine Liste mit 20 Orten erstellt, die nach eigenen Angaben „ideal für einen Ausflug sind“. Einige davon sind im benachbarten Rheinland-Pfalz zu Hause – und eins im Saarland:

Das „Postkartenmotiv des Saarlands“

Die Saar bei Mettlach macht eine Kehrtwende – „und sorgt damit für DAS Postkartenmotiv des Saarlands“, schreibt das Reiseportal in seiner Top-20-Liste. Gemeint ist natürlich die Saarschleife. Über mehrere Millionen Jahre hat sich der Fluss hier seinen Weg durch das harte Gestein gesucht. Das Ergebnis ist die 180-Grad-Kurve durch eine tiefe Schlucht.

Die beste Sicht bietet der 180 Meter über der Saar gelegene Aussichtspunkt Cloef im Mettlacher Ortsteil Orscholz. Aber auch der Ausblick vom Baumwipfelpfad ist nicht zu verachten. Der 1.250 Meter lange Pfad kommt völlig ohne Stufen aus. Kinderwagen oder Rollstühle kommen also unbeschwert hoch hinaus. Wer den insgesamt 42 Meter hohen Aussichtsturm erklimmt, wird mit einem einzigartigen Panoramablick auf die Saarschleife sowie die umliegende Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück belohnt.

Aussicht vom Baumwipfelpfad Saarschleife. Foto: Tourismus Zentrale Saarland (TZS)/Lukas Huneke

Saarschleife ziert bald 2-Euro-Münze

Ab 2025 kann mit der „Saarschleife“ bezahlt werden: Die Bundesregierung hatte beschlossen, eine 2-Euro-Münze „Saarland“ prägen zu lassen, auf der die Saarschleife bei Mettlach abgebildet ist. Die Münze solle im Januar 2025 herausgegeben werden.

Die Münze erscheint in der Serie „Bundesländer II“, bei der jährlich ein Land durch die Ausgabe einer 2-Euro-Gedenkmünze mit einem prägnanten Wahrzeichen gewürdigt werden soll. Dabei richtet sich die Reihenfolge der Länder nach der Präsidentschaft im Bundesrat. 2006 war die erste Münz-Serie „Bundesländer“ mit Schleswig-Holstein und dem Motiv „Holstentor“ gestartet worden.

Das sind die spektakulärsten Naturwunder in Rheinland-Pfalz

Einige der beeindruckendsten Naturereignisse sind in Rheinland-Pfalz zu finden. Das Portal Reisereporter hat drei Naturwunder aus dem benachbarten Bundesland in die Liste aufgenommen. Welche das sind, könnt ihr an dieser Stelle nachlesen.

Das sind die 20 beeindruckendsten Naturwunder in Deutschland

Die gesamte Liste des Reiseportals:


Verwendete Quellen:
– Reisereporter
– eigener Bericht