DWD warnt vor starkem Gewitter in vier Saar-Landkreisen

In vier Landkreisen im Saarland gilt aktuell eine Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes. Demnach kann es zu starken Gewittern kommen.
Der DWD hat eine amtliche Gewitterwarnung für das Saarland ausgesprochen. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa-Bildfunk
Der DWD hat eine amtliche Gewitterwarnung für das Saarland ausgesprochen. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa-Bildfunk

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor starkem Gewitter der Stufe 2 von 4 im Saarland. Betroffen sind die Landkreise Neunkirchen, St. Wendel und der Saarpfalzkreis sowie der Regionalverband Saarbrücken. Die Warnung gilt voraussichtlich bis 18.30 Uhr am Mittwochabend (10. Juli 2024).

Es seien Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h und 70 km/h möglich. Außerdem könne kleinkörniger Hagel und Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde fallen.

Laut Wetterdienst bestehe Lebensgefahr durch möglichen Blitzschlag. Zudem könnten vereinzelt Bäume umstürzen oder Gegenstände herabfallen. Auch vereinzelte, rasche Überflutungen von Straßen oder Unterführungen sind möglich. Zudem kann es zu Aquaplaning oder Hagelschlag kommen.

Verwendete Quellen:
– Deutscher Wetterdienst