Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Samstag

Im Saarland erreicht die Corona-Inzidenz täglich neue Höchstwerte. Ein Saarbrücker Experte rechnet im Februar mit einem Wert um die 3.000. Derweil bittet das Team Winterberg um Hilfe: Eine Kollegin ist schwer erkrankt. Diese und weitere Nachrichten vom Samstag (22. Januar 2022) im Überblick:
EIn blaues Herz leuchtet am Donnerstag (20.01.2022) an der Fassade eines Hochhauses in der Saarbrücker Innenstadt. Das blaue Herz ist das Symbol des Filmfestivals Max Ophüls Preis, dass derzeit in der Landeshauptstadt stattfindet. Foto: BeckerBredel
EIn blaues Herz leuchtet am Donnerstag (20.01.2022) an der Fassade eines Hochhauses in der Saarbrücker Innenstadt. Das blaue Herz ist das Symbol des Filmfestivals Max Ophüls Preis, dass derzeit in der Landeshauptstadt stattfindet. Foto: BeckerBredel

Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

Das Robert-Koch-Institut hat am heutigen Samstag (22. Januar 2021) fast 1.400 weitere Corona-Fälle und einen weiteren Toten im Saarland gemeldet. Alle aktuellen Zahlen und Inzidenzen: Fast 1.400 Neuinfektionen und ein Todesfall im Saarland – Inzidenz auf neuem Höchstwert

Gesundheitsminister einigen sich auf Impfpflicht für bestimmte Einrichtungen

Bei der Gesundheitsministerkonferenz haben sich alle Länder auf einen Beschluss zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht geeinigt. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) müsse nun offene Fragen klären. Für die Betroffenen soll das Vakzin von Novavax priorisiert zur Verfügung stehen. Mehr dazu: Gesundheitsminister verabschieden Antrag zur Impfpflicht für bestimmte Einrichtungen

Saarbrücker Corona-Experten erwartet Omikron-Höhepunkt im Februar

Die Omikron-Welle treibt die Corona-Zahlen im Saarland und ganz Deutschland aktuell auf Höchstwerte. Laut des Saarbrücker Experten für Prognosen Thorsten Lehr wird das auch noch eine Weile so weiter gehen. Insbesondere die Lage an Schulen sieht er dabei kritisch. Mehr dazu: Saar-Corona-Experte rechnet im Februar mit Inzidenz um 3000

Saar-Politik will aus Missbrauchsskandal lernen

Der Landtag in Saarbrücken hat nach der Untersuchung des Missbrauchsskandals an der Uniklinik Homburg Fehler und Versäumnisse von Verantwortlichen zusammengetragen. Die Politiker:innen versprachen einheitlich Besserung. Mehr dazu: Versprechen: Saar-Politiker wollen aus Missbrauchsskandal an Uniklinik lernen

Winterberg-Team sucht Stammzellenspender für schwerkranke Kollegin

Das Klinikum Saarbrücken hat sich mit einem rührenden Hilferuf an die Öffentlichkeit gewandt. Eine Kollegin ist an Leukämie erkrankt. Nun will das Team Winterberg alles daran setzen, die 37-Jährige zu retten. Mehr dazu: Winterberg startet rührenden Hilferuf für Kollegin: Melanie (37) braucht dringend eine Stammzellenspende

Führerschein-Umtausch: Antworten auf dich wichtigsten Fragen

In Deutschland müssen nach EU-Vorgaben rund 43 Millionen Führerscheine umgetauscht werden. Dabei müssen Autofahrer:innen unterschiedliche Umtauschfristen beachten. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zum Führerscheinumtausch für euch zusammengefasst: Umtausch der Führerscheine: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kitas im Saarland sollen mehr Personal bekommen

Die Kindertagesstätten im Saarland werden künftig personell besser ausgestattet. Geplant ist im Detail Folgendes: Saar-Kitas sollen mehr Personal erhalten – dafür sind über vier Millionen Euro eingeplant

Die witzigsten Saarland-Videos auf YouTube

Wer kennt nicht, die berühmten Klaus Kinski- oder Alf-Parodien auf Saarländisch? Doch auch sonst gibt es auf YouTube sehr unterhaltsame Saarland-Videos. Wir haben die witzigsten für euch gesammelt. Mehr dazu: Das sind die 13 witzigsten Saarland-Clips auf YouTube

Verwendete Quellen:
– Eigene Artikel