Schlägerei in Saarbrücker Disco: 28-Jähriger massiv verprügelt

Gefährliche Körperverletzung vor einer Saarbrücker Disco: Einer Meldung der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann ist zu entnehmen, dass ein 28-Jähriger in der Nacht zum Sonntag (17. Juni 2018) schwer verletzt wurde.

In einer Diskothek in Saarbrücken schlug ein bislang unbekannter Täter einem 28-Jährigen mehrfach mit einer Glasflasche auf den Kopf. Das Opfer erlitt hierbei mehrere Schnittwunden im Gesicht sowie auf der Stirn.

Nach dem Verlassen der Disco wurde der Mann von dem Täter zu Boden gestoßen und anschließend mit Fußtritten in den Gesichtsbereich weiterhin verletzt. Der 28-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Täter soll es sich um einen muskulösen, etwa 185 cm großen Mann mit Vollbart und kurzen dunklen Haaren handeln. Möglicherweise stammt dieser aus Osteuropa, schreibt die Polizei.

Hinweise zu dem Vorfall an die Polizeiinspektion-Saarbrücken St. Johann, Telefonnummer 06831 93 212 33.