Coronavirus

Hans zu wachsender Kritik an Corona-Politik: Es gibt keine „perfekte Lösung“

Vor zwei Jahren ist in Deutschland der erste Corona-Fall bestätigt worden. Mittlerweile sieht Saar-Ministerpräsident Tobias Hans eine zunehmende Kritik an der Corona-Politik. Nach einer langen Zeit voller Einschränkungen seien viele Menschen "pandemiemüde". Die Kritik an den Maßnahmen hält Hans aus diesem Grund für nachvollziehbar. Aber: eine "perfekte Lösung" gibt es seiner Aussage nach nicht. Das ganze Statement dazu: