Coronavirus

Saar-Corona-Experte rechnet mit einschneidenden Maßnahmen wie 2G im Winter

In den vergangenen beiden Tagen hat das RKI im Zusammenhang mit den Corona-Zahlen bundesweit jeweils Höchststände der Werte an Neuinfektionen gemeldet. Auch im Saarland steigen die Zahlen weiter. Zur aktuellen Entwicklung hat sich jetzt der Saarbrücker Pharmazie-Professor Thorsten Lehr zu Wort gemeldet. Unter anderem warnte er, dass im Herbst und Winter "einschneidenden Maßnahmen" benötigt werden: