Deutschland

Darum soll die Lieblingswürze der Saarländer „wieder überraschend modern“ sein

Auf den Tischen von Kantinen, Imbissen und Co. im Saarland sind gut sichtbar platzierte Maggi-Flaschen keineswegs eine Seltenheit. Die Flüssigwürze sei hingegen im Rest der Bundesrepublik im Laufe der Jahre "von vielen Wirtshaustischen verbannt" worden, so die Lebensmittelfachzeitschrift "Falstaff". Mittlerweile soll das "braune Gold" aber wieder "überraschend modern" sein - und zwar aus diesem Grund: