6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr Sport

«Schwierige Zeiten» - Kein Tennis-Klassiker in Wimbledon

Mi., 01. April 2020, 18:17 Uhr

Das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon wurde abgesagt. Foto: picture alliance / Adam Davy/PA Wire/dpa

Der Traum-Sommer mit Fußball-Europameisterschaft und Wimbledon ist endgültig abgehakt. Auch der Tennis-Klassiker fällt aufgrund der Coronavirus-Pandemie aus. Wird in diesem Jahr überhaupt noch Profi-Tennis gespielt?

Verschiebung der Tour de France in der Diskussion

Mi., 01. April 2020, 18:11 Uhr

Die Frankreich-Rundfahrt könnte in diesem Jahr nach hinten verschoben werden. Foto: Yorick Jansens/belga/dpa

Aigle (dpa) - Bei den Planungen für die Wiederaufnahme der Radsport-Saison im Zuge der Corona-Krise deutet sich eine Verschiebung der Tour de France an.

Kein Aprilscherz: Triathlet Frodeno plant «Ironman daheim»

Mi., 01. April 2020, 17:53 Uhr

Im eigenen Pool will Jan Frodeno 3,8 Kilometer schwimmen. Foto: Felix Rüdiger/dpa

Es klingt nach einer verrückten Idee. Es ist aber auch den Umständen geschuldet. Eine Ironman-Distanz im eigenen Pool, auf der Rolle und dem Laufband. Außergewöhnlich, sicherlich. Für Frodeno leisten andere in diesen schweren Zeiten aber viel Außergewöhnlicheres.

Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt an UEFA

Mi., 01. April 2020, 13:32 Uhr

Auch die UEFA muss sich weiter mit den Folgen der Corona-Krise auf den Fußball befassen. Foto: Jamie Gardner/PA Wire/dpa

Nach der Mitgliederversammlung der Bundesliga-Clubs gehen die Gespräche über Notfallszenarien im Profi-Fußball auf europäischer Ebene weiter. Die UEFA lädt alle Verbände zu einer Video-Schalte. DFL-Chef Seifert setzt auf Expertise aus Politik und Medizin.

Olympisches Feuer in Fukushima: «Licht am Ende des Tunnels»

Mi., 01. April 2020, 13:00 Uhr

Das olympische Feuer wird offiziell an die Präfektur Fukushima übergeben. Foto: Uncredited/Kyodo News/AP/dpa

Fukushima (dpa) - Das Olympische Feuer ist an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden.

Radprofi Knees befürchtet «Langzeitschäden im Sport»

Mi., 01. April 2020, 07:26 Uhr

Christian Knees rechnet durch die Corona-Krise mit wirtschaftlichen Folgen für seine Sportart. Foto: Ina Fassbender/dpa

Berlin (dpa) - Radsport-Oldie Christian Knees rechnet im Zuge der Coronavirus-Pandemie in den nächsten Jahren mit wirtschaftlichen Folgen für seine Sportart.

Buchmann plädiert für Tour de France ohne Zuschauer

Di., 31. März 2020, 17:24 Uhr

Emanuel Buchmann spricht sich für eine Durchführung der Tour de France aus. Foto: Bernd Thissen/dpa

Olympia und die Fußball-EM sind wegen der Corona-Krise ins Jahr 2021 verschoben, doch die Tour de France noch nicht. Die Kritiker werden zwar mehr. Aber es gibt auch Stimmen, die für eine Geister-Tour plädieren.

Die Olympia-Uhr tickt: Aufraffen bis Tokio 2021

Di., 31. März 2020, 15:18 Uhr

Eine Countdown-Uhr in Tokio zeigt die Anzahl der verbleibenden Tage bis zu den Olympischen Spielen 2021 an. Foto: Du Xiaoyi/XinHua/dpa

Der zweite Anlauf Richtung Olympische Spiele in Tokio wird auch für die deutschen Athleten nicht leicht. Angesichts des nicht absehbaren Endes sehen sie den neuen Termin mit der Eröffnungsfeier am 23. Juli 2021 aber als optimal an.

«Völlig undenkbar» - Tennis-Klassiker in Wimbledon vor Aus

Di., 31. März 2020, 14:55 Uhr

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg steht das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt vor der kompletten Absage. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

Auch die Tennis-Welt steht still. Die French Open sind bereits abgesagt und eigenmächtig in den Herbst verschoben. Olympia ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie schon ins kommende Jahr verlegt. Gibt es denn zumindest Rasen-Tennis in Wimbledon?

Mehrheit der Deutschen für Absage von Sportveranstaltungen

Di., 31. März 2020, 13:21 Uhr

In Tokio zeigt eine Countdown-Uhr die Zeit bis zu den verschobenen Olympischen Spielen an. Foto: -/kyodo/dpa

Berlin (dpa) - Drei Viertel der Deutschen sind angesichts der unsicheren Zeiten wegen der Corona-Pandemie für die komplette Absage beziehungsweise Verschiebung großer Sportveranstaltungen. Das geht ...

Sportwetten: Boom-Branche kämpft ums Überleben

Di., 31. März 2020, 09:18 Uhr

Die Sportwetten-Branche steckt angesichts der fehlenden Veranstaltungen in einer Krise. Foto: Carsten Rehder/dpa

Ein wenig Tischtennis in der Ukraine, ein wenig Fußball in Nicaragua und Weißrussland. Die Corona-Krise macht den Sportwetten-Fans der Welt gerade mächtig zu schaffen. Doch deutlich schlimmer als die Tipper trifft es die Anbieter.

Neuer Eröffnungs-Termin für Olympia 2021 in Tokio steht fest

Mo., 30. März 2020, 16:08 Uhr

Perfekt: Der neue Termin für die Olympischen Spiele in Tokio steht fest. Foto: Stanislav Kogiku/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ins nächste Jahr stellt den Gastgeber vor neue große Herausforderungen. Ein erster wichtiger Kraftakt ist vollzogen: Der Termin steht nun fest. Jetzt können die weiteren Vorbereitungen mit Hochdruck anlaufen.

Thomas & Co.: Stimmen gegen Tour-Austragung mehren sich

Mo., 30. März 2020, 14:10 Uhr

Kann sich eine Tour ohne Zuschauer nicht vorstellen: Ex-Sieger Geraint Thomas (l). Foto: Yuzuru Sunada/BELGA/dpa

Während die Olympischen Spiele und die Fußball-EM wegen der Corona-Krise ins Jahr 2021 verschoben wurden, halten die Veranstalter der Tour de France noch am Termin für 2020 fest. Aber die Kritiker werden mehr.

Sportökonom: «Athleten geht es nach der Krise nicht besser»

Mo., 30. März 2020, 07:26 Uhr

Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln: Sportökonom Christoph Breuer. Foto: -/DSHS-Pressestelle/dpa

Die Coronavirus-Pandemie wird auch Auswirkungen auf die finanzielle Lage von Athleten nach der Krise haben. Der Sportökonom Christoph Breuer meint, dass es nicht viel schlimmer werden kann: Die meisten Athleten haben ohnehin nicht viel und somit nicht viel verlieren.

Pound verteidigt IOC: Keine gravierenden Fehler gemacht

Mo., 30. März 2020, 07:23 Uhr

Verteidigt das IOC: Richard Pound. Foto: picture alliance / Sven Hoppe/dpa

Berlin (dpa) - Das langjährige IOC-Mitglied Richard Pound hat das Internationale Olympische Komitee gegen Kritik verteidigt, die Entscheidung über die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio zu...

Marcel Kittel: «Tour nicht mit allen Mitteln durchziehen»

So., 29. März 2020, 21:18 Uhr

Hält nicht viel von einer «Geister-Tour»: Ex-Radstar Marcel Kittel. Foto: Patrick Reichardt/dpa

Berlin (dpa) - Ex-Radstar Marcel Kittel hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie große Zweifel an der Austragung der diesjährigen Tour de France und hält auch nichts von einer abgespeckten Light-Versi...