L357 zwischen Siersburg und Eimersdorf in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (17.07.2019, 22:48)

Priorität: Normal

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr Sport

Tiefpunkt für Greipel - Kluge feiert mit Sieger Ewan

Mi., 17. Juli 2019, 18:30 Uhr

Caleb Ewan feiert seinen ersten Etappensieg bei einer Tour de France. Foto: Christophe Ena/AP

Bei der letzten Sprint-Chance vor mehreren Bergetappen bleiben die Deutschen klar zurück. Routinier Greipel ist komplett chancenlos.  Stattdessen bejubelt ein Australier eine Sieg-Premiere.

Tokio-Ticket für Hausding: «Herz schlägt in alle Richtungen»

Mi., 17. Juli 2019, 11:50 Uhr

Löste mit Rang neune das Olympia-Ticket: Wasserspringer Patrick Hausding. Foto: Bernd Thissen

Im Vorkampf «Zocker», im Halbfinale mit viel Herzklopfen: Patrick Hausding hat sich für seine vierten Olympischen Spiele qualifiziert. Einen schwierigen Moment meistert der Rekordeuropameister mit viel Routine.

Max Hartung: Zwischen Säbelfechten und Politik

Mi., 17. Juli 2019, 10:16 Uhr

Fordert kritische Sportler: Max Hartung. Foto: Federico Gambarini

Auf Max Hartung ruhen bei der Fecht-WM in Budapest wieder einmal fast alle deutschen Hoffnungen. Der Säbelspezialist kämpft am Donnerstag um eine Medaille. Doch der 29-Jährige denkt auch längst an die Zeit nach seiner aktiven Karriere.

Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: «Optimal gelaufen»

Mi., 17. Juli 2019, 08:33 Uhr

Holt WM-Bronze im Freiwasserschwimmen über fünf Kilometer: Leonie Beck. Foto: Mark Schiefelbein/AP

2017 keine Medaille, jetzt sind es schon drei: Die deutschen Freiwasserschwimmer freuen sich erneut über WM-Edelmetall. Einen Tag nach Gold von Florian Wellbrock jubelt eine Sportlerin, die bei der vergangenen WM noch eine bittere Enttäuschung erleben musste.

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Mi., 17. Juli 2019, 06:12 Uhr

Will auf der elften Etappe nicht nur Wasserträger sein: André Greipel. Foto: Thibault Camus/AP

Die Tour de France rollt schnurstracks Richtung Pyrenäen. Vor den ersten Kletterpartien ist aber noch ein flaches Teilstück für die Sprinter eingebaut. Hat André Greipel am Tag nach seinem 37. Geburtstag diesmal eine Chance?

Großes Lob für Buchmann - «Ganz andere Person»

Di., 16. Juli 2019, 17:08 Uhr

Emanuel Buchmann könnte als erster deutscher Fahrer seit Andreas Klöden 2006 unter die ersten Fünf fahren. Foto: Stefan Tabeling

Castres (dpa) - Emanuel Buchmann ist nach seinen starken Auftritten bei der Tour de France von seinem Teamchef Ralph Denk in höchsten Tönen gelobt worden.

Wellbrocks Gold als Schwimmer-Schub? «Volle Kraft voraus»

Di., 16. Juli 2019, 12:36 Uhr

Die Freiwasserschwimmer Florian Wellbrock (l) und Rob Muffels holten über 10 Kilometer Gold und Bronze. Foto: Bernd Thissen

Florian Wellbrock beweist beim ersten deutschen WM-Gold seit vier Jahren, dass er mit hohen Erwartungen bei seiner Titelkampf-Trilogie umgehen kann. Der Rekordweltmeister des Freiwasserschwimmens traut ihm den Olympiasieg zu.

Team Bora-hansgrohe: Aufstieg made in Oberbayern

Di., 16. Juli 2019, 12:20 Uhr

Die Mannschaft von Bora-hansgrohe fährt im zehnten Jahr ihres Bestehens große Erfolge ein. Foto: Pool Vincent Kalut/BELGA

Mit bescheidenster Ausrüstung ging es im Herbst 2009 als Team NetApp los. Für die Oberbayern von Bora-hansgrohe folgten schwere Jahre und ein Aufstieg mit längerem Anlauf. Inzwischen heimst der begehrteste Rad-Profi der Welt Erfolge für die Equipe ein.

Erste Tour-Woche: Alaphilippe oben - Deutsche sieglos

Di., 16. Juli 2019, 10:36 Uhr

Mann in Gelb und Liebling der Fans: Julian Alaphilippe. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Nach zehn Etappen wird bei der Tour Zwischenbilanz gezogen. Die deutschen Sieg-Festspiele sind vorbei, immerhin lässt Emanuel Buchmann auf eine Top-Platzierung in der Gesamtwertung hoffen. In Gelb fährt noch Frankreichs Liebling Julian Alaphilippe.

Das bringt der zweite Tag der Fecht-WM

Di., 16. Juli 2019, 06:01 Uhr

Die deutschen Florettdamen sind am zweiten WM-Tag in Budapest gefordert. Foto: Marius Becker

Budapest (dpa) - Am zweiten Tag der Weltmeisterschaft in Budapest gehen die Florettfechterinnen und Degenfechter in der Vorrunde der Einzel-Wettkämpfe auf die Bahnen. In dieser waren am Montag berei...

Van Aert gewinnt zehnte Tour-Etappe - Buchmann Gesamtfünfter

Mo., 15. Juli 2019, 18:59 Uhr

Wout Van Aert feiert seinen Etappensieg in Albi. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Von wegen langweilige Sprintetappe! Auf dem zehnten Teilstück der Tour de France ist das Gesamtklassement nach einer Windkantenattacke durcheinander geraten. Buchmann gehörte zu den Gewinnern und ist nun Fünfter.

Großes Finale: Djokovic «zerschmettert» Federer-Märchen

Mo., 15. Juli 2019, 13:42 Uhr

Novak Djokovic küsst bei der Siegerehrung die Trophäe für den Finalgewinner. Foto: Mike Egerton/PA Wire

Nach Abwehr von zwei Matchbällen gewinnt Novak Djokovic ein denkwürdiges Wimbledon-Finale gegen Roger Federer. Der serbische Tennisprofi unterstreicht: In der Zukunft könnte er noch erfolgreicher werden als der Schweizer.

Djokovic erster Wimbledonsieger nach Matchbällen seit 1948

Mo., 15. Juli 2019, 07:49 Uhr

Novak Djokovic feiert seinen Sieg im Finale von Wimbledon. Foto: Mike Egerton/PA Wire

London (dpa) - Im längsten Finale der Wimbledon-Geschichte hat Novak Djokovic als erster Tennisspieler seit 71 Jahren nach Abwehr von Matchbällen das Turnier für sich entschieden.

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Mo., 15. Juli 2019, 06:12 Uhr

Nils Politt könnte sein Glück auf der zehnten Etappe in einer Ausreißergruppe suchen. Foto: Arne Dedert

Neun Etappen sind bereits vorbei, deutsche Erfolge lassen bei der 106. Tour de France aber weiter auf sich warten. Allzu gut sind die Aussichten auch heute nicht, wenn mit einer Massenankunft zu rechnen ist.

Djokovic siegt im längsten Wimbledon-Finale gegen Federer

So., 14. Juli 2019, 21:46 Uhr

Novak Djokovic hält die Wimbledon-Trophäe zum fünften Mal in seinen Händen. Foto: Victoria Jones/PA Wire

Längstes Finale, zwei Matchbälle für den späteren Verlierer, erstmals ein Wimbledon-Endspiel mit Tiebreak im fünften Satz: Dieses Endspiel zwischen Novak Djokovic und Roger Federer hatte keinen Verlierer verdient. «Episch», kommentierte Tennis-Ikone Billie Jean King.

Frankreich feiert Alaphilippe - Martin nicht belohnt

So., 14. Juli 2019, 18:25 Uhr

Julian Alaphilippe (l) verteidigte das Gelbe Trikot. Foto: Yorick Jansens/BELGA

So lange ohne Sieg waren die Deutschen zuletzt 2011. Tony Martin kommt in eine Fluchtgruppe, kann dort aber nicht mithalten. Ganz anders die Franzosen: Sie bejubeln Gelb - und hoffen auf den Coup.