5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr Sport

Die Olympia-Uhr tickt: Aufraffen bis Tokio 2021

Di., 31. März 2020, 15:18 Uhr

Eine Countdown-Uhr in Tokio zeigt die Anzahl der verbleibenden Tage bis zu den Olympischen Spielen 2021 an. Foto: Du Xiaoyi/XinHua/dpa

Der zweite Anlauf Richtung Olympische Spiele in Tokio wird auch für die deutschen Athleten nicht leicht. Angesichts des nicht absehbaren Endes sehen sie den neuen Termin mit der Eröffnungsfeier am 23. Juli 2021 aber als optimal an.

«Völlig undenkbar» - Tennis-Klassiker in Wimbledon vor Aus

Di., 31. März 2020, 14:55 Uhr

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg steht das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt vor der kompletten Absage. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

Auch die Tennis-Welt steht still. Die French Open sind bereits abgesagt und eigenmächtig in den Herbst verschoben. Olympia ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie schon ins kommende Jahr verlegt. Gibt es denn zumindest Rasen-Tennis in Wimbledon?

Mehrheit der Deutschen für Absage von Sportveranstaltungen

Di., 31. März 2020, 13:21 Uhr

In Tokio zeigt eine Countdown-Uhr die Zeit bis zu den verschobenen Olympischen Spielen an. Foto: -/kyodo/dpa

Berlin (dpa) - Drei Viertel der Deutschen sind angesichts der unsicheren Zeiten wegen der Corona-Pandemie für die komplette Absage beziehungsweise Verschiebung großer Sportveranstaltungen. Das geht ...

Sportwetten: Boom-Branche kämpft ums Überleben

Di., 31. März 2020, 09:18 Uhr

Die Sportwetten-Branche steckt angesichts der fehlenden Veranstaltungen in einer Krise. Foto: Carsten Rehder/dpa

Ein wenig Tischtennis in der Ukraine, ein wenig Fußball in Nicaragua und Weißrussland. Die Corona-Krise macht den Sportwetten-Fans der Welt gerade mächtig zu schaffen. Doch deutlich schlimmer als die Tipper trifft es die Anbieter.

Neuer Eröffnungs-Termin für Olympia 2021 in Tokio steht fest

Mo., 30. März 2020, 16:08 Uhr

Perfekt: Der neue Termin für die Olympischen Spiele in Tokio steht fest. Foto: Stanislav Kogiku/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ins nächste Jahr stellt den Gastgeber vor neue große Herausforderungen. Ein erster wichtiger Kraftakt ist vollzogen: Der Termin steht nun fest. Jetzt können die weiteren Vorbereitungen mit Hochdruck anlaufen.

Thomas & Co.: Stimmen gegen Tour-Austragung mehren sich

Mo., 30. März 2020, 14:10 Uhr

Kann sich eine Tour ohne Zuschauer nicht vorstellen: Ex-Sieger Geraint Thomas (l). Foto: Yuzuru Sunada/BELGA/dpa

Während die Olympischen Spiele und die Fußball-EM wegen der Corona-Krise ins Jahr 2021 verschoben wurden, halten die Veranstalter der Tour de France noch am Termin für 2020 fest. Aber die Kritiker werden mehr.

Sportökonom: «Athleten geht es nach der Krise nicht besser»

Mo., 30. März 2020, 07:26 Uhr

Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln: Sportökonom Christoph Breuer. Foto: -/DSHS-Pressestelle/dpa

Die Coronavirus-Pandemie wird auch Auswirkungen auf die finanzielle Lage von Athleten nach der Krise haben. Der Sportökonom Christoph Breuer meint, dass es nicht viel schlimmer werden kann: Die meisten Athleten haben ohnehin nicht viel und somit nicht viel verlieren.

Pound verteidigt IOC: Keine gravierenden Fehler gemacht

Mo., 30. März 2020, 07:23 Uhr

Verteidigt das IOC: Richard Pound. Foto: picture alliance / Sven Hoppe/dpa

Berlin (dpa) - Das langjährige IOC-Mitglied Richard Pound hat das Internationale Olympische Komitee gegen Kritik verteidigt, die Entscheidung über die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio zu...

Marcel Kittel: «Tour nicht mit allen Mitteln durchziehen»

So., 29. März 2020, 21:18 Uhr

Hält nicht viel von einer «Geister-Tour»: Ex-Radstar Marcel Kittel. Foto: Patrick Reichardt/dpa

Berlin (dpa) - Ex-Radstar Marcel Kittel hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie große Zweifel an der Austragung der diesjährigen Tour de France und hält auch nichts von einer abgespeckten Light-Versi...

Neuer Olympia-Termin in Tokio wohl im Sommer 2021

So., 29. März 2020, 16:18 Uhr

Die Olympischen Spiele in Tokio sollen am 23. Juli 2021 eröffnet werden. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Olympischen Spiele nun fast exakt ein Jahr später in Tokio veranstaltet werden, ist groß. Ein Termin im Frühjahr dürfte so gut wie vom Tisch sein.

NBA-Profi Kleber: Saisonabbruch «moralisch der richtige Weg»

So., 29. März 2020, 12:41 Uhr

Maxi Kleber spricht sich für einen Saisonabbruch aus. Foto: David Zalubowski/AP/dpa

Basketballer Maxi Kleber vertritt in der Corona-Krise eine klare Meinung. Der Profi der Dallas Mavericks wirft einen Blick auf die Auswirkungen des Virus auf die Ligen in den USA und Deutschland. Unabhängig vom Sport fordert er Disziplin.

Eisbären-Profi Noebels «Spieler des Jahres»

Sa., 28. März 2020, 21:18 Uhr

DEL-Spieler des Jahres 2020: Marcel Noebels (unten) von den Eisbären Berlin. Foto: Jan-Philipp Burmann/City-Press GmbH/via DEL/dpa

Neuss (dpa) - In einer virtuell durchgeführten Gala ist der Olympia-Zweite Marcel Noebels als «Spieler des Jahres» in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgezeichnet worden.

Mit Maß und Vernunft: Hobbysportler in der Corona-Krise

Sa., 28. März 2020, 12:28 Uhr

Joggen mit reichlich Anstand zu anderen Läufern ist erlaubt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Abstand halten. Es nicht übertreiben. Auch Breitensportler müssen nicht still zuhause rumsitzen. Bewegung im Freien ist möglich und erwünscht. Wenn sich alle an die Regeln halten.

Süle, Vettel, Federer: Wem die Absagen Zeit schenken

Sa., 28. März 2020, 09:58 Uhr

Niklas Süle erholt sich von einem Kreuzbandriss. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Niklas Süle, Roger Federer oder Sebastian Vettel: Sie gewinnen aufgrund der Absagen als Folge der Coronavirus-Krise Zeit. Für manche Sportler scheinen Träume wieder realistischer.

Ex-Biathlon-Star Neuner kritisiert IOC-Chef Bach 

Sa., 28. März 2020, 08:24 Uhr

Geht mit IOC-Boss Thomas Bach hart ins Gericht: Ex-Biathletin Magdalena Neuner. Foto: Sven Hoppe/dpa

Wallgau (dpa) - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner hat sich über die Hängepartie vor der Verschiebung der Olympischen Spiele sehr geärgert und IOC-Chef Thomas Bach kritisiert. 

Finals Rhein-Ruhr und Leichtathletik-Meisterschaften verlegt

Fr., 27. März 2020, 15:53 Uhr

Laut NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich das Land mit vier Millionen Euro am Budget für die Ausrichtung der Finals beteiligt. Foto: Federico Gambarini/dpa

Eine Überraschung war es nicht mehr. Auch das Multi-Sportevent «Finals Rhein-Ruhr 2020» in NRW und die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften werden wegen Corona verschoben. Die Terminsuche wird immer schwieriger, die Fachverbände sind gefordert.