1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr Sport

Schock für Kerber: Hotel-Isolation in Melbourne

Sa., 16. Januar 2021, 20:10 Uhr

Angelique Kerber muss in Melbourne in Quarantäne. Foto: Scott Barbour/AAP/dpa

So hatten sich Angelique Kerber und 46 weitere Tennisprofis ihre Ankunft in Melbourne nicht vorgestellt. Wegen positiver Corona-Tests bei Mitreisenden auf ihren Flügen zu den Australian Open müssen sie sich im Hotel isolieren - und dürfen nicht auf dem Platz trainieren.

Schwerer Tag für deutsche Skispringer: Nur Platz sechs

Sa., 16. Januar 2021, 18:17 Uhr

Karl Geiger landete im zweiten Durchgang nach 135,5 Metern - der weiteste Sprung im Quartett des DSV. Foto: Grzegorz Momot/PAP/dpa

Das war nichts. Die deutschen Skispringer können ihre Top-Leistung beim Team-Wettkampf in Polen überhaupt nicht abrufen und verpassen das Podest klar. Am Sonntag haben die DSV-Adler die nächste Chance, es besser zu machen.

Biathlon-Frauenstaffel feiert Heimsieg

Sa., 16. Januar 2021, 16:42 Uhr

Die Biathletinnen Vanessa Hinz (l-r), Janina Hettich, Denise Herrmann und Franziska Preuß feiern den Staffelsieg in Oberhof. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Die deutschen Biathletinnen können doch noch gewinnen. Beim Weltcup in Oberhof setzt sich das Quartett überraschend klar durch. Vier Wochen vor der WM soll das der Mannschaft Auftrieb geben.

Rodler Loch rast zum siebten Sieg im siebten Rennen

Sa., 16. Januar 2021, 14:51 Uhr

Rodler Felix Loch jubelt über seinen Sieg in Oberhof. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Oberhof (dpa) - Zwei Wochen vor dem Start der Rennrodel-WM hat Felix Loch seine Ausnahmestellung in diesem Winter erneut eindrucksvoll bestätigt.

Neunter Zweierbob-Sieg: Friedrich nicht zu schlagen

Sa., 16. Januar 2021, 12:33 Uhr

Siegten auch in St. Moritz: Zweierbob-Pilot Francesco Friedrich und Anschieber Alexander Schüller. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Keine Ideallinie, dennoch Saisonbestzeit in St. Moritz. Francesco Friedrich fuhr auf der Natureisbahn seinen neunten Saisonsieg im kleinen Schlitten ein - insgesamt war es der 47. Weltcupsieg.

Das bringt der Wintersport am Samstag

Sa., 16. Januar 2021, 07:09 Uhr

Will es am zweiten Oberhof-Wochenende mit den deutschen Biathlon-Frauen in der Staffel besser machen als eine Woche zuvor: Denise Herrmann. Foto: Martin Schutt/dpa

Nach dem Staffel-Fauxpas der Männer wollen es die deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup besser machen. Die Skirennfahrer sind nach gleich zwei Corona-Verlegungen auf ungewohntem Terrain dran. Die Eisschnellläufer starten in einer strengen Corona-Blase in die EM.

Horns Schießdebakel kostet Biathlon-Staffel Sieg in Oberhof

Fr., 15. Januar 2021, 16:31 Uhr

Philipp Horn erlebte ein Debakel am Schießstand. Foto: Martin Schutt/dpa

Ein Sieg war ganz nah, doch dann fallen die deutschen Biathleten noch weit zurück. Philipp Horn versagen am Schießstand die Nerven. Am Ende reicht es in Oberhof nicht mal zu einem Podestplatz.

Doping-Prozess: Mark S. zu knapp fünf Jahren Haft verurteilt

Fr., 15. Januar 2021, 15:44 Uhr

Der deutsche Sportmediziner Mark S. (M). im Gespräch mit seinen Anwälten. Foto: Christof Stache/AFP-POOL/dpa

Im ersten großen Doping-Strafprozess in Deutschland seit Einführung des Anti-Doping-Gesetzes ist der Arzt Mark S. zu einer empfindlichen Haftstrafe verurteilt worden. Auch seine Helfer wurden schuldig gesprochen. Der Sport feiert das Urteil als wegweisend.

Kombinierer Riiber gewinnt in Val di Fiemme - Geiger Dritter

Fr., 15. Januar 2021, 15:17 Uhr

Vinzenz Geiger wurde Dritter in Val di Fiemme. Foto: Espa Photo Agency/CSM via ZUMA Wire/dpa

Val di Fiemme (dpa) - Vinzenz Geiger hat den deutschen Nordischen Kombinierern im ersten Rennen des Jahres einen Podestplatz beschert. Der 23-Jährige sicherte sich in Val di Fiemme im Schlussspurt de...

Starke Skeletonis: Siege für Hermann und Gassner

Fr., 15. Januar 2021, 14:53 Uhr

Tina Hermann patzte und gewann trotzdem. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Tina Hermann fuhr trotz Megabock ihren ersten Saisonsieg ein, Alexander Gassner seinen ersten Weltcupsieg überhaupt. Gut drei Wochen vor dem Start der Heim-WM in Altenberg zeigt die Formkurve der Deutschen steil nach oben.

Das bringt der Wintersport am Freitag

Fr., 15. Januar 2021, 07:19 Uhr

Die deutschen Biathleten um Erik Lesser sind in Oberhof gefordert. Foto: Martin Schutt/dpa

In Oberhof steht der erste Staffel-Wettkampf mit Podestchancen für die deutschen Biathleten auf dem Programm. Die Nordischen Kombinierer kämpfen in Italien um den ersten Sieg des Jahres.

Union Berlin will Premiere gegen Leverkusen

Fr., 15. Januar 2021, 07:18 Uhr

Trainer Urs Fischer pocht mit dem 1. FC Union Berlin weiter auf die Außenseiterrolle. Foto: Bernd Thissen/dpa

Mit diesem Topspiel war nicht zu rechnen. Union Berlin überrascht als Tabellenfünfter weiter in der Fußball-Bundesliga. Nach drei anderen Branchen-Größen soll nun Bayer Leverkusen die kollektive Stärke der Eisernen zu spüren bekommen. Es wäre eine Premiere für Union.

Degenkolb: Rad-Teams impfen, wenn keine Engpässe da sind

Fr., 15. Januar 2021, 07:16 Uhr

Beim Trainining mit dem Team Lotto-Soudal: John Degenkolb (M.). Foto: Dirk Waem/BELGA/dpa

Alicante (dpa) - Radprofi John Degenkolb möchte bei den Corona-Impfungen keine Bevorzugung als Sportler.

Herrmann hadert mit Schießleistung - Preuß Sprint-Sechste

Do., 14. Januar 2021, 16:26 Uhr

Wurde Sechste im Sprint: Franziska Preuß. Foto: Martin Schutt/dpa

Zu viele Schießfehler kosten Denise Herrmann erneut ein gutes Ergebnis. Beste Deutsche im Biathlon-Sprint in Oberhof wird Franziska Preuß. Gegen Dauersiegerin Tiril Eckhoff hat auch sie keine Chance.

Charterflüge, Quarantäne: Viel Aufwand für den Happy Slam

Do., 14. Januar 2021, 15:54 Uhr

Die Australian Open 2021 werden ganz anders sein als in der Vergangenheit. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa

Die Australian Open werden in diesem Jahr ganz anders sein als in der Vergangenheit. Und das nicht nur, weil die nationale Tennis-Legende nicht auf der Tribüne sitzen wird. Die Tageszeitung «The Age» titelte zuletzt «The Safety Slam». Wird alles gut gehen?

Eisschnellläufer: «Einschüchterungsversuch» durch Große

Do., 14. Januar 2021, 11:55 Uhr

Steht bei einem Teil der deutschen Eisschnellläufern in der Kritik: DESG-Präsident Matthias Große. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Vor dem Auftakt der durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigten Saison ist die Stimmung unter den deutschen Eisschnellläufern angespannt. Ein offner Brief offenbart den Frust einiger Sprinter. Und die Bedingungen in der Blase übertreffen alles bisher Gekannte.