A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen zwischen Heusweiler und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch defektes Fahrzeug (06:36)

A8

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Das bringt der Tag bei den European Championships

Die European Championships kamen gut an. Foto: Eric Lalmand/BELGA

Die European Championships kamen gut an. Foto: Eric Lalmand/BELGA

Glasgow (dpa) - Am sechsten Tag der European Championships in Glasgow beenden die Bahnradsportler ihre EM-Rennen. Das deutschen Team will seine Medaillenbilanz noch einmal ausbauen. Schwimmer und Wasserspringer setzen ihre Wettkämpfe fort, die Golfer und Mountainbiker starten in ihre Titelkämpfe.

Die Highlights des Tages in der Übersicht:

BAHNRADSPORT: Die Hoffnungen am letzten Finaltag trägt vor allen Joachim Eilers. Der Weltmeister von 2016 kann nach Silber und Bronze in Glasgow seinen Medaillensatz im Keirin komplettieren. Titelverteidiger Maximilian Levy hatte frühzeitig auf einen Start verzichtet. Im Keirin will die deutsche Meisterin Emma Hinze auftrumpfen. Vorjahres-Europameister Kristina Vogel wird nach ihrem schweren Unfall vermisst. Im Ausscheidungsfahren Männer und Madison Frauen sind die Deutschen nur Außenseiter.

SCHWIMMEN: Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht beim Beckenschwimmen aus deutscher Sicht der Auftritt von Sarah Köhler im Finale über 1500 Meter Freistil. Nach ihrem enttäuschenden vierten Platz im 800-Meter-Rennen will die 24 Jahre alte Frankfurterin mit Verspätung ihre erste EM-Medaille auf der Langbahn. Köhlers Freund Florian Wellbrock, der schon über 1500 Meter triumphierte, startet im Vorlauf über 800 Meter Freistil. Auch dort zählt er zu den Favoriten.

WASSERSPRINGEN: Am zweiten Tag der Wettkämpfe im Royal Commonwealth Pool in Edinburgh greift Rekordeuropameister Patrick Hausding ins Geschehen ein. Der 29 Jahre alte Berliner geht im Kunstspringen vom Ein-Meter-Brett an den Start. 2017 lief für Hausding bislang alles andere als optimal. Zunächst hatte er lange mit Knieproblemen zu kämpfen, nun macht ihm eine Oberschenkelzerrung zu schaffen. Im Synchronspringen vom Turm vertreten die Auftakt-Zweite Maria Kurjo sowie Elena Wassen den DSV.

MOUNTAINBIKE: Nach der verletzungsbedingten Absage von Olympiasiegerin Sabine Spitz haben die deutschen Mountainbiker kaum eine Medaillenchance.

GOLF: Bei der Premiere der European Championships wird auf der der geschichtsträchtigen Anlage des Gleneagles PGA Centenary Course gespielt. Titel werden in den Mannschafts-Wettbewerben der Herren, Damen und im Mixed vergeben. Ein Team besteht aus zwei Spielern. Deutschland ist in der Damen-Konkurrenz vertreten, dort aber mit zwei Teams und durchaus guten Chancen. Gespielt wird in einem besonderen Format: 16 Teams treffen aufeinander, die nach Ranglistenkriterien in vier Gruppen aufgeteilt sind.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein