A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Einfahrt Rohrbach Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen (12:43)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nowitzki droht NBA-Start zu verpassen - «Geht um Wochen»

Dirk Nowitzki ist noch nicht wieder fit. Foto: Tony Gutierrez/AP

Dirk Nowitzki ist noch nicht wieder fit. Foto: Tony Gutierrez/AP

Shanghai (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki droht den Start in seine 21. Saison bei den Dallas Mavericks zu verpassen. Zwei Wochen vor dem Auftakt in der nordamerikanischen Profiliga NBA dämpfte Mavs-Trainer Rick Carlisle die Hoffnungen, dass der 40 Jahre alte Routinier rechtzeitig fit wird.

«Es geht um Wochen, nicht um Tage, bis er auf den Court zurückkehren kann», sagte Carlisle dem US-Portal ESPN.com in Shanghai. Nach einer Knöchel-Operation im April ist der Würzburger noch immer nicht wieder voll belastbar.

Nowitzki mache zwar «allmähliche Fortschritte», betonte Carlisle. Um gleich im ersten Spiel am 17. Oktober bei den Phoenix Suns wieder auf dem Parkett zu stehen, müsse er jedoch noch «einen großen Schritt» machen. Aktuell plagen den 13-maligen Allstar Achillessehnenprobleme, er kann nur leichte Wurfübungen absolvieren.

Die Mavericks befinden sich derzeit in Shanghai und bereiten sich in China auf die Spielzeit vor. Nowitzki wird bei dem einwöchigen Trip, der unter anderem zwei Testspiele gegen die Philadelphia 76ers am Freitag und Montag beinhaltet, nicht zum Einsatz kommen und kann auch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. «Wir sind noch nicht am Punkt angelangt, an dem wir über einen exakten Zeitplan sprechen können», sagte Carlisle.

Der 2,13 Meter große Nowitzki hatte sich noch kurz vor dem Ende der vergangenen Saison am linken Knöchel operieren lassen, um gesund und voll belastbar in sein vielleicht letztes Jahr in der besten Basketball-Liga der Welt zu gehen. Er wolle «einfach gesund bleiben», hatte Nowitzki zuletzt gesagt und von positiven Entwicklungen in der Reha gesprochen. In seinem Alter sei es jedoch nicht ungewöhnlich, dass Heilung und Regeneration länger dauern würden und es nicht mehr so unkompliziert läuft wie in der Vergangenheit, sagte Carlisle.

Erst vor zwei Wochen hatte der Coach angekündigt, dass Nowitzki nach 20 Jahren seinen Stammplatz in der Startformation der Texaner verlieren wird. Dies geschah jedoch nicht überraschend und in enger Absprache mit dem sechstbesten Werfer der NBA-Geschichte. Nowitzki zeigte Humor, obwohl er jüngeren Mitspielern weichen muss. «Ich brauche normalerweise immer ein bisschen. Vielleicht trinke ich vorher einen Kaffee mehr und bin dann immer gleich bereit», sagte Nowitzki, der künftig von der Bank ins Spiel kommen soll, wenn er fit ist. Ein Problem sei das keineswegs: «Mit meiner Erfahrung kann ich mich an so ziemlich alles anpassen.»

Spielplan Dallas Mavericks

Homepage Dallas Mavericks

Bericht ESPN

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein