9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr Sport

Großer Langlauf-Erfolg für Ringwald: «Die Chance genutzt»

Sa., 16. Februar 2019, 15:13 Uhr

Sprintete in Cogne auf Platz zwei: Sandra Ringwald. Foto: Jon Olav Nesvold/Bildbyran via ZUMA Press

Es fehlte nicht viel: Skilangläuferin Ringwald erkämpft sich in Cogne den zweiten Platz und steht erstmals auf dem Podest. Es ist der größte Erfolg der deutschen Skilangläuferinnen in diesem Winter.

Weltauswahl verliert Nachwuchsspiel mit Ehrencoach Nowitzki

Sa., 16. Februar 2019, 10:49 Uhr

Anzug statt Basketball-Dress: Dirk Nowitzki. Foto: Michael Ainsworth/FR171389 AP

Den ersten von drei Auftritten beim Allstar-Wochenende der NBA absolviert Dirk Nowitzki im Anzug mit Krawatte. Mit dem Würzburger als Ehrencoach verliert die Weltauswahl das Showspiel der besten Nachwuchskräfte.

Abstiegskampf: VfB-Hoffnung Hitzlsperger - Mutmacher Doll

Sa., 16. Februar 2019, 08:45 Uhr

Der neue VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger. Foto: Sebastian Gollnow

Die Zeit wird knapp. 13 Spieltage vor Schluss brauchen Stuttgart und Trainer Weinzierl allmählich Punkte. Klappt es auch gegen Leipzig nicht, könnte Hannover mit dem neuen Trainer Doll vorbeiziehen. Auch Schalke und Freiburg sind noch längst nicht durch.

NFL erzielt Einigung mit Kaepernick und Reid

Sa., 16. Februar 2019, 08:32 Uhr

Hat seinen Rechtsstreit mit der NFL beigelegt: Ex-49ers-Quarterback Colin Kaepernick. Foto: Rick Scuteri/AP

New York (dpa) - Die amerikanische Football-Liga NFL hat im Rechtsstreit mit den beiden Spielern Colin Kaepernick und Eric Reid eine außergerichtliche Einigung erzielt. Dies bestätigte die US-Prof...

Das bringt der Wintersport am Samstag

Sa., 16. Februar 2019, 05:05 Uhr

Lena Dürr will bei der WM in Are im Slalom glänzen. Foto: Gabriele Facciotti/AP

Die Slalom-Fahrerinnen gehen mit Außenseiterchancen in die letzte WM-Entscheidung. Biathlet Rees hofft nach seinem ersten Karriere-Podium wieder auf eine Überraschung. Auch im Skispringen, Bob und Skeleton sind die deutschen Athleten Anwärter auf Top-Plätze.

Biathlet Rees überrascht im Sprint mit Platz drei

Fr., 15. Februar 2019, 22:43 Uhr

Roman Rees sprintete beim Biathlon-Weltcup in Soldier Hollow auf den dritten Platz. Foto: Rick Bowmer/AP/dpa

Roman Rees hatte sich selbst nicht auf der Rechnung. Und auch vorher kein gutes Gefühl. Doch mit dem ersten Podest seiner Karriere überraschte er sich und seine Trainer. Das starke deutsche Ergebnis rundete Erik Lesser ab.

Schmid starker Achter im WM-Riesenslalom - Luitz verletzt

Fr., 15. Februar 2019, 20:43 Uhr

Freut sich über seinen achten Platz im WM-Riesenslalom: Alexander Schmid. Foto: Michael Kappeler

Im Flutlicht von Are rast Alexander Schmid zum größten Erfolg seiner Karriere. Rang acht im Riesenslalom kam völlig unerwartet für den 24-Jährigen aus dem Allgäu. Überschattet wurde die tolle Leistung aber vom Sturz seines Teamkollegen, für den die Saison beendet ist.

Aus für Angelique Kerber im Halbfinale von Doha

Fr., 15. Februar 2019, 19:15 Uhr

Angelique Kerber ist in Doha im Halbfinale gescheitert. Foto: Nikku/XinHua

Doha (dpa) - Angelique Kerber ist beim Turnier in Doha im Halbfinale ausgeschieden. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel verlor gegen die Belgierin Elise Mertens mit 4:6, 6:2, 1:6.

Starker Freitag führt DSV-Adler aufs Podest

Fr., 15. Februar 2019, 18:05 Uhr

Die deutschen Skispringer landeten beim Teamwettbewerb in Willingen auf dem zweiten Platz. Foto: Arne Dedert

Der zuletzt schwächelnde Richard Freitag lässt die DSV-Adler bei der WM-Generalprobe in Willingen glänzen. Im Teamspringen gibt es einen Podestplatz. Stärker ist nur die Auswahl des Wunsch-Trainers.

Viktoria Rebensburg genießt WM-Silber - «glücklicher Mensch»

Fr., 15. Februar 2019, 13:56 Uhr

Viktoria Rebensburg zeigt bei der Party im Österreichhaus ihre Silbermedaille. Foto: Michael Kappeler

Früh am Morgen machte sich Viktoria Rebensburg auf den Heimweg von der Ski-WM - mit einer Silbermedaille im Gepäck. Nach einer kurzen Pause kann die Sportlerin den Wert des zweiten Platzes sicher gut einschätzen - und womöglich auch den Charme weiterer Renn-Winter.

Störpotenzial vor Skisprung-WM: Schuster-Nachfolger gesucht

Fr., 15. Februar 2019, 10:26 Uhr

Hört als Bundestrainer der DSV-Adler auf: Werner Schuster. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Der alte Trainer geht, und der neue steht noch nicht fest: In den WM-Wochen der Skispringer wird es auch viel um die Zukunft gehen. Polens Trainer Horngacher könnte dabei zur Reizfigur werden.

Das bringt der Wintersport am Freitag

Fr., 15. Februar 2019, 07:24 Uhr

Will für Deutschland die zweite Medaille bei der Ski-WM in Are einfahren: Stefan Luitz. Foto: Michael Kappeler

Bei der Ski-WM in Are hofft Stefan Luitz auf das zweite deutsche Edelmetall. Für die Biathleten geht es in den USA bei der WM-Generalprobe im Sprint um gute Ergebnisse. Auch im Skispringen, Bob und Skeleton hoffen die deutschen Athleten auf Podestplätze.

Hildebrand sprintet in Soldier Hollow auf Rang drei

Do., 14. Februar 2019, 20:54 Uhr

Wurde im Sprint über 7,5 Kilometer Dritte in Soldier Hollow: Franziska Hildebrand. Foto: Matthias Balk

Franziska Hildebrand musste in dieser Saison viel einstecken. Die Ergebnisse waren enttäuschend. Doch die Skijägerin steckte nicht auf und wird immer besser. Lohn: Der erste Podestplatz seit dem 9. März 2018. Auch Denise Herrmann fuhr ihr bestes Saisonergebnis ein.

Rebensburg gewinnt WM-Silber im Riesenslalom

Do., 14. Februar 2019, 20:32 Uhr

Viktoria Rebensburg freut sich über Platz zwei in Are. Foto: Michael Kappeler

Viktoria Rebensburg ist bei der WM im Riesenslalom zur erlösenden ersten Medaille gefahren. Im Riesenslalom reichte es zu Silber - bis Sekunden vor dem Ziel hatte sogar alles nach Gold ausgesehen.

Zur Not einarmig: Luitz will trotz Schulterblessur jubeln

Do., 14. Februar 2019, 19:48 Uhr

Stefan Luitz will sich beim Riesenslalom auch nicht von einer Schulterverletzung bremsen lassen. Foto: Michael Kappeler

Die Vorzeichen sind kompliziert: Am grünen Tisch ausgebremst, an der Schulter verletzt, aber heiß auf die WM. Skirennfahrer Luitz will im Riesenslalom von Are Historisches schaffen. Eine Einschränkung nimmt er gerne in Kauf.

Vom Außenseiter zur Bank im Team: Leyhe der «Superstar»

Do., 14. Februar 2019, 10:54 Uhr

Zählt inzwischen zu den absoluten Top-Skispringern: Stephan Leyhe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Wie ein Superstar gefeiert wurde Stephan Leyhe bei seinem Heim-Weltcup auch schon in den vergangenen Jahren. Nun zählt er auch sportlich zu den absoluten Top-Skispringern. Altmeister Dieter Thoma erhofft sich vom Willinger noch eine Steigerung.