A8 Neunkirchen Richtung Karlsruhe Kreuz Neunkirchen Überleitung zur A6 Richtung Metz/Saarbrücken Gefahr durch defektes Fahrzeug (08:08)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auslandsfußball

Sieg nach Video-Wirrwarr: Leverkusen schlägt FC Porto

Do., 20. Februar 2020, 23:45 Uhr

Leverkusens Spieler bejubeln das Tor zum 1:0 gegen Porto. Foto: Federico Gambarini/dpa

Im strömenden Regen schafft Leverkusen einen Heimsieg gegen den FC Porto. Bei beiden Bayer-Toren spielt der Videoreferee eine entscheidende Rolle. Doch der Gegentreffer verschlechtert die Ausgangslage.

Trotz schwacher Leistung: VfL dreht Spiel gegen Malmö FF

Do., 20. Februar 2020, 23:13 Uhr

Wolfsburgs Admir Mehmedi (r) bejubelt sein Tor zum 2:1 gegen Malmö mit Robin Knoche (l) und Wout Weghorst. Foto: Peter Steffen/dpa

Der VfL Wolfsburg tut sich im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League lange schwer gegen Malmö FF. Dabei haben die Schweden mehr als zwei Monate keine Wettkampfpraxis. Am Ende reicht es für ein 2:1. In Malmö müssen sich die Wolfsburger noch erheblich steigern.

Getafe überrascht auch Ajax - Man United remis in Brügge

Do., 20. Februar 2020, 23:10 Uhr

Percy Tau (l) vom FC Brügge und Luke Shaw von Manchester United kämpfen um den Ball. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Berlin (dpa) - Der FC Getafe sorgt auch im Fußball-Europapokal für Aufsehen. Der Überraschungs-Dritte der spanischen Primera Division kam zum Auftakt der K.o.-Runde in der Europa League zu einem 2:...

Kamada lässt die Eintracht jubeln: Achtelfinale in Sicht

Do., 20. Februar 2020, 21:08 Uhr

Frankfurts Daichi Kamada (M) jubelt nach seinem Tor zum 2:0. Foto: Arne Dedert/dpa

Nach einem Torefestival kann Eintracht Frankfurt wohl für das Achtelfinale der Europa League planen - dank Daichi Kamada. Der überragende Japaner traf gleich dreimal im Hinspiel.

Choreographie-Verbot für Eintracht «nicht nachvollziehbar»

Do., 20. Februar 2020, 18:31 Uhr

Frankfurts Ultras präsentieren vor einem Spiel ihre Choreographie. Foto: Arne Dedert/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat mit großer Empörung auf das UEFA-Verbot der Fan-Choreographie vor dem K.o.-Spiel der Europa League gegen Red Bull Salzburg reagiert.

Guardiola will in Manchester bleiben

Do., 20. Februar 2020, 12:30 Uhr

Trainer Pep Guardiola will seinen Vertrag bei Manchester City erfüllen. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Pep Guardiola will bleiben. Auch wenn Manchester City für zwei Spielzeiten nicht mehr im Europapokal starten darf. Der Spanier gibt sich kämpferisch.

FC Barcelona holt Dänen Braithwaite

Do., 20. Februar 2020, 12:22 Uhr

Wechselt zum FC Barcelona: Martin Braithwaite. Foto: Legan P. Mace/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat den dänischen Fußball-Nationalspieler Martin Braithwaite verpflichtet.

Wie stark ist Eintracht-Gegner Salzburg ohne Haaland?

Do., 20. Februar 2020, 04:55 Uhr

Trainer Adi Hütter (M.) trifft mit Eintracht Frankfurt auf Red Bull Salzburg. Foto: Arne Dedert/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will im Hinspiel des Sechzehntelfinals der Europa League am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr/DAZN) die Grundlage für das Weiterkommen gegen Red Bull Salz...

Europacup für Nostalgiker: Malmö wieder in Deutschland

Do., 20. Februar 2020, 04:45 Uhr

Ex-Bundesliga-Profi Jon Dahl Tomasson (l) ist Trainer von Malmö FF. Foto: Ludvig Thunman/Bildbyran via ZUMA Press/dpa

Der Europa-League-Gegner des VfL Wolfsburg hat in Deutschland schon einmal einen großen Auftritt gehabt. Damals ging es sogar um die Krone des europäischen Fußballs. Seitdem ist Malmö FF in Schweden so populär, dass heute immer noch viele Fans mit nach Wolfsburg kommen.

Fall Marega bewegt Bayer - Bosz würde Team vom Platz holen

Do., 20. Februar 2020, 04:18 Uhr

Moussa Marega trifft mit dem FC Porto auf Bayer Leverkusen. Foto: Str/AP/dpa

Nach dem Eklat um Portos Moussa Marega haben sich viele Sportler und Funktionäre gegen Rassismus positioniert. Trainer Peter Bosz, der am Donnerstag mit Leverkusen gegen Porto spielt, würde sein Team bei einem solchen Fall vom Platz holen. Sein Kollege bezweifelt das.

Manchester City gewinnt erstes Spiel nach UEFA-Bann

Mi., 19. Februar 2020, 22:30 Uhr

Kevin De Bruyne (M.) war an beiden Treffern von Manchester City beteiligt. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Manchester (dpa) - Der noch amtierende englische Fußball-Meister Manchester City hat den Rückstand auf Tabellenführer FC Liverpool auf 22 Punkte verkürzt.

Englands Stürmer Rashford droht lange Pause

Mi., 19. Februar 2020, 22:28 Uhr

Marcus Rashford verletzte sich am Rücken. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Brügge (dpa) - Englands-Nationalstürmer Marcus Rashford droht wegen einer anhaltenden Rückenverletzung das Saison- und EM-Aus.

Spion aufgeflogen: Wolfsburger Vorbereitung mit Hindernissen

Mi., 19. Februar 2020, 20:18 Uhr

Für den VfL ist Malmö FF ein unbekannter Gegner: Training der Wolfsburger Spieler. Foto: Swen Pförtner/dpa

Malmö FF klingt im ersten Moment nach einem unspektakulären Europa-League-Gegner. Aber die Schweden standen schon einmal in einem Europacup-Finale. Sie holen gern Trainer, die man auch in Deutschland kennt. Und sie sind für den VfL Wolfsburg nur schwer zu greifen.

Khedira bei Juventus zurück im Mannschaftstraining

Mi., 19. Februar 2020, 19:05 Uhr

Sami Khedira steht bei Juventus Turin unter Vertrag. Foto: Marius Becker/dpa

Turin (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist bei seinem Club Juventus Turin wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

UEFA untersagt Frankfurter Choreographie mit Wunderkerzen

Mi., 19. Februar 2020, 18:21 Uhr

Die UEFA verbot eine Choreo mit Wunderkerzen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die europäische Fußball-Union hat eine Choreographie der Ultra-Fans von Eintracht Frankfurt mit 20 000 Wunderkerzen zu Beginn des ersten K.o.-Spiels am Donnerstag (18.55 Uhr/D...

Arsenal ohne Mesut Özil zu Olympiakos Piräus

Mi., 19. Februar 2020, 16:37 Uhr

Mesut Özil steht beim FC Arsenal nicht im Aufgebot. Foto: Andrew Yates/CSM via ZUMA Wire/dpa

London (dpa) - Der FC Arsenal verzichtet im Europa-League-Spiel bei Olympiakos Piräus am Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN) auf Mesut Özil.