L156 Honzrath, Honzrather Straße zwischen Flurstraße und Im Nachtweg in beiden Richtungen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (04:36)

Priorität: Dringend

-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Der FC Sevilla verliert Ramón Rodríguez Verdejo

Ramón Rodríguez Verdejo verlässt den FC Sevilla und geht zum AS Rom. Foto: Laurent Gillieron

Ramón Rodríguez Verdejo verlässt den FC Sevilla und geht zum AS Rom. Foto: Laurent Gillieron

Der Verwaltungsrat des Vereins habe dem Weggang zugestimmt, hieß es. Der Vertrag des 48-Jährigen lief bis 2020. Nach spanischen Medienberichten wechselt der frühere Torwart zum italienischen Erstligisten AS Rom.

Nach der Amtsübernahme von Rodríguez Verdejo im Jahr 2000 gewann der FC Sevilla neun Titel. Die Europa League gewannen die Andalusier nicht weniger als fünfmal, zuletzt sogar dreimal in Serie (2014-2016). In der laufenden Saison erreichte das Team von Trainer Jorge Sampaoli das Achtelfinale der Champions League. In der Primera División liegt der Club hinter den beiden «Giganten» Real Madrid und FC Barcelona auf Platz drei.

Rodríguez Verdejo, von Fans und Medien nur «Monchi» genannt, machte sich vor allem wegen seiner geschickten Transferpolitik, die einen geschätzten Gewinn von 200 Millionen Euro abwarf, sowie als Entdecker von Talenten einen Namen.

Mitteilung des FC Sevilla, Spanisch

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein