A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Dillingen-Mitte gefährliche Situation in der Einfahrt, Unfall (08:06)

A8

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fans von Manchester City stürmen Rasen und feiern

Fans strömen nach dem Schlusspfiff auf das Spielfeld und feiern die Meisterschaft. Foto: Nigel French/PA Wire

Fans strömen nach dem Schlusspfiff auf das Spielfeld und feiern die Meisterschaft. Foto: Nigel French/PA Wire

London (dpa) - Die Fans stürmten in Massen den Rasen und feierten die Fußballer von Manchester City. Nachdem das Team von Trainer Pep Guardiola in der vergangenen Woche sozusagen auf dem Sofa englischer Meister geworden war, demonstrierte das Team in der Premier League einmal mehr seine Klasse.

Gegen Swansea City gab es einen 5:0 (2:0)-Heimsieg. Für die Citzizens sind damit weiterhin die Bestmarken für die meisten Punkte, Tore und Siege in einer Saison in der englischen Premier League in Reichweite.

Die Treffer erzielten David Silva (12.), Raheem Sterling (16.), Kevin De Bruyne (54.), Bernardo Silva (64./Elfmeter-Nachschuss) und Gabriel Jesus (88.). Vier Spiele vor Schluss hat City 90 Punkte gesammelt, 29 Siege geschafft und 98 Treffer erzielt. Die Rekorde liegen bei 95 Zählern, 30 Erfolgen und 103 Toren. Doch wahrscheinlich wäre Guardiola ein Weiterkommen im Viertelfinale der Champions League gegen den Ligarivalen FC Liverpool liege gewesen.

«Die Liga ist gewonnen, jetzt geht es um die Rekorde», sagte Guardiola. «Im Fußball gibt es immer was zu erledigen, man muss sich weiter verbessern.»

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein