A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Güdingen und Saarbrücken-Gersweiler Nachtbaustelle auf dem linken Fahrstreifen, linker Fahrstreifen blockiert, von 16.10.2018 21:00 Uhr bis 17.10.2018 04:30 Uhr (16.10.2018, 20:53)

A620

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

PSG-Profi Javier Pastore vor Wechsel zur AS Rom

Javier Pastore schließt sich nach sieben Jahren bei Paris St. Germain zur neuen Saison dem AS Rom an. Foto: Thibault Camus/AP

Javier Pastore schließt sich nach sieben Jahren bei Paris St. Germain zur neuen Saison dem AS Rom an. Foto: Thibault Camus/AP

Rom (dpa) - Fußball-Profi Javier Pastore steht nach sieben Jahren bei Paris Saint-Germain vor einem Wechsel zur AS Rom. Der 29 Jahre Offensivspieler aus Argentinien reiste bereits in die italienische Hauptstadt und zeigte sich mit AS-Rom-Schal vor Fans.

Das war auf Fotos zu sehen, die der italienische Erstligist auf Twitter und auf seiner Homepage veröffentlichte. Zuletzt wurde geschätzt, dass Pastore Paris eine Ablöse von 15 bis 20 Millionen einbringen könnte.

Der französische Meister PSG steht unter Druck, Geld durch Transfers einzunehmen. Nach Medienberichten muss der neue Club von Ex-Dortmund-Trainer Thomas Tuchel zur Erfüllung der Financial-Fairplay-Regeln der Europäischen Fußball-Union UEFA bis zum 30. Juni mindestens zwischen 40 und 60 Millionen Euro einnehmen.

Nach den Regeln des Financial Fairplay darf ein Verein nicht mehr ausgeben, als er einnimmt. PSG sorgte vor allem im vorigen Sommer mit den Rekord-Verpflichtungen des Brasilianers Neymar (222 Millionen/FC Barcelona) und von Kylian Mbappe (180 Millionen/AS Monaco) für Aufsehen. Pastore kam 2011 aus Palermo nach Paris.

AS-Rom-Tweet

Homepage von AS Rom

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein