L132 zwischen Baltersweiler und St. Wendel Wildunfall, Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (06:03)

L132

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

UEFA bestraft Olympique Marseille für Fan-Ausschreitungen

Fans von Olympique Marseille sind mehrfach für ihr Fehlverhalten aufgefallen. Foto: Jan Woitas

Fans von Olympique Marseille sind mehrfach für ihr Fehlverhalten aufgefallen. Foto: Jan Woitas

Nyon (dpa) - Olympique Marseille muss sein nächstes Heimspiel in einem europäischen Vereinswettbewerb hinter verschlossenen Türen austragen.

Zudem schloss die UEFA den französischen Erstligisten wegen Fan-Ausschreitungen von ihrem nächsten Clubwettbewerb aus, setzte diese Strafe jedoch für zwei Jahre zur Bewährung aus. Marseille darf damit in der kommenden Saison in der Europa League spielen.

Wie die Europäische Fußball-Union mitteilte, beziehen sich die Strafen auf unterschiedliche Arten des Fehlverhaltens von Zuschauern in vier Partien der vergangenen Saison. Unter anderem im Europa-League-Viertelfinale gegen RB Leipzig und bei der Finalniederlage gegen Atlético Madrid hatten sich Anhänger der Südfranzosen daneben benommen.

Marseille soll zudem für Schäden im Stadion von Olympique Lyon aufkommen, in dem das Endspiel stattfand. Zusätzlich soll der Club 100.000 Euro Strafe zahlen und muss für eine weitere europäische Heimpartie Teile seines Stadions geschlossen lassen.

Informationen zu Olympique Marseille

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein