B51 Grenzübergang Hanweiler - Saarbrücken zwischen Bübingen und Güdingen in beiden Richtungen Richtungsfahrbahn gesperrt, Unfallaufnahme, Gefahr, Stau (12:48)

B51

Priorität: Dringend

0°C
weather-
0°C
weather-

Wagner erwartet schwere Saison mit Huddersfield Town

Erwartet eine schwere Saison mit Huddersfield Town: Coach David Wagner (r). Foto: Ina Fassbender

Erwartet eine schwere Saison mit Huddersfield Town: Coach David Wagner (r). Foto: Ina Fassbender

Huddersfield (dpa) - Der deutsche Fußball-Trainer David Wagner erwartet, dass die kommende Premier-League-Saison mit Huddersfield Town noch schwerer wird als das Aufstiegsjahr.

«Die finanziellen Unterschiede, die schon im letzten Jahr nicht in unsere Karten gespielt haben, die werden jetzt noch größer», sagte Wagner im Interview der «Sport Bild». Huddersfield sei weiterhin der Club mit dem geringsten Etat in der Premier League, betonte der 46-Jährige. Die Aufsteiger Wolverhampton Wanderers und FC Fulham hätten finanzielle Möglichkeiten, «die fernab von unseren Vorstellungskräften liegen».

Trotzdem äußerte sich Wagner, der die Terriers vor einem Jahr nach 45-jähriger Abstinenz zurück in die erste Liga geführt und dort Platz 16 unter 20 Teams belegt hatte, optimistisch. «Wenn wir es wieder schaffen, die Energie und Euphorie in der Stadt, im Stadion und im Verein herzustellen, dann können wir es schaffen.»

Mit Blick auf die englische Meisterschaft drückt Wagner seinem Freund Jürgen Klopp und dem FC Liverpool die Daumen. «Ich wünsche ihm von Herzen, dass er das Ding rockt», sagte Wagner. «Aber es wird genauso schwer wie der Klassenerhalt für Huddersfield.»

Huddersfield-Town-Website

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein