12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auslandsfußball

Manchester City siegt 2:0 bei Aufsteiger Brighton

Sa., 12. August 2017, 20:40 Uhr

Das Team von Pep Guardiola gewann 2:0 gegen Aufsteiger Brighton. Foto: Gareth Fuller

Manchester City hat sein Auftaktspiel in der englischen Premier League gewonnen. Der Club des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola siegte auswärts mit 2:0 (0:0) bei Aufsteiger Brighton & Hove Albion, bei dem der ehemalige Ingolstädter Pascal Groß in der Startelf stand.

Neymar zahlt Strafe an brasilianischen Fiskus

Sa., 12. August 2017, 15:55 Uhr

Neymar zahlt über zwei Millionen Euro Strafe an Brasiliens Steuerbehörden. Foto: Francois Mori

Nach einem jahrelangen Rechtsstreit hat der brasilianische Fußballstar Neymar einer Strafzahlung an die Steuerbehörden seines Heimatlandes zugestimmt.

Liverpool vergibt Sieg in der Nachspielzeit gegen Watford

Sa., 12. August 2017, 15:50 Uhr

Nur 3:3 zum Liga-Auftakt gegen den FC Watford. Foto: Daniel Hambury

Der FC Liverpool hat bei der Generalprobe für das Champions-League-Qualifikationsspiel in Hoffenheim den Sieg vergeben. Das Team von Trainer Jürgen Klopp kam am ersten Spieltag der Premier League beim FC Watford nach einem Gegentor in der Nachspielzeit nur zu einem 3:3 (1:2).

Fulminant: Sieben Tore und später Arsenal-Sieg

Sa., 12. August 2017, 08:55 Uhr

Nur 94 Sekunden benötigte 53-Millionen-Neuzugang Alexandre Lacazette (M.) für sein erstes Tor im Dress des FC Arsenal. Foto: Nick Potts

Mit sieben Toren und einem späten Sieg des FC Arsenal ist die englische Premier League in die Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger siegte zum Auftakt gegen Leicester City 4:3 (2:2).

Favre verliert auch zweites Saisonspiel mit Nizza

Fr., 11. August 2017, 21:25 Uhr

Trainer Lucien Favre verlor erneut mit Nizza. Foto: Matthias Balk

Für den früheren Bundesliga-Trainer Lucien Favre ist der Fehlstart mit OGC Nizza in der französischen Fußball-Meisterschaft perfekt. Die Südfranzosen unterlagen ES Troyes 1:2 (0:0) und kassierten damit die zweite Niederlage im zweiten Spiel.

Kein Coutinho-Verkauf: Liverpool-Inhaber sprechen Machtwort

Fr., 11. August 2017, 17:25 Uhr

Muss beim FC Liverpool bleiben: Mittelfeldspieler Philippe Coutinho. Foto: Peter Powell

Die Inhaber des FC Liverpool haben auf die Gerüchte um einen möglichen Wechsel des Brasilianers Philippe Coutinho zum FC Barcelona reagiert und einen Verkauf des Mittelfeldspielers ausgeschlossen.

Ex-HSV-Profi Mahdavikia kritisiert Teheran

Fr., 11. August 2017, 16:15 Uhr

Kritisiert die Entscheidung des iranischen Sportministeriums: Ex-HSV-Profi Mehdi Mahdavikia. Foto: Axel Heimken

Der ehemalige HSV-Profi Mehdi Mahdavikia hat den Ausschluss von zwei Schlüsselspielern der iranischen Nationalmannschaft aus dem Team wegen eines Israel-Spiels kritisiert.

Messi will gegen Real fünfjährige Durststrecke beenden

Fr., 11. August 2017, 16:05 Uhr

Ist mit dem FC Barcelona im Supercup gegen Real Madrid gefordert: Lionel Messi. Foto: Brooks Von Arx

Die neue Saison hat gerade erst begonnen, da strebt Real Madrid schon wieder nach Titeln. Der Meister will in einem doppelten Clásico gegen den Pokalsieger FC Barcelona den spanischen Supercup holen.

«Marketing-Juwel»: Neymar rentiert sich schon vor PSG-Debüt

Fr., 11. August 2017, 15:15 Uhr

Darf sich auf sein Debüt im PSG-Trikot freuen: Rekord-Transfer Neymar. Foto: Francois Mori

Superstar Neymar wird am Sonntag im Ligaspiel bei Guingamp erstmals für seinen neuen Club Paris SG die Stiefel schnüren und auf Torejagd gehen können. Der Chefetage von PSG gab der Profi schon vor seinem Debüt Grund zum Jubel. Es gibt aber auch Skeptiker.

Arda Turan will wieder für Türkei spielen

Fr., 11. August 2017, 08:20 Uhr

Arda Turan will wieder für die türkische Nationalmannschaft auflaufen. Foto: Marius Becker

Knapp zwei Monate nach seinem Rücktritt aus der türkischen Fußball-Nationalmannschaft hat sich Arda Turan zu einer Rückkehr bereit erklärt.

Neymar führt Brasiliens Aufgebot für WM-Qualifikation an

Fr., 11. August 2017, 08:10 Uhr

Neymar führt das brasilianische Team in der WM-Qualifikation an. Foto: Michel Euler

Angeführt von Superstar Neymar und ohne Spieler aus der Fußball-Bundesliga bestreitet das bereits qualifizierte Brasilien die nächsten Spiele in der WM-Qualifikation.

Klopp will den Titel, Wagner den Klassenerhalt

Do., 10. August 2017, 14:55 Uhr

Hat den Meistertitel mit Liverpool als Ziel: Trainer Jürgen Klopp. Foto: Sven Hoppe

Die Premier League geht in ihre 26. Saison. In der englischen Fußball-Spitzenliga sind nicht nur mehrere deutsche Profis vertreten, sondern erstmals in der Geschichte auch zwei deutsche Cheftrainer. Die Freunde Klopp und Wagner haben allerdings unterschiedliche Ziele.

Drogenvorwürfe gegen Mexikos Nationalspieler Márquez

Do., 10. August 2017, 14:00 Uhr

Rafael Marquez nimmt im Atlas Football Club in Guadalajara auf einer Pressekonferenz zu den Vorwürfen Stellung. Foto: Jorge Alberto Mendoza/El Universal via ZUMA Wire

Der «Kaiser von Michoacán» ist einer der besten Fußballer seines Landes. Nun wirft ihm das US-Finanzministerium vor, als Strohmann einem Drogenbaron beim Geldwaschen geholfen zu haben. Der Verteidiger streitet alles ab.

Iranische Fußballer aus Nationalelf ausgeschlossen

Do., 10. August 2017, 12:35 Uhr

Ehsan Hajsafi (r) ist einer der beiden Nationalspieler Irans die aus der Nationalelf geworfen wurden, weil sie gegen Israelis spielten. Foto: Abedin Taherkenareh

Zwei Schlüsselspieler der iranischen Fußball-Nationalelf sind aus dem Team ausgeschlossen worden, weil sie mit ihrem Verein gegen eine israelische Mannschaft gespielt hatten.

Klopp zum umworbenen Coutinho: «Keine Schmerzgrenze»

Mi., 09. August 2017, 22:30 Uhr

Schiebt dem Verkauf Philippe Coutinho vorerst einen Riegel vor: Liverpool-Coach Jürgen Klopp. Foto: Sven Hoppe

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sieht für seinen Verein auch bei einer hohen Ablösesumme keinen Bedarf, den vom FC Barcelona umworbenen Philippe Coutinho zu verkaufen.

Italien verlängert Vertrag mit Nationalcoach Ventura

Mi., 09. August 2017, 18:30 Uhr

Bleibt Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft: Giampiero Ventura. Foto: Matteo Bazzi

Giampiero Ventura soll bis zur Europameisterschaft 2020 Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft bleiben. Die entsprechende Verlängerung des Vertrags sei ein Zeichen des Vertrauens, sagte der Präsident des italienischen Fußball-Verbands FIGC, Carlo Tavecchio.