B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein zwischen Überleitung Neunkirchen und Ottweiler Gefahr besteht nicht mehr (02:03)

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auslandsfußball

Aubameyangs wichtigstes Turnier

Do., 12. Januar 2017, 15:45 Uhr

Pierre-Emerick Aubameyang bei der Preisverleihung zur Wahl Afrikas Fußballer des Jahres. Foto: Pius Utomi Ekpei

Der Afrika Cup startet am 14. Januar in seine 31. Auflage. Elf Bundesligaprofis sind beim Turnier bis zum 5. Februar dabei. Im Fokus steht Pierre-Emerick Aubameyang. Der beste Bundesliga-Torschütze aus Dortmund könnte seinen Marktwert weiter steigern.

Dank Messi «das Licht gefunden»: Barça entschärft Krise

Do., 12. Januar 2017, 12:55 Uhr

Barcelonas Star Lionel Messi machte gegen Athletic Bilbao ein starkes Spiel. Foto: Manu Fernandez

Ein Aus im spanischen Pokal hätte beim FC Barcelona eine heftige Krise ausgelöst. Das Schlimmste wurde vorerst vermieden. Aber in den nächsten Wochen warten viele Herausforderungen - man braucht in Barcelona dringend Siege. Und man zittert um Messi und Piqué.

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Do., 12. Januar 2017, 11:50 Uhr

Juventus Turin soll an Schalkes Sead Kolasinac interessiert sein. Foto: Tim Rehbein

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin prüft nach eigenen Angaben die Verpflichtung von Bundesliga-Profi Sead Kolasinac vom FC Schalke 04.

Klopp nach 0:1 im Liga-Pokal: «Nichts entschieden»

Do., 12. Januar 2017, 10:45 Uhr

Liverpools Coach Jürgen Klopp war nach der Niederlage in Southampton bedient. Foto: Adam Davy

Trotz der 0:1-Niederlage beim FC Southampton im Liga-Pokal hat Trainer Jürgen Klopp den erneuten Final-Einzug des FC Liverpool noch nicht abgehakt.

Barcelona zittert sich dank Messi ins Pokal-Viertelfinale

Mi., 11. Januar 2017, 23:20 Uhr

Lionel Messi erzielte für den FC Barcelona den Treffer zum 3:1-Sieg im Spiel gegen Athletic Bilbao. Foto: Alberto Estevez

Der FC Barcelona ist dank eines späten Treffers von Superstar Lionel Messi ins Viertelfinale des spanischen Fußball-Pokals eingezogen. 

Liverpool bangt um den Einzug ins Liga-Pokal-Finale

Mi., 11. Januar 2017, 23:20 Uhr

Southamptons Nathan Redmond (r) feiert seinen Treffer zum 1:0 während Liverpools Spieler reklamieren. Foto: Frank Augstein

Trainer Jürgen Klopp und der FC Liverpool müssen um den Einzug ins Liga-Pokal-Finale bangen. Die Reds verloren ihr Halbfinal-Hinspiel beim FC Southampton mit 0:1 (0:1).

Paris schafft Sprung ins Ligapokal-Halbfinale

Mi., 11. Januar 2017, 23:10 Uhr

Trainer Unai Emery steht mit Paris Saint Germain im Halbfinale des französischen Ligapokals. Foto: Christophe Petit Tesson

Ohne den angeschlagenen deutschen Fußball-Weltmeister Julian Draxler hat Paris Saint-Germain den Sprung ins Halbfinale des französischen Ligapokals geschafft. Das Team von Trainer Unai Emery besiegte zu Hause den Ligarivalen FC Metz mit 2:0 (1:0).

Juve zieht ins Pokal-Viertelfinale ein

Mi., 11. Januar 2017, 23:05 Uhr

Trainer Massimiliano Allegri zieht mit Juventus Turin ins Viertelfinale des italienischen Pokals ein. Foto: Noushad Thekkayil

Ohne den geschonten deutschen Fußball-Nationalspieler Sami Khedira ist Juventus Turin ins Viertelfinale des italienischen Pokals eingezogen. Der Titelverteidiger besiegte zu Hause den Serie-A-Sechsten Atalanta Bergamo 3:2 (2:0).

FA wirft Man City Verstoß gegen Anti-Doping-Regeln vor

Mi., 11. Januar 2017, 19:25 Uhr

Das Emblem vom englischen Fußball-Club Manchester City. Foto: Sven Hoppe

Der englische Fußballverband wirft Premier-League-Club Manchester City einen Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln vor.

UEFA sperrt Partizan Belgrad

Mi., 11. Januar 2017, 15:55 Uhr

UEFA-Logo am Verwaltungssitz in Nyon. Foto: Jean-Christophe Bott

Wegen wiederholt nicht beglichener Schulden ist der Fußballclub Partizan Belgrad von der UEFA für eine Saison von der Champions- und Europa League ausgeschlossen worden.

China im Kaufrausch: «Absoluter Wahnsinn, was dort abgeht»

Mi., 11. Januar 2017, 12:05 Uhr

Shanghai Greenland Shenhua soll dem argentinischen Altstar Carlos Tévez 40 Millionen Euro an Jahresgehalt überweisen. Foto: David Fernandez

60 Millionen Euro Ablöse für Oscar, 40 Millionen Gehalt für Carlos Tévez: Die Finanzmittel der chinesischen Fußball-Clubs scheinen grenzenlos zu sein. Die Bundesliga bekommt den Kaufrausch in Fernost noch nicht zu spüren.

Atlético Madrid trotz Niederlage im Pokal-Viertelfinale

Di., 10. Januar 2017, 23:25 Uhr

Diego Simeone kassierte mit Atlético Madrid eine Niederlage, erreichte aber trotzdem das spanische Pokal-Viertelfinale. Foto: Str

Champions-League-Finalist Atlético Madrid hat das Viertelfinale im spanischen Fußball-Pokal erreicht.

Manchester United vor Einzug ins Liga-Pokal-Finale

Di., 10. Januar 2017, 23:10 Uhr

Juan Mata erzielte für Manchester United das Tor zum 1:0 gegen Hull City. Foto: Nigel Roddis

Dem englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United winkt der Einzug ins Liga-Pokal-Finale. Die Mannschaft von Trainer José Mourinho besiegte im Halbfinal-Hinspiel das Premier-League-Schlusslicht Hull City 2:0 (0:0).

Medien: Steuerverfahren gegen Xabi Alonso eingestellt

Di., 10. Januar 2017, 16:10 Uhr

Das von den spanischen Steuerbehörden eröffnete Steuerverfahren gegen Xabi Alonso ist eingestellt worden. Foto: Juan Carlos Hidalgo

Das Steuerverfahren gegen den spanischen Fußball-Profi Xabi Alonso ist in Spanien zu den Akten gelegt worden. Der zuständige Untersuchungsrichter habe das Verfahren eingestellt, weil sich der Spieler des FC Bayern München seiner Überzeugung nach keiner

Wer beendet die Monokultur im Fußball?

Di., 10. Januar 2017, 12:35 Uhr

Kann Real-Profi Toni Kross Cristiano Ronaldo und Lionel Messi beerben? Foto: Francisco Seco

In die beste Elf der Welt schafften es Manuel Neuer und Toni Kroos bei der FIFA-Wahl. Die Trophäe als bester Fußball-Profi ging aber wieder an Cristiano Ronaldo. Wer die Dauer-Herrschaft von Messi und Ronaldo beenden kann, ist eine spannende wie ungeklärte Frage.

Die kuriosesten Stimmvergaben bei der Weltfußballer-Wahl

Di., 10. Januar 2017, 12:25 Uhr

Rumäniens Nationaltrainer Christoph Daum wählte nur deutsche Profis. Foto: Mircea Rosca

Bei der Wahl zum Weltfußballer veröffentlicht der Weltverband FIFA, für wen die Stimmberechtigten votiert haben. Ein Überblick der kuriosesten Wahlverhalten der Kapitäne und Trainer der Nationalmannschaften: