B51 Grenzübergang Hanweiler Richtung Saarbrücken zwischen Bübingen und Güdingen Gefahr durch defektes Fahrzeug, langsam fahren Gespann (Pkw mit Anhänger) (15:58)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auslandsfußball

Reals Superserie gerissen: Spanien feiert FC Sevilla

Mo., 16. Januar 2017, 16:20 Uhr

Seltenes Gefühl: Toni Kroos (M.) verlor mit Real Madrid. Foto: Angel Fernandez

Real kann doch noch verlieren. In Sevilla endet die Superserie der Königlichen nach 40 Spielen ohne Niederlage. Prompt gibt es für Ronaldo, Kroos & Co. Kritik. Die Konkurrenz hofft wieder.

China geht gegen «irrationale» Gehälter für Fußballer vor

Mo., 16. Januar 2017, 13:30 Uhr

Oscar wechselte nach Shanghai. Foto: Facundo Arrizabalaga

Chinas Fußballverband will mit einer Regeländerung gegen überzogene Gehälter für Stars aus dem Ausland vorgehen.

«Besiegt und gedemütigt» - Guardiola hakt Titel ab

Mo., 16. Januar 2017, 13:20 Uhr

Trainer Pep Guardiola steckt mit Manchester City in der Krise. Foto: Peter Byrne

Die 0:4-Niederlage in Everton war für Manchester City die fünfte in dieser Saison und für Pep Guardiola die höchste seiner Karriere. Die Presse übt harte Kritik. Der Trainer verabschiedet sich vom Titel.

Superstar Aubameyang trifft beim Afrika Cup und schimpft

So., 15. Januar 2017, 23:10 Uhr

Gabuns Pierre-Emerick Aubameyang jubelt im Spiel gegen Guinea-Bissau über seinen Treffer zum 1:0. Foto: Sunday Alabama

Vom Auftakt gegen Guinea-Bissau hätten sich Gabun und sein Superstar Aubameyang deutlich mehr versprochen. Das 1:1 im Eröffnungsspiel des Afrika Cups erhöht den Druck auf den Gastgeber wesentlich.

Juve patzt mit Khedira in Florenz - AS Rom schlägt Udine

So., 15. Januar 2017, 23:05 Uhr

Sami Khedira verliert mit Juventus Turin überraschend gegen den AC Florenz. Foto: Stefano Gnech

Erstmals seit Ende November verliert Juventus Turin in der Serie A wieder. Weil die Konkurrenten um die AS Roma allesamt gewinnen, wird das Titelrennen wieder etwas spannender. Allerdings haben die Turiner mit Weltmeister Khedira noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Rückschlag für Real: 1:2 im Spitzenspiel beim FC Sevilla

So., 15. Januar 2017, 23:00 Uhr

Der FC Sevilla schlägt Real Madrid mit 2:1. Foto: Guillaume Horcajuelo

Real Madrid mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat im Titelkampf der Primera División einen Rückschlag hinnehmen müssen und die erste Pflichtspiel-Niederlage nach 40 Partien kassiert. 

AS Rom bleibt an Juve dran - Lazio und Inter siegen

So., 15. Januar 2017, 23:00 Uhr

Radja Nainggolan (m.) schoss die AS Roma zum Sieg über Udinese Calcio. Foto: Angelo Carconi

Antonio Rüdiger blieb wegen einer Sperre in der Serie A nur ein Twitter-Gruß an seine Teamkollegen. Die AS Roma setzte sich aber auch ohne ihn bei Udinese Calcio durch - und hält den Druck auf Juve hoch.

Man United und Liverpool trennen sich 1:1

So., 15. Januar 2017, 20:00 Uhr

Zlatan Ibrahimovic (M.) erzielte den Ausgleichstreffer. Foto: Dave Thompson

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool in der Premier League einen Prestigesieg verpasst. Im Auswärtsspiel beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United kamen die Reds nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Italienischer Nationalspieler Zaza wechselt zum FC Valencia

So., 15. Januar 2017, 19:55 Uhr

Simone Zaza ist zum FC Valencia gewechselt. Foto: Rungroj Yongrit

Der italienische Fußball-Nationalstürmer Simone Zaza ist nach nur einem halben Jahr bei West Ham United zum spanischen Club FC Valencia gewechselt.

Fünfte Saisonniederlage für Man City und Guardiola

So., 15. Januar 2017, 17:30 Uhr

Pep Guardiola kassierte mit Manchester City eine 0:4-Niederlage gegen den FC Everton. Foto: Peter Byrne

Manchester City hat in der englischen Premier League den vorübergehenden Sprung auf Rang drei verpasst. Das Team des Ex-Bayern-Trainers Pep Guardiola verlor deutlich mit 0:4 (0:1) beim Tabellensiebten FC Everton und ist zunächst weiter Fünfter.

«Verführungskünstler» Draxler wird in Paris gefeiert

So., 15. Januar 2017, 14:30 Uhr

Julian Draxler (2.v.l.) wird nach seinem Treffer zum 1:0 von seinen neuen Pariser Teamkameraden gefeiert. Foto: Damien Meyer

Nach schwierigen eineinhalb Jahren in Wolfsburg blickt Julian Draxler in der «Lichterstadt» Paris in eine hellere Zukunft. Der Weltmeister spielt, trifft und wird gefeiert. Da auch Kevin Trapp im Tor glänzt, titelt ein französisches Portal bereits auf Deutsch.

Özil beendet Arsenals Auswärtsmisere

So., 15. Januar 2017, 13:25 Uhr

Mesut Özil (r) Özil stand gegen Swansea nach überstandener Grippe erstmals seit Weihnachten wieder auf dem Platz. Foto: Nick Potts

Londons Spitzenclubs feiern deutliche Siege. Mesut Özil freut sich bei seinem persönlichen Jahresstart über Arsenals 4:0 in Swansea. Chelsea schlägt Meister Leicester 3:0, doch es gibt Unruhe um Diego Costa. Auch Tottenham greift im Titelrennen richtig an.

Barcelona mit 5:0-Sieg bei UD Las Palmas

So., 15. Januar 2017, 12:50 Uhr

Torschützen unter sich: Barcelonas Luis Suarez, Arda Turan (M) und Lionel Messi jubeln. Foto: Manu Fernandez

Lionel Messi kennt in der Primera División keine Grenzen. Beim Sieg gegen UD Las Palmas stellt der Star des FC Barcelona eine Bestmarke von Raúl ein. Die Legende von Real Madrid gratuliert und bekommt prompt Ärger.

FC Chelsea gewinnt 3:0 bei Meister Leicester City

Sa., 14. Januar 2017, 20:45 Uhr

Chelseas Pedro bejubelt zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Willian sein Tor zum 3:0. Foto: Nigel French

Der FC Chelsea ist zurück in der Erfolgsspur. Ohne Topstürmer Diego Costa siegte der Tabellenführer der Premier League mit 3:0 (1:0) beim englischen Meister Leicester City. Marcos Alonso (6./51. Minute) und Pedro (71.) trafen für die überlegenen Blues.

Queiroz bleibt doch Fußball-Trainer im Iran

Sa., 14. Januar 2017, 20:45 Uhr

Carlos Queiroz bleibt Trainer der iranischen Nationalmannschaft. Foto: Helmut Fohringer

Carlos Queiroz bleibt nun doch im Iran und wird als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft nicht zurücktreten. Dennoch kritisierte der Portugiese in einer Presseerklärung die mangelhaften Planungen des Iranischen Fußball-Verbands (FFI) für die restlichen WM-Qualifikationsspiele.

Podolski mit Kurzeinsatz bei knappem Galatasaray-Sieg

Sa., 14. Januar 2017, 19:40 Uhr

Lukas Podolski wurde bei Galatasarays 1:0-Sieg gegen Konyaspor in der 83. Minute eingewechselt. Foto: Sedat Suna/Archiv

Nach den Transfergerüchten in den vergangenen Wochen ist Fußball-Weltmeister Lukas Podolski bei Galatasaray Istanbul zu einem Kurzeinsatz gekommen. Beim 1:0 (0:0)-Sieg im Auswärtsspiel gegen Konyaspor wurde er vom türkischen Rekordmeister in der 83. Minute eingewechselt.