15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auslandsfußball

Sané bei Man City gefeiert - Klopp nach Zittersieg froh

So., 24. September 2017, 13:55 Uhr

Leroy Sane von Manchester City jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Crytal Palace. City siegte locker mit 5:0. Foto: Nick Potts

Nach dem eindrucksvollen 5:0 von Manchester City gibt es viel Lob für Nationalspieler Leroy Sané. Coach Guardiola bleibt aber nüchtern. Jürgen Klopp zittert sich zum Revanche-Sieg in Leicester. Auch Man United und Chelsea siegen. David Wagners Huddersfield ist genügsam.

Tianjin-Clubchef Shu zu Aubameyang: «Er wollte kommen»

So., 24. September 2017, 10:25 Uhr

Steht in China weiterhin hoch im Kurs: BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Ina Fassbender

Der Clubchef des chinesischen Clubs Tianjin Quanjian, Yuhui Shu, ist weiter an einer Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang von Bundesligist Borussia Dortmund interessiert.

Chicago verliert ohne Schweinsteiger in Philadelphia

So., 24. September 2017, 07:25 Uhr

Fehlte seinem Team bei der Niederlage in Philadelphia: Weltmeister Bastian Schweinsteiger. Foto: Robin Alam

Ohne den verletzten Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS eine Niederlage hinnehmen müssen.

Juventus Turin gewinnt Stadtduell ohne Höwedes

Sa., 23. September 2017, 22:45 Uhr

Juves Paulo Dybala leitete mit seinem Tor zum 1:0 den 4:0-Sieg im Derby gegen den FC Turin ein. Foto: Alessandro Di Marco

Juventus Turin hat das Stadtduell der Serie A gewonnen, bleibt nach dem 4:0 (2:0) gegen den FC Turin aber Tabellen-Zweiter hinter dem ebenfalls verlustpunktfreien SSC Neapel.

Barcelona weiter souverän - Real gewinnt ohne Kroos

Sa., 23. September 2017, 22:45 Uhr

Die Spieler des FC Barcelona bejubeln den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Barcelona gewann mit 3:0 beim FC Girona. Foto: Manu Fernandez

Auch ohne Neymar stürmt der FC Barcelona in der Primera División von Sieg zu Sieg.

Besiktas unterliegt Fenerbahce 1:2

Sa., 23. September 2017, 21:05 Uhr

Ex-Schalker Roman Neustädter (l) hat mit Fenerbahce Istanbul das Stadtderby gegen Besiktas gewonnen. Foto: Sedat Suna

RB Leipzigs Gegner in der Champions League Besiktas Istanbul hat in der Süper Lig in einem turbulenten Stadtderby die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen.

Ohne Neymar, mit Draxler: PSG bleibt trotz 0:0 Erster

Sa., 23. September 2017, 19:45 Uhr

Mit Nationalspieler Julian Draxler kam Paris Saint-Germain nicht über ein 0:0 in Montpellier hinaus. Foto: Michel Euler

Bayern-Gegner Paris Saint-Germain bleibt trotz eines torlosen Remis in Montpellier Tabellenführer in der französischen Fußballmeisterschaft.

Höwedes fällt für die kommenden Wochen aus

Sa., 23. September 2017, 19:10 Uhr

Benedikt Höwedes muss weiter auf sein Debüt bei Juventus Turin warten. Foto: Carmen Jaspersen

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes fällt wegen seiner Verletzung noch für die kommenden Wochen aus und muss weiter auf sein Debüt bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin warten.

Podolski feiert mit Kobe Achtungserfolg gegen Kawasaki

Sa., 23. September 2017, 14:35 Uhr

Weltmeister Lukas Podolski holte mit Vissel Kobe einen Punkt gegen Kawasaki Frontale. Foto: dpa

Weltmeister Lukas Podolski hat mit seinem Club Vissel Kobe in der japanischen J-League einen Achtungserfolg erreicht. Kobe kam im Heimspiel gegen den Spitzenclub Kawasaki Frontale zu einem 0:0 und holte damit aus den vergangenen drei Spielen sieben Punkte.

«L'Équipe»: PSG-Star Neymar tritt nicht in Montpellier an

Fr., 22. September 2017, 17:30 Uhr

PSG-Star Neymar soll sich leicht am Fuß verletzt haben und gegen Montpellier nicht dabei sein. Foto: Adam Hunger

Der französische Erstligist Paris Saint-Germain wird laut einem Medienbericht am Samstag ohne seinen Star-Stürmer Neymar zum Spiel nach Montpellier fahren. D

Fußballfunktionär ohrfeigt Ex-Bundesliga-Trainer

Fr., 22. September 2017, 12:30 Uhr

Wurde von Sion-Präsident Christian Constantin handgreiflich angegangen: Ex-Stuttgart-Trainer Rolf Fringer. Foto: Urs Flueeler

Ein erboster Fußballfunktionär hat in der Schweiz am Spielfeldrand einen kritischen TV-Experten geohrfeigt, angerempelt und mit Tritten attackiert. Opfer war der ehemalige Schweizer Nationalcoach Rolf Fringer, der auch schon als Trainer beim VfB Stuttgart gearbeitet hat.

Entwarnung: Nationalspieler Gündogan nur leicht verletzt

Do., 21. September 2017, 19:15 Uhr

Manchester Citys Ilkay Gündogan liegt nach einem Foul im Spiel gegen West Bromwich Albion verletzt auf dem Platz. Foto: David Davies

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich beim Sieg mit Manchester City im Ligapokal gegen West Bromwich Albion (2:1) nur eine leichte Verletzung zugezogen und wird voraussichtlich schon in den kommenden Tagen wieder ins Training einsteigen, gab Man City bekannt.

Diego Costa vor Rückkehr nach Madrid

Do., 21. September 2017, 17:00 Uhr

Diego Costa steht vor der Rückkehr zu Atletico Madrid. Foto: Mike Egerton

Der spanische Fußball-Nationalspieler Diego Costa steht kurz vor seiner Rückkehr zum Spitzenclub Atletico Madrid. Wie Atletico bekanntgab, hat der Verein sich mit Costas bisherigem Arbeitgeber FC Chelsea auf einen Transfer geeinigt.

Krise bei Kroos & Co.: Zidane fordert bei Real Ruhe

Do., 21. September 2017, 16:05 Uhr

Toni Kroos steckt mit Real Madrid in der Krise. Foto: Eduardo Candel Reviejo

Titelverteidiger Real Madrid hat in der Primera División nach fünf Spieltagen schon sieben Punkte Rückstand auf Erzrivale FC Barcelona. Im Team von Weltmeister Toni Kroos schrillen die Alarmglocken. Kann CL-Rivale Dortmund nächsten Dienstag von der Unruhe profitieren?

Huddersfield-Coach Wagner: «Wir werden noch effektiver»

Do., 21. September 2017, 16:00 Uhr

Trainer David Wagner glaubt noch an Steigerungsmöglichkeiten seines Teams. Foto: Adam Davy

Trainer David Wagner glaubt, dass Aufsteiger Huddersfield Town in England noch nicht die Leistungsgrenze erreicht hat.

Liverpool-Coach Klopp: «Wir schießen nicht genug Tore»

Do., 21. September 2017, 15:05 Uhr

Liverpools Trainer Jürgen Klopp ist unzufrieden mit der Offensive. Foto: Frank Augstein

Liverpool-Coach Jürgen Klopp sieht den Grund für die aktuelle Formkrise seiner Mannschaft eher im Angriff als in der Verteidigung.