15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auslandsfußball

Top-Favoriten im englischen Ligapokal im Achtelfinale

Do., 21. September 2017, 00:10 Uhr

Chelseas Kenedy jubelt über das Tor zum 1:0 gegen Nottingham Forest. Foto: Mike Egerton

Das Top-Quartett aus London und Manchester hat im englischen League Cup das Achtelfinale erreicht. Den höchsten Sieg feierte in der dritten Runde der FC Chelsea mit 5:1 (3:0) gegen Nottingham Forest. Als Dreifach-Torschütze glänzte beim Meister der Belgier Michy Batshuayi.

Wieder kein Debüt für Höwedes bei Juve-Sieg

Mi., 20. September 2017, 23:05 Uhr

Gonzalo Higuain (M) von Juventus Turin und Davide Astori vom AC Florenz kämpfen um den Ball. Foto: Alessandro Di Marco

Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes muss weiter auf sein Debüt im Trikot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin warten. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler saß eim 1:0-Sieg seines neuen Vereins gegen den AC Florenz 90 Minuten auf der Bank.

Torjäger Benzema verlängert Vertrag bei Real Madrid

Mi., 20. September 2017, 14:45 Uhr

Hat seinen Vertrag bei den Königlichen verlängert: Karim Benzema. Foto: Enrique de la Fuente

Nach Marcelo, Isco und Dani Carvajal hat Real Madrid einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Club gebunden. Der französische Torjäger Karim Benzema habe seinen Vertrag mit den Königlichen um zwei Jahre bis zum 30.

Barça feiert fünften Sieg im fünften Spiel

Mi., 20. September 2017, 00:05 Uhr

Lionel Messi (l) feiert mit seinen Teamkameraden sein erstes von vier Toren beim 5:1-Sieg Barcelonas über Eibar. Foto: Manu Fernandez

Superstar Lionel Messi hat den FC Barcelona mit einem Viererpack zum fünften Sieg im fünften Spiel der spanischen Fußball-Meisterschaft geführt. Die Mannschaft von Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen feierte gegen SC Eibar einen lockeren 6:1 (2:0)-Kantersieg.

Liverpool und Huddersfield scheitern im League Cup

Di., 19. September 2017, 23:20 Uhr

Wieder kein Sieg für Jürgen Klopp und den FC Liverpool. Foto: Peter Byrne

Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp und Premier-League-Aufsteiger Huddersfield Town sind in der dritten Runde des englischen League Cups ausgeschieden.

Zidane gibt Vertragsverlängerung bei Real Madrid bekannt

Di., 19. September 2017, 16:25 Uhr

Zinedine Zidane hat seinen Vertrag als Trainer von Real Madrid verlängert. Foto: Mateo Villalba

Der französische Fußball-Trainer Zinedine Zidane hat die Verlängerung seines Vertrags bei Champions-League-Sieger Real Madrid bekanntgegeben.

Ex-Schalker Höwedes vor Debüt bei Juventus Turin

Di., 19. September 2017, 16:05 Uhr

Steht vor seinem Debüt bei Juventus Turin: Weltmeister Benedikt Höwedes. Foto: Carmen Jaspersen

Weltmeister Benedikt Höwedes steht vor seinem Debüt im Trikot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin. Beim Serie-A-Spiel gegen den AC Florenz hat der 29 Jahre alte Abwehrspieler gut Chancen auf einen Platz in der Startelf.

Englands Ex-Nationalspieler Ferdinand wird Boxer

Di., 19. September 2017, 14:45 Uhr

Wechselt vom Fußballplatz in den Boxring: Ex-Nationalspieler Rio Ferdinand. Foto: Dominic Lipinski

Englands Ex-Nationalspieler Rio Ferdinand wechselt vom Fußball zum Boxen. Wie der 38-jährige Ex-Verteidiger von Manchester United ankündigte, will er eine Karriere als Profiboxer starten.

Barca-Trainer gibt Dembélé Mitschuld an Verletzung

Mo., 18. September 2017, 20:00 Uhr

Verletzte sich gleich in seinem ersten Spiel für den FC Barcelona: Ex-BVB-Profi Ousmane Dembélé. Foto: Francisco Seco

Chefcoach Ernesto Valverde vom FC Bacelona hat seinem Neuzugang Ousmane Dembélé eine Mitschuld an der gravierenden Verletzung gegeben. Valverde erklärte auf der Hompege des Vereins, dass Dembélé den Sehnenriss im linken Oberschenkel zum Teil seiner Unerfahrenheit zuschreiben muss.

Mexikos-Star Márquez nimmt Training auf

Mo., 18. September 2017, 19:00 Uhr

Nimmt bei seinem Club Atlas FC das Training wieder auf: Rafael Márquez. Foto: Kai Foersterling

Rund einen Monat nach dem schweren Drogenvorwürfen gegen den mexikanischen Fußballspieler Rafael Márquez nimmt der Nationalkapitän das Training bei seinem Verein wieder auf.

RSC Anderlecht und Trainer Weiler trennen sich

Mo., 18. September 2017, 11:45 Uhr

Trainer Rene Weiler und der RSC Anderlecht gehen getrennte Wege. Foto: Sven Hoppe

Sechs Tage nach dem 0:3 gegen Bayern München in der Champions League haben sich der belgische Fußball-Meister RSC Anderlecht und Trainer René Weiler getrennt, gab der Verein auf seiner Homepage bekannt.

PSG baut Siegesserie dank zwei Eigentoren aus

So., 17. September 2017, 23:00 Uhr

PSGs Edinson Cavani verschoss beim 2:0-Sieg über Lyon einen Elfmeter. Foto: Francois Mori

Das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain hat auch sein sechstes Saisonspiel in der französischen Fußball-Liga gewonnen.

Real Madrid feiert zweiten Saisonsieg

So., 17. September 2017, 22:50 Uhr

Madrids Gareth Bale (oben) spitzelt den Ball über San Sebastians Gerónimo Rulli zum 3:1 ins Tor. Foto: Alvaro Barrientos

Titelverteidiger Real Madrid ist in der spanischen Fußball-Meisterschaft zurück auf Erfolgskurs. Nach zuletzt zwei ernüchternden Unentschieden holten die Königlichen mit dem 3:1 (2:1) bei Real Sociedad San Sebastian ihren zweiten Sieg in dieser Saison.

Klopp frustriert: «Es fühlt sich falsch an»

So., 17. September 2017, 19:30 Uhr

Liverpools Trainer Jürgen Klopp ist mit dem 1:1 seiner Mannschaft im Heimspiel gegen Burnley unzufrieden. Foto: Peter Byrne

Jürgen Klopp ärgert sich über Liverpools Remis gegen Burnley. In Huddersfield ist David Wagner genervt von einer Fehlentscheidung. Bei Man City freut sich Nationalspieler Ilkay Gündogan über sein Comeback und ein 6:0 in Watford. Chelsea und Arsenal trennen sich torlos.

Keine Tore: Chelsea und Arsenal trennen sich 0:0

So., 17. September 2017, 16:35 Uhr

Chelseas William (l) im Zweikampf mit Arsenals Nacho Monreal. Chelsea und Arsenal trennten sich 0:0. Foto: Frank Augstein

Das prestigeträchtige London-Derby in der englischen Premier League ist am fünften Spieltag ohne Sieger geblieben.

Rückschlag für Barça und Dembélé: Ex-Dortmunder verletzt

So., 17. September 2017, 15:20 Uhr

Droht dem FC Barcelona zwei Monate zu fehlen: Ex-BVB-Profi Ousmane Dembélé. Foto: Francisco Seco

Mindestens 105 Millionen Euro muss der FC Barcelona für Ousmane Dembélé nach Dortmund überweisen. Die Investition wird sich aber frühestens im nächsten Jahr auszahlen. Der Franzose kommt unters Messer und wird rund vier Monate lang zuschauen müssen.