A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Klarenthal und Völklingen-Ost defekter PKW, rechter Fahrstreifen blockiert (13:31)

A620

Priorität: Normal

26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Champions League

Salzburg hofft auf ein Ende des Champions-League-Fluchs

Mi., 15. August 2018, 11:09 Uhr

Trainer Marco Rose will mit RB Salzburg den Einzug in die Gruppenphase der Champions League erreichen. Foto: Bernd Thissen

Salzburg (dpa) - Nach dem Einzug in die Playoffs hofft RB Salzburg auf ein Ende des Champions-League-Fluchs. «Wir wollen mehr», sagte Trainer Marco Rose nach dem 1:0 im Rückspiel der dritten Quali...

Champions-League-Quali: Ajax und Benfica erreichen Playoffs

Di., 14. August 2018, 22:50 Uhr

Klaas-Jan Huntelaar (l) brachte Ajax auf die Siegerstraße. Foto: Virginie Lefour/BELGA

Amsterdam (dpa) - Der frühere FC-Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat Ajax Amsterdam in der Qualifikation für die Champions League auf die Siegerstraße gebracht.

Das neue TV-Zeitalter beginnt mit dem Supercup

Di., 14. August 2018, 13:27 Uhr

Fußballfans müssen nun öfters in die Kneipe ausweichen. Foto: Sven Hoppe

Berlin (dpa) - Der 2:1-Sieg von Real Madrid gegen Manchester United war vor einem Jahr der Auftakt der Abschiedssaison für das ZDF. 3,82 Millionen Zuschauer sahen die Live-Übertragung des Supercup...

Hoffenheims Rosen nennt große Champions-League-Ziele

Mi., 08. August 2018, 10:33 Uhr

Hoffenheims Alexander Rosen blickt optimistisch auf die Champions-League-Saison. Foto: Uwe Anspach

Zuzenhausen (dpa) - Sportchef Alexander Rosen nimmt die erste  Champions-League-Saison von 1899 Hoffenheim mit großen Zielen in Angriff.

UEFA verhängt Strafen gegen AS Rom

Fr., 20. Juli 2018, 17:10 Uhr

James Pallotta, der Präsident vom AS Rom, wurde von der UEFA wegen Schiedsrichter-Schelte bestraft. Foto: Alessandro Di Meo/ANSA

Rom (dpa) - Für seine harsche Kritik an Schiedsrichter-Entscheidungen im Champions-League-Halbfinale hat AS-Rom-Präsident James Pallotta eine UEFA-Strafe kassiert. Der 60-Jährige werde in der Köni...

FC Bayern winken über 100 Millionen Euro in Champions League

Di., 05. Juni 2018, 19:11 Uhr

In der kommenden Champions-League-Saison könnte der FC Bayern München weit über 100 Millionen Euro einnehmen. Foto: Sven Hoppe

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München könnte in der kommenden Champions-League-Saison weit über 100 Millionen Euro einnehmen.

Real Madrids Spieler Ramos sieht sich als Buhmann

Di., 05. Juni 2018, 17:31 Uhr

Kein Kind von Traurigkeit: Real Madrids Ausputzer Sergio Ramos. Foto: Ina Fassbender

Madrid (dpa) - Nach den Verletzungen von Liverpools Mohamed Salah und Loris Karius im Finale der Champions League sieht sich Real-Spieler Sergio Ramos zu unrecht beschuldigt.

Final-Patzer von Karius: «Maximalversion eines Unglücks»

Di., 05. Juni 2018, 16:54 Uhr

Liverpools Torwart Loris Karius erlitt nach einem Zusammenprall mit Reals Verteidiger Ramos eine Gehirnerschütterung. Foto: Ina Fassbender

Vom Sündenbock zum tragischen Helden? Mit seinen Blackouts hat Liverpool-Keeper Loris Karius das Champions-League-Finale (mit)entschieden. Nun könnte es eine Erklärung für die Aussetzer geben.

Ausraster im Viertelfinale: Buffon für drei Spiele gesperrt

Di., 05. Juni 2018, 15:53 Uhr

Schiedsrichter Michael Oliver zeigt Juve-Torwart Gianluigi Buffon nach dessen Ausraster die Rote Karte. Foto: Francisco Seco/AP

Nyon (dpa) - Torwart-Legende Gianluigi Buffon ist wegen seines Ausrasters im Champions-League-Viertelfinalrückspiel zwischen Juventus Turin und Real Madrid für drei Spiele gesperrt worden, teilte di...

UEFA sperrt Guardiola für nächstes Champions-League-Spiel

Mo., 04. Juni 2018, 18:36 Uhr

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola wurde von der UEFA wegen regelwidrigen Verhaltens für ein Spiel der Champions League gesperrt. Foto: Martin Rickett/PA Wire

Nyon (dpa) - Trainer Pep Guardiola von Englands Fußball-Meister Manchester City ist für mindestens ein Champions-League-Spiel gesperrt worden.

Zidane tritt bei Real zurück: «Mannschaft braucht Wechsel»

Do., 31. Mai 2018, 15:40 Uhr

Zinedine Zidane verkündet bei einer Pressekonferenz seinen überraschenden Rücktritt als Trainer von Real Madrid. Foto: Gtres

Die Amtszeit von Zinédine Zidane bei Real Madrid endet überraschend nach dem dritten Triumph in der Champions League. Der Franzose verkündete am Donnerstag seinen freiwilligen Rückzug vom spanischen Fußball-Rekordmeister - und will erstmal eine Pause einlegen.

Ägyptischer Verband: Hoffnung auf Salahs WM-Einsatz

Mi., 30. Mai 2018, 19:41 Uhr

Liverpools Mohamed Salah erlitt im Champions-League-Finale eine schwere Schulterverletzung. Foto: Sergei Grits/AP

Valencia/Kairo (dpa) - Ägyptens Fußball-Verband rechnet weiter mit einem WM-Einsatz seines verletzten Stürmerstars Mohamed Salah.

Hamann kritisiert Karius: «Mitleid hält sich in Grenzen»

Mi., 30. Mai 2018, 12:42 Uhr

Liverpools Torwart Loris Karius hatte im Champions-League-Finale einen rabenschwarzen Tag. Foto: Peter Byrne/PA Wire

Berlin (dpa) - Ex-Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann hat den deutschen Torhüter Loris Karius vom FC Liverpool für dessen Verhalten nach dem verlorenen Champions-League-Finale kritisiert.

Köpke rüffelt Matthäus: Kritik an Karius «grenzwertig»

Di., 29. Mai 2018, 15:44 Uhr

Andreas Köpke hat kein Verständnis für die harte Karius-Kritik durch Lothar Matthäus. Foto: Christian Charisius

Eppan (dpa) - Bundestorwarttrainer Andreas Köpke hat seinen früheren Nationalmannschafts-Kollegen Lothar Matthäus für dessen hartes Urteil über den im Champions-League-Finale patzenden Liverpool-...

Ägyptischer Anwalt legt Beschwerde gegen Reals Ramos ein

Di., 29. Mai 2018, 14:43 Uhr

Folgenschwer: Real-Kapitän Sergio Ramos (l) foult Liverppols Mohamed Salah. Foto: Efrem Lukatsky

Kairo (dpa) - Wegen des Fouls von Real Madrids Kapitän Sergio Ramos an Liverpools Stürmerstar Mohamed Salah im Champions-League-Finale hat ein ägyptischer Anwalt Beschwerde bei der FIFA eingelegt.

Nach der «Bombe»: Real-Fans halten zu Ronaldo

Mo., 28. Mai 2018, 16:36 Uhr

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo feierte den Gewinn der Champions League mit einem Ständchen. Foto: Gtres

Es ist nicht das erste Mal, dass Cristiano Ronaldo bei Real Madrid mit versteckten Drohungen für Wirbel sorgt. Die meisten Fans halten dennoch zu ihm. Wenn man spanischen Medien glauben darf, sieht es im Club und in der Umkleidekabine aber nicht ganz so aus.