A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken in Höhe Saarbrücken-Malstatter-Brücke Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf dem Standstreifen, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (16:05)

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Champions League

RB Leipzig bei Tottenham: «Baby-Mourinho» gegen das Original

Di., 18. Februar 2020, 12:52 Uhr

Gut gelaunter Anhänger des Offensivfußballs: Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Robert Michael/dpa

Während seiner Hoffenheimer Zeit bekam Julian Nagelsmann den Spitznamen «Baby Mourinho» verpasst. Einige Jahre später trifft er nun in der Champions League auf jenen Trainer, dem er eigentlich überhaupt nicht gleicht.

Empfehlung für Löw: Robin Gosens wundersamer Aufstieg

Di., 18. Februar 2020, 10:47 Uhr

Robin Gosens (r) trifft mit Atalanta Bergamo auf den FC Valencia. Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa

Robin Gosens hat den Weg von der Niederrheinliga in die Champions League geschafft. Mit Atalanta Bergamo will der Deutsche gegen Valencia ein «Träumchen» wahr machen. Auch in Deutschland haben sie inzwischen den Mann mit der ungewöhnlichen Karriere im Blick.

BVB könnte für Tuchel erneut Schicksal spielen

Di., 18. Februar 2020, 07:34 Uhr

Kommt als PSG-Coach nach Dortmund zurück: Thomas Tuchel. Foto: Bernd Thissen/dpa

Nach zuletzt zwei vergeblichen Anläufen wäre der BVB gern mal wieder im Viertelfinale der Champions League dabei. Das kann ausgerechnet ein ehemaliger Coach des Revierclubs verhindern.

Lehmann: Klopps größte Leistung ist seine Entwicklung

Di., 18. Februar 2020, 07:26 Uhr

Zieht den Hut vor der Entwicklung von Liverpool-Coach Jürgen Klopp: Ex-Nationalkeeper Jens Lehmann. Foto: Sven Hoppe/dpa

Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Jens Lehmann hält Jürgen Klopp als Trainer des FC Liverpool für noch stärker als in seiner Bundesliga-Zeit.

BVB gegen PSG und Tuchel: Rendezvous mit der Vergangenheit

Mo., 17. Februar 2020, 18:59 Uhr

Freut sich auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: PSG-Coach Thomas Tuchel. Foto: Bernd Thissen/dpa

Selbst über Weltstars wie Neymar oder Kylian Mbappé wird nur am Rande geredet. Vor dem Champions-League-Duell des BVB mit Paris Saint-Germain dominiert der ehemalige BVB-Coach Thomas Tuchel die Schlagzeilen - zum Leidwesen der Dortmunder.

BVB gegen Paris weiter ohne Brandt

Mo., 17. Februar 2020, 13:58 Uhr

BVB-Trainer Lucien Favre trifft mit seinem Team auf Paris Saint-Germain. Foto: Bernd Thissen/dpa

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (21 Uhr/DAZN) gegen Paris Saint-Germain weiter auf Julian Brandt verzichten.

Keine Pilgerfahrt nach Madrid: Klopp will nächsten Coup

Mo., 17. Februar 2020, 12:38 Uhr

Liverpools Coach Jürgen Klopp traut Juventus Turin den Sieg in der Champions League zu. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

Der FC Liverpool startet im Stadion des letztjährigen Champions-League-Erfolgs in das Achtelfinale der Königsklasse. Trotz der überragenden Saison sieht Trainer Jürgen Klopp die Favoritenrolle bei einem anderen Club.

Wo die Champions-League-Spiele übertragen werden

Mo., 17. Februar 2020, 07:08 Uhr

Mikrofone mit dem Logo der Champions League liegen vor einem Spiel auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Berlin (dpa) - Die Hinspiele der drei Fußball-Bundesligisten im Achtelfinale der Champions League laufen in dieser Woche beide bei DAZN.

Leipziger Vorfreude auf die Spurs: «Weltklasse besetzt»

So., 16. Februar 2020, 17:28 Uhr

Die Leipziger siegten locker gegen Werder Bremen. Foto: Robert Michael/dpa

Leipzig kann sich gegen Werder locker auf das Highlight in der Königsklasse einstimmen. Julian Nagelsmann experimentiert ein bisschen - und freut sich auf eine besondere Begegnung.

Man Citys Europapokal-Bann und die Folgen: Klopp hat Mitleid

So., 16. Februar 2020, 13:46 Uhr

Die Fußball-Königsklasse findet zwei Spielzeiten ohne Manchester City statt. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

Bleibt Startrainer Pep Guardiola? Müssen die Bayern weniger für Leroy Sané bezahlen? Oder kippt der Cas das Urteil? Der Ausschluss aus der Champions League hat für Manchester City weitreichende Konsequenzen. Viele Fragen bleiben offen.

Tuchel vor BVB-Spiel: «Keine Bühne, um etwas aufzuarbeiten»

So., 16. Februar 2020, 10:47 Uhr

Der ehemalige BVB-Trainer Thomas Tuchel kehrt mit Paris Saint-Germain nach Dortmund zurück. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Paris (dpa) - Thomas Tuchel sieht das Wiedersehen mit seinem ehemaligen Club Borussia Dortmund nicht als Gelegenheit, alte Rechnungen zu begleichen.

Nach Königsklassen-Bann: Die Folgen für Man City

Sa., 15. Februar 2020, 13:41 Uhr

Der Vertrag von Manchester Citys Trainer Pep Guardiola läuft 2021 aus. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Einen Fall von solcher Tragweite gab es noch nicht. Der mit vielen Millionen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgepeppte Club Manchester City ist für zwei Jahre von der Champions League ausgeschlossen worden. Ein schwerer Schlag für Starcoach Guardiola.

UEFA verbannt Manchester City aus der Champions League

Fr., 14. Februar 2020, 22:21 Uhr

Die Fußball-Königsklasse findet zwei Spielzeiten ohne Manchester City statt. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

Harte Strafe für den englischen Meister. Manchester City wird für zwei Jahre aus der Champions League ausgeschlossen. Das Urteil der UEFA trifft auch einen Startrainer und zwei deutsche Nationalspieler.

Tuchel: Herzlich und französisch gegen die Skepsis

Do., 13. Februar 2020, 11:41 Uhr

Hat mit Paris seinen Ex-Club BVB vor der Brust: PSG-Coach Thomas Tuchel. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Thomas Tuchel wurde von vielen mit Skepsis bei Paris Saint-Germain empfangen. Bei einigen hat er diese mit einer überraschend offenen Art zerstreut. Dennoch geht es im Duell mit Ex-Club Dortmund für ihn wohl um den Job. Die dpa hat sich in Paris umgesehen und umgehört.

Bundesliga-Bosse trauen Teams international Großes zu

Mi., 12. Februar 2020, 10:20 Uhr

Coach Hansi Flick steht mit dem FC Bayern München im Achtelfinale der Champions League. Foto: Matthias Balk/dpa

Im Europapokal war für die deutschen Vereine in den vergangenen Jahren nichts zu holen. Nicht mal für den FC Bayern. Höchste Zeit, das zu ändern - meinen unter anderem Joachim Löw, Hansi Flick und Christian Seifert.

Löw: Bundesligisten können «international etwas bewegen»

Mi., 12. Februar 2020, 09:01 Uhr

Joachim Löw glaubt an die deutschen Clubs im Europapokal. Foto: Patrick Seeger/dpa

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw glaubt an ein Weiterkommen der Fußball-Bundesligisten in den anstehenden K.o.-Runden im Europapokal.