L343 zwischen Fraulautern und Hülzweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (19:41)

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gündogan: Schalke «nicht auf die leichte Schulter nehmen»

Ilkay Gündogan spielt für Manchester City in der englischen Premier League. Foto: Jon Super/AP

Ilkay Gündogan spielt für Manchester City in der englischen Premier League. Foto: Jon Super/AP

Manchester (dpa) - Nationalspieler Ilkay Gündogan sieht in der klaren Favoritenrolle seines Clubs Manchester City in den Partien gegen den FC Schalke «auch eine Gefahr».

«Jeder denkt, dass Schalke chancenlos ist. Obwohl das Duell am Mittwoch für uns ein Auswärtsspiel ist, erwartet jeder, dass wir es dominieren», sagte der 28-Jährige dem «Kicker» vor dem Achtelfinale in der Champions League. Trotz Rang 14 in der Bundesliga dürfe man «die Schalker nicht auf die leichte Schulter nehmen, sie werden sich gut auf uns einstellen».

Der Fußball-Bundesligist habe gegen den Premier-League-Tabellenführer «nichts zu verlieren, wir aber eine Menge. Das erhöht den Druck für uns und macht es nicht unbedingt leichter», sagte Gündogan, der in Gelsenkirchen geboren wurde und als Kind auch beim FC Schalke 04 gespielt hat. «Ich freue mich auf das Spiel, weil mich mit Gelsenkirchen sehr viel verbindet. Ich bin unter ganz vielen Menschen groß geworden, die Schalke-Fans waren», sagte der Mittelfeldspieler.

Für den FC Bayern München erwartet Gündogan im Achtelfinale gegen den FC Liverpool einen «sehr harten Test». «Aus meiner Erfahrung, gerade im letzten Jahr, weiß ich, wie schwer es ist, an der Anfield Road zu spielen», sagte Gündogan mit Blick auf das Viertelfinal-Aus von City gegen den FC Liverpool in der vergangenen Königsklassen-Saison. «Mit den Fans im Rücken ist Liverpool in der Lage, sich in einen Rausch zu spielen. Da kann auch mal ein Vulkan ausbrechen.»

Premier-League-Website

Manchester-City-Website

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein