3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Champions League

BVB nach Remis gegen Lazio Rom im Achtelfinale

Mi., 02. Dezember 2020, 23:38 Uhr

Dortmunds Jude Bellingham reagiert auf den Spielverlauf: Soeben wurde von Lazio Rom der Ausgleich geschafft. Foto: Martin Meissner/AP POOL/dpa

Der BVB zittert sich in das Achtelfinale der Champions League - trotz des Fehlens des bislang überragenden Torjägers. Gegen Lazio Rom reicht ein am Ende glückliches Remis für das Weiterkommen.

Spannung in der Leipzig-Gruppe - Giroud mit Viererpack

Mi., 02. Dezember 2020, 23:16 Uhr

Zweikampf um den Ball zwischen Edinson Cavani (r) von Manchester United und Presnel Kimpembe von Paris Saint-Germain. Foto: Dave Thompson/AP/dpa

Berlin (dpa) - Manchester United hat den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League verpasst und muss jetzt sogar um den Verbleib in der europäischen Fußball-Königsklasse bangen.

Zittern bis zum Ende: RB Leipzig gewinnt «verrücktes Spiel»

Mi., 02. Dezember 2020, 21:40 Uhr

Der Leipziger Alexander Sorloth (M) feiert mit seinen Mannschaftskameraden den Treffer zum 4:3 Endstand. Foto: Uncredited/AP/dpa

Zwei Spiele, zwei Siege war vor der Partie bei Basaksehir die einfache RB-Rechnung zum Weiterkommen in der Champions League. Den ersten Schritt haben die Sachsen erfolgreich gemeistert. Alexander Sörloth feiert im richtigen Moment sein Tor-Debüt.

Frappart erste Champions-League-Schiedsrichterin

Mi., 02. Dezember 2020, 21:28 Uhr

Turin (dpa) - Stéphanie Frappart hat als erste Schiedsrichterin ein Spiel der Fußball-Champions-League der Männer angepfiffen. Die 36-Jährige leitete die Partie von Juventus Turin mit dem portug...

Muskelfaserriss: BVB ohne Torjäger Haaland

Mi., 02. Dezember 2020, 21:08 Uhr

Muss auf den verletzten Erling Haaland verzichten: Dortmunds Trainer Lucien Favre. Foto: Bernd Thissen/dpa-Pool/dpa

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im heutigen Champions-League-Spiel gegen Lazio Rom (21.00 Uhr/Sky) auf Erling Haaland verzichten.

Leipzig beginnt mit Poulsen - Istanbul mit Doppel-Spitze

Mi., 02. Dezember 2020, 18:03 Uhr

In Istanbul in der Leipziger Startelf: Yussuf Poulsen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Istanbul (dpa) - RB Leipzig setzt in der Champions League wieder auf Stürmer Yussuf Poulsen. Der zuletzt geschonte dänische Fußball-Nationalspieler steht heute gegen Istanbul Basaksehir in der Star...

Champions-League-Vorrunde im Liga-Modus geplant

Mi., 02. Dezember 2020, 13:08 Uhr

Die UEFA plant offenbar eine Reform der Champions League. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

London (dpa) - Die Champions League soll nach einem Medienbericht vor umfassenden Reformen stehen. Nach Informationen der britischen Zeitung «The Times» plant die europäische Fußball-Union UEFA in...

Rose trotzig nach Gladbach-Frust gegen Inter

Mi., 02. Dezember 2020, 12:04 Uhr

Mönchengladbachs Trainer Marco Rose will nun bei Real Madrid punkten. Foto: Marius Becker/dpa

Selbst ein Punkt gegen Inter hätte die Ausgangslage von Borussia Mönchengladbach vor dem letzten Vorrundenspiel bei Real Madrid nicht groß verändert. Dennoch war Gladbach-Coach Rose wütend. Der nicht gegebene Ausgleich steht sinnbildlich für einen enttäuschenden Abend.

Flick schwärmt von Talent Musial: «Sehr hoch geschätzt»

Mi., 02. Dezember 2020, 12:01 Uhr

Keine Angst vor den Atlético-Stars: Bayerns Jamal Musiala (l) und Madrids Joao Felix. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Nach 15 Siegen in Serie gehen die Bayern in der Champions League mal wieder nicht als Gewinner vom Platz. Den Trainer stört's nicht. Hansi Flick bekommt vor dem Liga-Gipfel gegen Leipzig, was er will: Erholte Topspieler, wertvolle Erkenntnisse, Debüts - und ein Joker-Tor.

Klopp nach 1:0 gegen Ajax: «Sehr, sehr, sehr glücklich»

Mi., 02. Dezember 2020, 07:25 Uhr

Geschafft: Liverpool-Coach Jürgen Klopp (vorne) feiert mit Keeper Caoimhin Kelleher den Gruppensieg. Foto: Phil Noble/PA Wire/dpa

Liverpool (dpa) - Nach dem Sieg des FC Liverpool gegen Ajax Amsterdam und der Qualifikation fürs Achtelfinale als Gruppensieger der Champions League war Jürgen Klopp vor allem froh und stolz auf sei...

Nur der Sieg zählt: RB Leipzig will in Istanbul punkten

Mi., 02. Dezember 2020, 07:04 Uhr

Will mit RB Leipzig in Istanbul punkten: Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

RB Leipzig tritt heute in der Champions League bei Istanbul Basaksehir an. Durch den Sieg des Außenseiters gegen Manchester United ist die Mannschaft gewarnt.

BVB hofft gegen Lazio Rom auf schnellen Frustabbau

Mi., 02. Dezember 2020, 07:04 Uhr

Die Spieler von Borussia Dortmund beim Abschlusstraining für das Spiel gegen Lazio. Foto: Bernd Thissen/dpa

Der BVB steht kurz vor dem zehnten Einzug in das Achtelfinale der Champions League. Mit einem Sieg gegen Lazio Rom wäre sogar der vorzeitige Gruppensieg perfekt - und die Revanche für das 1:3 im Hinspiel gelungen.

«Gelungener Abend»: FCB-Coach Flicks wichtige Erkenntnisse

Mi., 02. Dezember 2020, 07:03 Uhr

Bayerns Torwart Alexander Nübel köpft den Ball. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Nach 15 Siegen am Stück müssen sich die Bayern in der Champions League mal wieder mit einem Unentschieden begnügen. Den Trainer stört das aber nicht. Flick schont zahlreiche Stars, Talente präsentieren sich - und am Ende sticht gegen Atlético Madrid ein Joker.

Zidane denkt nicht an Rücktritt

Mi., 02. Dezember 2020, 04:15 Uhr

«Ich werde nicht zurücktreten, ganz und gar nicht. Wir werden weitermachen», sagt Zidane bei der Pressekonferenz. Foto: Aleksandr Gusev/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

Kiew (dpa) - Zinedine Zidane hat nach dem überraschenden 0:2 von Real Madrid gegen Schachtjor Donezk und dem drohenden Champions-League-Aus schon in der Gruppenphase einen Rücktritt als Trainer ausg...

Bayern München ungeschlagen - Spätes 1:1 bei Atlético

Di., 01. Dezember 2020, 23:30 Uhr

Bayern-Youngster Jamal Musiala (l) im Kampf um den Ball mit Joao Felix von Atlético Madrid. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Hansi Flick schont in Madrid etliche Bayern-Stars und schickt ein unerfahrenes B-Team mit zwei 17-Jährigen auf den Platz. Dieses ist gegen Atlético erst unterlegen. Aber mit neuem Schwung durch Müller und Gnabry reicht es noch zu einem 1:1.

Wieder Inter! - Gladbach bangt um Weiterkommen in der Gruppe

Di., 01. Dezember 2020, 23:10 Uhr

Mönchengladbachs Christoph Kramer (l-r), Denis Zakaria und Matthias Ginter stehen nach dem Gegentor zum 1:3 enttäuscht auf dem Rasen. Foto: Marius Becker/dpa

Gladbach hat den ersten Matchball vergeben. Nach dem 2:3 gegen Inter braucht die Borussia nun einen Punkt bei Real Madrid. Wie im Hinspiel erweist sich Stürmerstar Lukaku mit zwei Treffern als Gladbach-Schreck.