L113 zwischen Kirkel-Neuhäusel und Lautzkirchen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (06:00)

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Champions League

Später Elfmeter von Ronaldo stoppt Juve-Wunder in Madrid

Do., 12. April 2018, 07:14 Uhr

Cristiano Ronaldo rettete Real Madrid den Halbfinaleinzug. Foto: Manuel Blondeau/Aop.Press/Zuma Press

Es war ein unglaublich dramatisches Spiel. Wohl niemand im Estadio Bernabeu von Madrid hatte damit gerechnet, dass das Weiterkommen von Real nach dem 3:0 im Hinspiel noch in Gefahr geriet. Wieder war es Cristiano Ronaldo, der sein Team doch noch ins Halbfinale schoss.

Bayern München erreicht Halbfinale gegen FC Sevilla

Mi., 11. April 2018, 23:40 Uhr

Bayern-Kapitän Thomas Müller (l) zieht ab, Sevillas Carlos Joaquin Correa hat das Nachsehen. Foto: Sven Hoppe

Ein großes Fußballfest feiern die Bayern nicht, doch es reicht. Nach dem torlosen Remis gegen den FC Sevilla darf sich der deutsche Rekordmeister auf das Halbfinale freuen. Thomas Müller hat keinen Wunschgegner.

Ronaldo-Elfmeter erlöst Real: Mit viel Mühe ins Halbfinale

Mi., 11. April 2018, 23:22 Uhr

Mit einem Elfmeter in der Nachspielzeit bringt Cristiano Ronaldo Real Madrid gegen Juventus Turin ins Halbfinale. Foto: Paul White

Sein 150. Match in der Champions League wird Cristiano Ronaldo in besonderer Erinnerung behalten. Real Madrid musste gegen Juventus lange zittern, ehe in der Nachspielzeit zum achten Mal in Serie das Halbfinale erreicht war.

FC Bayern gegen Sevilla mit James statt Thiago

Mi., 11. April 2018, 19:54 Uhr

Steht beim Königsklassen-Rückspiel gegen den FC Sevilla in der Bayern-Startelf: James Rodríguez. Foto: Marius Becker

München (dpa) - Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Sevilla mit James Rodríguez in der Startformation. 

Man-City-Aus: Guardiola fassungslos - Klopp staunt

Mi., 11. April 2018, 17:14 Uhr

Liverpools Trainer Jürgen Klopp ist über den klaren Sieg gegen Manchester City freudig erstaunt. Foto: Nick Potts/PA Wire

Jubel über ein frühes Tor, Wut über eine Fehlentscheidung, Frust über das Champions-League-Aus - Pep Guardiola durchlebte bei Man Citys 1:2 gegen Liverpool ein Auf und Ab der Gefühle. Bei den Gästen staunte Jürgen Klopp über den überraschend deutlichen Viertelfinal-Erfolg.

Herz schlägt Geld: AS Rom macht es den Superreichen vor

Mi., 11. April 2018, 15:47 Uhr

Die Fans des AS Rom feierten in der italienischen Hauptstadt ausgiebig. Foto: Angelo Carconi/ANSA/AP

Das Champions-League-Halbfinale findet ohne FC Barcelona, Paris Saint-Germain und Manchester City statt. Diese Clubs hatten zuletzt irrwitzige Summen auf dem Transfermarkt ausgegeben. Stattdessen steht mit AS Rom ein verhältnismäßig kleiner Verein in der Vorschlussrunde.

Roma-Präsident Pallotta springt in Brunnen - und muss zahlen

Mi., 11. April 2018, 12:12 Uhr

Roma-Präsident James Pallotta wird für sein Bad in einem Stadtbrunnen Strafe zahlen müssen. Foto: Angelo Carconi/ANSA

Rom (dpa) - Touristen müssen hohe Strafen zahlen, wenn sie in römischen Brunnen ein Bad nehmen. Und James Pallotta, der Präsident des AS Rom? Nach der Fußball-Sensation gegen Barcelona in der Cha...

AS Rom nach Sensationsieg gegen Barcelona im Halbfinale

Di., 10. April 2018, 22:37 Uhr

Roms Juan Jesus (l) versucht Barca-Superstad Lionel Messi vom Ball zu trennen. Foto: Gregorio Borgia

Rom (dpa) - Der italienische Fußball-Club AS Rom hat den FC Barcelona überraschend aus der Champions League geschmissen und das Halbfinale erreicht. Die Römer besiegten zu Hause im Viertelfinal-Rü...

Sieg bei Man City: Liverpool erreicht Halbfinale

Di., 10. April 2018, 22:36 Uhr

Liverpools Dejan Lovren (l) versucht ManCitys Raheem Sterling vom Ball zu trennen. Foto: Nick Potts

Manchester (dpa) Trainer Jürgen Klopp und der FC Liverpool sind erstmals seit zehn Jahren ins Halbfinale der Fußball-Champions-League eingezogen.

Sevilla-Coach Montella: «Keine unmögliche Situation»

Di., 10. April 2018, 19:35 Uhr

Hat noch Hoffnung auf eine Weiterkommen seiner Mannschaft: Sevilla-Coach Vincenzo Montella. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Trainer Vincenzo Montella vom FC Sevilla rechnet sich durchaus Chancen auf ein kleines Champions-League-Wunder beim FC Bayern München aus. «Es ist keine unmögliche Situation», sag...

Bayern-Albtraum von 2011 als Warnung - «Wollen diesen Pokal»

Di., 10. April 2018, 15:45 Uhr

Jupp Heynckes (l) leitet das Abschlusstraining beim FC Bayern München. Foto: Sven Hopppe

Das Halbfinalticket und weitere 7,5 Millionen Euro liegen für den FC Bayern bereit. Nach dem Sieg in Sevilla kann eigentlich nichts mehr passieren, doch eine schwarze Europapokalnacht ist Mahnung für die Münchner. Gleich sechs Stars droht eine Sperre.

FC Bayern winken gegen Sevilla 7,5 Millionen Euro Prämie

Di., 10. April 2018, 10:47 Uhr

Inklusive Viertelfinale hat der FC Bayern München in der Champions League bereits 32,7 Millionen Euro eingespielt. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Für den FC Bayern geht es am Mittwoch gegen den FC Sevilla auch um eine weitere Millionenprämie in der Champions League. Den Einzug in das Halbfinale belohnt die Europäische Fußb...

Sechs Bayern-Profis droht eine Halbfinal-Sperre

Di., 10. April 2018, 10:25 Uhr

Bayerns Joshua Kimmich (l), Robert Lewandowski (2.v.l.) und Franck Ribéry (r) wären bei einer gelben Karte im Spiel gegen den FC Sevilla von einer Sperre im Halbfinale bedroht. Foto: Hendrik Schmidt

München (dpa) - Gleich sechs Fußball-Profis des FC Bayern München sind im Champions-League-Rückspiel des FC Bayern München gegen den FC Sevilla von einer Sperre im Halbfinale bedroht.

Schotte Collum leitet Bayern-Spiel gegen FC Sevilla

Di., 10. April 2018, 10:17 Uhr

William Collum leitet das Spiel des FC Bayern München gegen den FC Sevilla. Foto: Marius Becker

München (dpa) - Der schottische Schiedsrichter William Collum leitet am Mittwoch in der Champions League das Viertelfinal-Rückspiel des FC Bayern München gegen den FC Sevilla.

Alaba vor Sevilla-Spiel zurück im Bayern-Training

Mo., 09. April 2018, 13:56 Uhr

David Alaba hat wieder am Teamtraining der Bayern teilgenommen. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Der FC Bayern kann für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Sevilla wieder mit David Alaba planen.

Robbens ungewohnte Rolle - Wichtiger letzter Monat

Mo., 09. April 2018, 13:20 Uhr

Arjen Robben (l) und Franck Ribery sind beim FC Bayern München nicht mehr automatisch gesetzt. Foto: Sven Hoppe

Erst zum zweiten Mal in dieser Champions-League-Saison dürften Rib & Rob im Rückspiel gegen Sevilla gemeinsam in der Münchner Startelf auflaufen. Die Zeiten haben sich geändert - besonders für Robben.