26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Champions League

Kahn zu Bayern: An Mega-Transfers führt «kein Weg vorbei»

Mo., 14. August 2017, 11:40 Uhr

Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn rät dem FC Bayern zu großen Transfers. Foto: Andreas Gebert

Nach Stefan Effenberg glaubt auch dessen ehemaliger Teamkollege Oliver Kahn, dass sich der FC Bayern im Kampf um die europäische Fußball-Spitze finanziell viel stärker einbringen muss.

Keine Angst vor großen Namen: 1899 will Liverpool knacken

Mo., 14. August 2017, 11:35 Uhr

Möchte mit 1899 Hoffenheim in die Königsklasse: Bayern-Leihgabe Serge Gnabry. Photo: Thomas Eisenhuth Foto: Thomas Eisenhuth

Erst seit neun Jahren spielt die TSG 1899 Hoffenheim in der Bundesliga. Nun kommt es beim internationalen Debüt gleich zum Duell mit einem der ruhmreichsten Vereine aus dem Mutterland des Fußballs. In Ehrfurcht erstarren will der Dorfclub aber nicht.

Nagelsmann hofft nach Pokal-Gerumpel auf Fest gegen Klopp

So., 13. August 2017, 11:10 Uhr

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann versucht seinen Spielern Anweisungen zu geben. Foto: Thomas Eisenhuth

Es war das typische Pokalspiel. Der Favorit Hoffenheim hat Mühe, kommt aber weiter. Spielerisch war es nichts. Das soll und muss sich ändern, wenn die TSG erstmals in die Champions League einziehen will. Coach Nagelsmann freut sich auf das Duell mit Klopp.

Hammerlos für 1899: FC Liverpool wartet in den Playoffs

Fr., 04. August 2017, 14:25 Uhr

Trifft mit 1899 auf den FC Liverpool mit Jürgen Klopp: Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Uwe Anspach

Auf dem Weg in die Gruppenphase der Champions League muss 1899 Hoffenheim mit dem FC Liverpool eine hohe Hürde aus dem Weg räumen. Dennoch ist die Vorfreude auf das Playoff-Duell mit den Engländern riesig.

Neuer und Kroos Kandidaten für UEFA-Auszeichnungen

Fr., 04. August 2017, 11:25 Uhr

Toni Kroos (L-R) und Manuel Neuer gemeinsam mit Nationalmannschaftskollege Thomas Müller. Foto: Arne Dedert/dpa

Die deutschen Nationalspieler Manuel Neuer und Toni Kroos haben Chancen auf die Auszeichnungen als beste Spieler der vergangenen Champions-League-Saison.

Königsklasse ade: Salzburg scheitert zum zehnten Mal

Do., 03. August 2017, 17:40 Uhr

Das 0:0 im Rückspiel bei HNK Rijeka reichte Salzburg nicht zum Weiterkommen. Foto: Expa/Johann Groder

Ist das ein ewiger Rekord? Red Bull Salzburg hat es auch im zehnten Anlauf nicht geschafft, sich für die Champions League zu qualifizieren. Spott bleibt den «Bullen» dennoch weitgehend erspart.

Champions-League: Hoffenheim droht schwerer Gegner

Do., 03. August 2017, 14:55 Uhr

Mit Hoffenheim auf dem Weg Richtung Känigsklasse: 1899-Trainer Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Uwe Anspach

Bundesligist 1899 Hoffenheim mit Trainer Julian Nagelsmann ist in den Champions-League-Playoffs ein schweres Los garantiert.

CL-Qualifikation: Ajax Amsterdam erkämpft Remis in Nizza

Mi., 26. Juli 2017, 22:50 Uhr

Das Team von Lucien Favre kam vor eigenem Publikum nicht über ein 1:1 hinaus. Foto: Jean-Christophe Bott

Fußball-Trainer Lucien Favre und der OGC Nizza müssen um die Champions-League-Teilnahme bangen. Im Topspiel der Champions-League-Qualifikation kamen die Franzosen vor eigenem Publikum gegen Ajak Amsterdam über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus.

Schon wieder: Salzburg bangt um Champions-League-Teilnahme

Mi., 26. Juli 2017, 21:20 Uhr

Das Team von Trainer Marco Rose kam gegen HNK Rijeka zu Hause nicht über ein 1:1 hinaus. Foto: Daniel Krug

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg könnte in der nächsten Saison der Champions League schon wieder nur Zuschauer sein. Das Team von Trainer Marco Rose kam im Drittrunden-Qualifikations-Hinspiel gegen HNK Rijeka zu Hause nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Salzburg nimmt Hürde auf dem Weg zur Champions League

Mi., 19. Juli 2017, 22:45 Uhr

Trainer Marco Rose hat mit dem FC Salzburg die dritte Qualifikationsrunde der Champions League erreicht. Foto: Daniel Krug/APA

Der FC Salzburg hat eine Hürde auf dem Weg zum erstmaligen Einzug in die Champions League genommen.

RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus

Fr., 14. Juli 2017, 15:55 Uhr

Wegen der finanziellen Unterstützung von Red Bull hätte Sportdirektor Ralf Rangnick fast die Champions League mit RB Leipzig verpasst. Foto: Jan Woitas

Das Champions-League-Debüt von RB Leipzig ist akut gefährdet gewesen. Das geht aus einem nun veröffentlichten Bericht der Europäischen Fußball-Union UEFA hervor, wie das Online-Portal der «Leipziger Volkszeitung» berichtet.

FC Salzburg gewinnt Hinspiel bei Maltas Meister mit 3:0

Mi., 12. Juli 2017, 09:00 Uhr

Trainer Marco Rose hat mit dem FC Salzburg im Hinspiel Maltas Meister FC Hibernians 3:0 besiegt. Foto: Daniel Krug/APA

Der FC Salzburg hat sich mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Marco Rose als Trainer eine Top-Ausgangsposition für den weiteren Weg in die Champions League verschafft.

RB-Coach Hasenhüttl wünscht sich schwere Gegner

Mi., 21. Juni 2017, 12:40 Uhr

Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl: «Je stärker desto lieber.» Foto: Arne Dedert

Die letzten Zweifel sind beseitigt, RB Leipzig spielt in der Champions Leage. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Coach Hasenhüttl freut sich auf die Herausforderung.

Leipzig und Salzburg dürfen Champions League spielen

Di., 20. Juni 2017, 18:45 Uhr

Sportdirektor Ralf Rangnick hat mit RB Leipzig von der UEFA die Startberechtigung für die Champions League erhalten. Foto: Hendrik Schmidt

Die UEFA-Zweifel sind vom Tisch: RB Leipzig kann sich auf Champions-League-Fußball freuen. Sowohl die Sachsen als auch die ebenfalls von Red Bull gesponserten Salzburger dürfen in der Königsklasse antreten. Der Verband sieht keine Regelverletzungen.

RB Leipzig wartet auf UEFA-Entscheidung

Mo., 19. Juni 2017, 16:35 Uhr

Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick ist zuversichtlich, dass der Club neben FC Salzburg in der Champions League spielen kann. Foto: Hendrik Schmidt

Ungeachtet der Teilnahme von Red Bull Salzburg an der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League ist im Fall RB Leipzig noch keine Entscheidung über eine Startberechtigung gefallen.

ZDF verliert, Sky gewinnt: Champions League nur im Pay-TV

Mo., 19. Juni 2017, 16:05 Uhr

Sky hat sich ab der Saison 2018/19 die Übertragungsrechte für die Champions League gesichert. Foto: Andreas Gebert

Jubel bei Sky und DAZN, Enttäuschung beim ZDF. Die UEFA hat die Medienrechte der Champions League neu vergeben. Das führt zu einem Einschnitt.