B41 Idar-Oberstein Richtung Saarbrücken zwischen Sinnerthal und Überleitung Neunkirchen Wildunfall, Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (05:36)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Champions League

Zweifel nach Aus: Kein Fortschritt unter Guardiola?

Do., 16. März 2017, 14:20 Uhr

Trainer Pep Guardiola scheiterte mit Manchester City bereits im Achtelfinale der Champions League. Foto: Claude Paris

Sechs Tore geschossen und trotzdem ausgeschieden - nach dem Champions-League-Aus in Monaco ist die Enttäuschung bei Manchester City groß. Besonders Coach Pep Guardiola steht in der Kritik.

Bayern gespannt vor Champions-League-Auslosung

Do., 16. März 2017, 12:30 Uhr

Am Freitag wird das Viertelfinale der Champions League ausgelost. Foto: Martial Trezzini

Wer darf's diesmal sein? Real Madrid, der FC Barcelona - oder vielleicht Borussia Dortmund? Der FC Bayern blickt gespannt nach Nyon. In der Schweiz werden die Viertelfinale der Champions League ausgelost. Ein ganz spezielles Wiedersehen ist ausgeschlossen.

Mitternachtsspitzen gegen Schmidt - Hilbert der Gewinner

Do., 16. März 2017, 09:45 Uhr

Roberto Hilbert spielte für Bayer Leverkusen in Madrid von Beginn an. Foto: Federico Gambarini

Bayer Leverkusen war nach dem achtbaren 0:0 bei Atlético Madrid trotz Ausscheidens stolz auf eine ordentliche Leistung. Zwischen den Zeilen gab es aber ziemlich deutliche Kritik an Ex-Trainer Roger Schmidt.

Aus für Guardiola und Manchester City gegen Monaco

Mi., 15. März 2017, 23:20 Uhr

«Wenn wir nicht treffen, sind wir raus», hatte Pep Guardiola gewarnt. Die Citizens trafen - aber raus sind sie trotzdem. Foto: Claude Paris

Au revoir Pep Guardiola! Der erfolgsverwöhnte Startrainer ist mit Manchester City in der Champions League an AS Monaco gescheitert. Die Briten verspielten im Achtelfinal-Rückspiel einen 5:3-Vorsprung und verloren mit 1:3 (0:2).

Wunder verpasst: Bayer-Aus nach 0:0 in Madrid

Mi., 15. März 2017, 23:05 Uhr

Leverkusens Kevin Volland geht an Atléticos Diego Godin (r) vorbei. Foto: Federico Gambarini

Aus im Achtelfinale. Alles andere als überraschend. Nach dem bitteren Hinspiel in Leverkusen zeigt die Bayer-Mannschaft bei Atlético aber eine sehr achtbare Leistung. Zum Sieg reicht es trotz Chancen nicht.

Shakespeare lässt Leicester von der Leine

Mi., 15. März 2017, 14:05 Uhr

Trainer Craig Shakespeare hat Leicester City wieder neues Leben eingehaucht. Foto: Rui Vieira

Nach dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League gilt Leicester City plötzlich als Geheimtipp für Europas Fußball-Krone. Trainer Craig Shakespeare hat den englischen Meister wiederbelebt.

Khedira und Juventus mit «großen Träumen»

Mi., 15. März 2017, 13:30 Uhr

Juventus Turin um Sami Khedira (M.) gehen mit Selbstbewusstsein ins Viertelfinale der Champions League. Foto: Elisabetta Baracchi

Selbst die Aussicht auf ein mögliches erneutes Duell mit dem ungeliebten Gegner FC Bayern bereitet Sami Khedira und Co. keine Sorgen.

Casillas mit 175 Europapokaleinsätzen allein Rekordhalter

Mi., 15. März 2017, 12:40 Uhr

Torwart Iker Casillas hat bislang 175 Europa-Pokal-Spiele betritten. Foto: Leonel De Castro

Beim Achtelfinal-Aus des FC Porto gegen Juventus Turin in der Champions League bestritt Porto-Keeper Iker Casillas sein 175. Europapokal-Spiel. Damit ist der 35-Jährige nach UEFA-Angaben alleiniger Rekordhalter.

Korkut mit schnellstem Champions-League-Debüt

Mi., 15. März 2017, 09:50 Uhr

Leverkusens Trainer Tayfun Korkut feiert sein Champions-League-Debüt. Foto: Federico Gambarini

Nur neun Tage nach seiner Vorstellung debütiert Tayfun Korkut schon mit Bayer Leverkusen in der Champions League. Schneller war kein Trainer eines Bundesligisten. Es gibt auch noch andere interessante Zahlen rund um Bayers Champions-League-Spiel bei Atlético.

Juve im Viertelfinale - Leicesters Märchen geht weiter

Di., 14. März 2017, 23:00 Uhr

Paulo Dybala (M.) erzielte das Tor des Tages für Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Marco

Juventus Turin und Weltmeister Sami Khedira ziehen ungefährdet ins Viertelfinale der Champions League ein. Großen Jubel gibt es beim englischen Club aus Leicester: Der in der Liga abgeschlagene Meister setzt seine internationale Erfolgsgeschichte fort.

Madrid-Spiel kommt für Bayer zum ungünstigen Zeitpunkt

Di., 14. März 2017, 19:10 Uhr

Leverkusens Trainer Tayfun Korkut muss auf sechs Spieler verzichten. Foto: Federico Gambarini

Bayer Leverkusen braucht im Achtelfinale der Champions League bei Atlético Madrid ein echtes Fußball-Wunder. So wirklich glaubt niemand daran.

Guardiola warnt vor Monaco: «Sehen im Fußball viele Dinge»

Di., 14. März 2017, 14:30 Uhr

Manchester-City-Trainer Pep Guardiola mahnt seine Mannschaft vorm Rückspiel gegen den AS Monaco zu voller Konzentration. Foto: Dave Thompson

Manchester City will in Monaco den Einzug ins Viertelfinale der Champions League perfekt machen. Coach Pep Guardiola erwartet trotz des 5:3-Torfestivals im Hinspiel ein hartes Stück Arbeit.

Atlético-Stürmer Torres zurück im Training

Mo., 13. März 2017, 19:05 Uhr

Fernando Torres ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Foto: Marius Becker

Atlético Madrids Stürmer Fernando Torres könnte für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayer Leverkusen wieder eine Option sein.

Leicester peilt Champions-League-Viertelfinale an

Mo., 13. März 2017, 13:40 Uhr

Coach Craig Shakespeare beim Training mit dem Team von Leicester City. Foto: Mike Egerton

Sein Name ist klangvoll, aber im Trainergeschäft ist der neue Leicester-Coach Craig Shakespeare noch ein Unbekannter. Nach zwei Ligasiegen will er mit Leicester auch ins Viertelfinale der Champions League einziehen. Gegen den FC Sevilla genügt schon ein 1:0.

Die nächste BVB-Entdeckung: Pulisic weiter im Aufwind

Do., 09. März 2017, 14:55 Uhr

Christian Pulisic ist nun jüngster Champions-League-Torschütze beim BVB. Foto: Guido Kirchner

Star des Abends war der dreifache Torschütze Pierre-Emerick Aubameyang. Doch auch Christian Pulisic machte beim 4:0-Kantersieg von Borussia Dortmund im Achtelfinal-Rückspiel gegen Benfica Lissabon von sich reden.

Vom Chancentod zum Matchwinner: Dortmund feiert Aubameyang

Do., 09. März 2017, 13:30 Uhr

Pierre-Emerick Aubameyang traf dreifach beim 4:0 gegen Benifica. Foto: Bernd Thissen

In Lissabon vergab er beste Chancen. Doch im Rückspiel schlug er eiskalt zurück. Mit einem Dreierpack führte Aubameyang den BVB in das Viertelfinale der Champions League. Im Zimmer seiner Kinder wird es deshalb allmählich eng.