A620 Saarlouis - Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Messegelände und Saarbrücken-Malstatter-Brücke in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (20:09)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weiche Flensburg schafft Pokal-Überraschung

Flensburgs Spieler feiern den Sieg gegen den VfL Bochum. Foto: Axel Heimken

Flensburgs Spieler feiern den Sieg gegen den VfL Bochum. Foto: Axel Heimken

Flensburg (dpa) - Der SC Weiche Flensburg 08 hat bei seiner Premiere im DFB-Pokal für eine Überraschung gesorgt. Der Meister der Regionalliga Nord warf durch ein 1:0 (1:0) den Zweitligisten VfL Bochum aus dem lukrativen Wettbewerb.

Vor 3500 Zuschauern im ausverkauften Manfred-Werner-Stadion erzielte Kevin Schulz in der 34. Minute den Siegtreffer für den Viertligisten, der sich den Erfolg durch großen Kampfgeist verdiente. Für den Favoriten VfL ist es bereits das vierte Erstrunden-Aus in diesem Jahrtausend.

Die Gäste hatten zwar von Beginn an mehr vom Spiel und auch einige Chancen. Die Flensburger waren aber effektiver und nutzten gleich ihre erste Einschussmöglichkeit. Nach einem tollen Lupfer von Florian Meyer genau in den Lauf lenkte Schulz den Ball mit dem Knie über VfL-Keeper Felix Dornebusch hinweg zum 1:0 ins Netz. Silvere Ganvoula vergab kurz vor der Pause freistehend die Riesenchance zum 1:1 (41.).

Nach dem Wechsel rückte dann 08-Schlussmann Florian Kirschke immer mehr in den Mittelpunkt. Er rettete stark bei einer Doppelchance von Ganvoula und Lukas Hinterseer (58.). Die Bochumer drängten auch in der Folge weiter auf den Ausgleich, insgesamt aber agierten sie in der Offensive viel zu hektisch. Obwohl beim Außenseiter die Kräfte deutlich nachließen, blieb «08» bei Kontern bis zum Ende gefährlich.

Spieler-Profile SC Weiche Flensburg 08

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein