L370 zwischen Hargarten und Brotdorf Gefahr durch ein totes Tier auf dem rechten Fahrstreifen (19:46)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

DFB-Pokal

Mönchengladbach weiter im Aufwind

Di., 07. Februar 2017, 22:45 Uhr

Thorgan Hazard (2.v.r.) feiert mit seinen Gladbacher Teamkollegen seinen Treffer zum 2:0. Foto: Daniel Karmann

Bei Borussia Mönchengladbach ist mit Trainer Dieter Hecking der Erfolg zurückgekehrt. Die Pokal-Hürde in Fürth überspringt die Elf vom Niederrhein souverän und zeigt dabei ihre fußballerische Klasse. Es ist bereits der dritte Sieg nach der Winterpause.

Starker HSV erreicht lukratives Pokal-Viertelfinale

Di., 07. Februar 2017, 22:45 Uhr

Hamburgs Bobby Wood (r) jubelt nach seinem Treffer zum 2:0. Foto: Christian Charisius

Der HSV hat den Aufwärtstrend bestätigt und das Viertelfinale im Pokal erreicht. Die Gisdol-Elf weiß sogar fußballerisch zu überzeugen. Ein gutes Debüt gab der brasilianische Olympiasieger Walace im HSV-Trikot.

Bielefeld mit Glück im Viertelfinale

Di., 07. Februar 2017, 21:35 Uhr

Bielefelder Jubel nach dem Treffer zum 1:0. Foto: Uwe Anspach

Arminia Bielefeld hat den Siegeszug der Feierabend-Fußballer des FC-Astoria Walldorf mit viel Glück gestoppt und steht nach zwei Jahren wieder im Viertelfinale des DFB-Pokals.

Katerstimmung beim BVB vor Pokal-Duell mit Hertha

Di., 07. Februar 2017, 17:25 Uhr

Die Hass-Ausbrüche der Dortmunder Fans begleiten den BVB auch noch ins Pokalduell gegen Hertha. Foto: Ina Fassbender

Nur vier Tage nach dem Skandalspiel gegen Leipzig tritt der BVB erneut vor heimischer Kulisse an. Im Pokal-Achtelfinale gegen Hertha BSC stehen die Fans von der Südtribüne unter besonderer Beobachtung. Von Vorfreude ist nur wenig zu spüren.

Hannover 96 will gegen Frankfurt überraschen

Di., 07. Februar 2017, 13:35 Uhr

Hannovers Trainer Daniel Stendel sieht sein Team im Spiel gegen Eintracht Frankfurt als Außenseiter. Foto: Peter Steffen

25 Jahre nach dem bislang einzigen Pokal-Titel will Hannover 96 im nationalen Cup-Wettbewerb wieder für Furore sorgen.

1860-Trainer fordert «maximale Konzentration» gegen Lotte

Di., 07. Februar 2017, 12:50 Uhr

Trainer Vitor Pereira mahnt gegen SV Sandhausen zu «maximaler Konzentration». Foto: Sven Hoppe

Trainer Vitor Pereira vom TSV 1860 München hat von seiner Mannschaft für das Achtelfinale im DFB-Pokal gegen die Sportfreunde Lotte «maximale Konzentration» gefordert.

Schalke warnt vor Sandhausen - Choupo-Moting angeschlagen

Di., 07. Februar 2017, 12:20 Uhr

Trainer Markus Weinzierl und Manager Christian Heidel (r) posieren bei einer Pressekonferenz. Heidel beschreibt Sandhausen als einen «unangenehmen Gegner». Foto: Ina Fassbender

Für den FC Schalke ist ein Sieg im Pokal-Achtelfinale Pflicht. Doch der Revierclub geht mit großem Respekt in die Partie beim Zweitligisten Sandhausen.

Pokalschreck Lotte: «Dorfverein» genießt Aufwind

Di., 07. Februar 2017, 11:40 Uhr

Ismail Atalan ist sich sicher: «Wir haben diese Mentalität, dass wir jedes Spiel gewinnen können.» Foto: Guido Kirchner

Getreu dem Vereinsmotto «Volle Lotte» kickte der kleine Fußballclub vom Lande schon zwei Erstligisten aus dem DFB-Pokal. Ob das Erfolgsrezept aus Ehrgeiz und Teamgeist auch durch die nächste Runde trägt? Ein Besuch vor der nächsten Hürde 1860 München.

Sportfreunde-Trainer: «Wir können jedes Spiel gewinnen.»

Di., 07. Februar 2017, 08:45 Uhr

Trainer Ismail Atalan glaubt an die Chance der Sportfreunde Lotte. Foto: Guido Kirchner

Aufstieg und erste Triumphe im DFB-Pokal: Mit den Sportfreunden Lotte hat Trainer Ismail Atalan in kurzer Zeit viel erreicht. Nun steht der kleine Drittliga-Verein kurz vor der nächsten Bewährungsprobe gegen 1860 München. Im Interview gibt sich der junge Coach selbstbewusst.

DFB-Pokal: Bayern gegen Wolfsburg gefordert

Di., 07. Februar 2017, 08:00 Uhr

Arturo Vidal will mit dem FC Bayern ins Pokal-Viertelfinale einziehen. Foto: Matthias Balk

Gleich fünf Bundesligisten müssen in den ersten vier Achtelfinals des DFB-Pokals ran. Besonders im Blickpunkt: Der zuletzt wenig überzeugende Titelverteidiger FC Bayern und Regionalligist Walldorf.

Walldorf hofft auf nächsten Pokal-Coup

Mo., 06. Februar 2017, 16:35 Uhr

Matthias Born (M) und sein Team von Astoria Walldorf möchten mit einem Sieg gegen Arminia Bielefeld ihren Ruf als Sensations-Team untermauern. Foto: Ronald Wittek

Astoria Walldorf hat für einen Regionalligisten komfortable Bedingungen. Die Spieler aber müssen schon eine riesige Eigenmotivation - und -Verantwortung mitbringen. Damit hat es der Club zu einem Sensations-Team im DFB-Pokal gebracht.

Künstler Thiago als Bayerns Pokal-Trumpf

Mo., 06. Februar 2017, 15:45 Uhr

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti setzt im Pokal-Spiel gegen Wolfsburg auf Thiago (r). Foto: Guido Kirchner

Ein Rückkehrer soll den FC Bayern im K.o.-Spiel gegen Wolfsburg beflügeln. Der Trainer fordert Zusammenarbeit und Kompaktheit. Der Gegner ist angeschlagen und hat schlechte Erinnerungen an München.

Köln ohne Personalprobleme: In Bestbesetzung beim HSV

Mo., 06. Februar 2017, 15:05 Uhr

Peter Stöger: «Alle Spieler, die am Wochenende dabei waren, sind wieder einsatzfähig.» Foto: Marius Becker

Kölns Cheftrainer Peter Stöger kann im Achtelfinale des DFB-Pokals am Dienstag (18.30 Uhr) beim Hamburger SV personell aus dem Vollen schöpfen.

Letzte Chance: Bundesliga-Quartett hofft auf Viertelfinale

Mo., 06. Februar 2017, 14:40 Uhr

Die Gladbacher Borussia will nach dem Liga-Sieg gegen Freiburg im Pokal gegen Greuther Fürth nachlegen. Foto: Federico Gambarini

Ein bunt gemischtes Feld kämpft in dieser Woche um den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Für einige der neun Bundesligisten wäre Berlin die letzte Chance, sich für Europa zu qualifizieren. Größte Außenseiter sind Regionalligist Walldorf und Drittliga-Club Lotte.

Novum im DFB-Pokal: Vierte Auswechslung möglich

Mo., 06. Februar 2017, 14:30 Uhr

Eine vierte Auswechslung in der Nachspieltzeit ist in den kommenden DFB-Pokal-Spielen erlaubt. Foto: Rolf Vennenbernd

In den Achtefinal-Spielen des DFB-Pokals könnte es am Dienstag und Mittwoch zu einem Novum im deutschen Fußball kommen. Erstmals sind im Falle einer Verlängerung vier statt bisher drei Auswechslungen pro Team erlaubt.

HSV-Zugang Mavraj als Abwehrchef und Tippgeber gefragt

Mo., 06. Februar 2017, 14:10 Uhr

Mergim Mavraj: «Der Pokal bietet die Chance, unsere Leistung aus dem Spiel gegen Leverkusen zu bestätigen.» Foto: Daniel Reinhardt

Winter-Zugang Mavraj ist der neue Abwehrchef beim HSV. In nur drei Spielen hat sich der Albaner als echter Leistungsträger in der Zentrale entpuppt. Am Dienstag kommt sein Ex-Club 1. FC Köln zum Pokalspiel nach Hamburg.