10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Rose mit Gladbach gegen den BVB

So., 07. Februar 2021, 19:39 Uhr

Die Viertelfinals im DFB-Pokal finden am 2. und 3. März statt. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

Maximal drei Fußball-Erstligisten erreichen das Halbfinale des DFB-Pokals, denn ein Viertligist spielt in der Runde der letzten Acht gegen einen Zweitligisten. Im Viertelfinale stehen auch zwei Bundesliga-Duelle auf dem Programm.

Kölner Pokal-Pleite macht Coach Gisdol «kirre und verrückt»

Do., 04. Februar 2021, 14:44 Uhr

Kölns Trainer Markus Gisdol ist im Pokal mit seinem Team gegen Regensburg ausgeschieden. Foto: Armin Weigel/dpa

Der erste Viertelfinal-Einzug im Pokal nach elf Jahren war für den 1. FC Köln zum Greifen nah. Doch dann verspielte der FC eine 2:0-Führung bei Zweitligist Jahn Regensburg, verschoss in der regulären Spielzeit einen Elfmeter und schied schließlich im Elfmeterschießen aus.

DFB-Pokal: Köln-Aus, Jahn-Jubel, Schalke-Pech

Do., 04. Februar 2021, 14:07 Uhr

Benno Schmitz vom 1. FC Köln (l) und Kaan Caliskaner von Jahn Regensburg beim Kopfballduell. Foto: Armin Weigel/dpa

Nun hat es den 1. FC Köln im DFB-Pokal erwischt. Einen Tag nach dem Nachbarschaftsrivalen Bayer Leverkusen scheitern auch die Rheinländer an einem Außenseiter. Gladbach, Leipzig und Wolfsburg stehen indes im Viertelfinale und schauen auf Segel-Star Boris Herrmann.

Kölns Heldt: Nicht auch noch ständige Abseits-Diskussion

Do., 04. Februar 2021, 13:55 Uhr

Ging mit Köln in Regensburg als Verlierer vom Platz: Sportdirektor Horst Heldt. Foto: Federico Gambarini/dpa-Pool/dpa

Köln (dpa) - Nach zwei heftig diskutierten Abseits-Situationen in den DFB-Pokalspielen zwischen Borussia Dortmund und dem SC Paderborn sowie Jahn Regensburg und dem 1. FC Köln hofft Kölns Sportc...

Regensburgs Elfmeter-Experten im Pokal-Rausch

Do., 04. Februar 2021, 13:13 Uhr

Die Regensburger Spieler flippten nach dem Pokal-Erfolg gegen den 1. FC Köln völlig aus. Foto: Armin Weigel/dpa

Regensburg (dpa) - Nach dem erstmaligen Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale tanzten die Regensburger Elfmeter-Experten entfesselt über den mitgenommenen Rasen.

Am Rand der Verzweiflung: Schalkes ständiges Scheitern

Do., 04. Februar 2021, 12:27 Uhr

Nach dem Pokal-Aus in Wolfsburg kann sich Schalke ganz auf den Bundesliga-Abstiegskampf konzentrieren. Foto: Swen Pförtner/dpa

Beim Pokalspiel in Wolfsburg zeigt der FC Schalke 04 eines seiner besseren Spiele in dieser Saison - und scheitert erneut. Für den Abstiegskampf in der Bundesliga verheißt das nichts Gutes.

RWE-Legende Lippens: «Enkel werden nicht mehr gehänselt»

Do., 04. Februar 2021, 11:10 Uhr

Hat große Freude am Pokal-Coup von Rot-Weiss Essen: Vereinslegende Willi «Ente» Lippens. Foto: Bernd Thissen/dpa

Essen (dpa) - Vereins-Ikone Willi «Ente» Lippens verspürt nach dem Pokal-Coup seines Herzensvereins Rot-Weiss Essen «riesengroße Freude».

Cool im Elfmeterschießen: Jahn Regensburg wirft Köln raus

Do., 04. Februar 2021, 08:55 Uhr

Die Elfmeterspezialisten des SSV Jahn haben den 1. FC Köln besiegt. Foto: Armin Weigel/dpa

Zum dritten Mal ist Regensburg im Elfmeterschießen in einer Pokalsaison erfolgreich und stellt damit einen Rekord ein. Köln verpasst eine große Chance und scheidet aus.

Baumgart-Wutrede nach Pokal-Drama: «Machen uns zum Affen»

Do., 04. Februar 2021, 07:04 Uhr

Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Guido Kirchner/dpa-Pool/dpa

Im sehenswerten Pokalkrimi zwischen dem BVB und Paderborn geht es nicht nur auf dem Platz hoch her. Der umstrittene Siegtreffer von Dortmunds Torjäger Haaland zum 3:2 sorgt nach dem Schlusspfiff für lebhafte Diskussionen - und eine vielbeachtete Wutrede.

Glück im Regen: Gladbach wirft Stuttgart aus dem Pokal

Mi., 03. Februar 2021, 23:21 Uhr

Gladbachs Marcus Thuram (r) jubelt nach seinem Treffer gegen den VfB. Links steht der Stuttgarter Sasa Kalajdzic und lässt den Kopf hängen. Foto: Marijan Murat/dpa

Endlich ist Borussia Mönchengladbach mal wieder im Viertelfinale des DFB-Pokals. Vier Jahre hat der Club darauf gewartet. Das 2:1 in Stuttgart war hart erarbeitet. Denn der Abend begann unglücklich für die Gladbacher.

Schalke weiter ohne Glück - Pokal-Aus nach 0:1 in Wolfsburg

Mi., 03. Februar 2021, 21:00 Uhr

Schalkes Timo Becker sitzt nach dem verlorenen Spiel auf dem Rasen. Ganz hinten (im hellen grün) feiern die Wolfsburger. Foto: Swen Pförtner/dpa

Gut gespielt, aber die Chancen nicht genutzt: Schalke scheitert im DFB-Pokal unglücklich beim VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen haben auch in der entscheidenden Szene des Achtelfinales mehr Glück als der Bundesliga-Letzte.

Wieder im Viertelfinale: Leipzig besiegt souverän Bochum

Mi., 03. Februar 2021, 20:55 Uhr

Christopher Nkunku (r) klatscht mit Torschütze Marcel Sabitzer nach dem 2:0 für RB Leipzig ab. Foto: Jan Woitas/dpa

Leipzig ging als Favorit in das Pokalspiel gegen Bochum und wurde beim verdienten 4:0 seiner Rolle auch gerecht. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann ist auf dem Weg zum ersten Titel.

Carro nach Pokal-Aus: Fragen nach Bosz «nicht angemessen»

Mi., 03. Februar 2021, 15:03 Uhr

Musste mit Leverkusen in Essen eine bittere Pleite hinnehmen: Bayer-Coach Peter Bosz. Foto: Martin Meissner/AP POOL/dpa

Leverkusen (dpa) - Für Club-Chef Fernando Carro gibt es für das peinliche Pokal-Aus von Bayer Leverkusen beim Viertligisten Rot-Weiss Essen «keine Ausrede».

«Mit Essen spielt man nicht»: RWE feiert Pokal-Nacht

Mi., 03. Februar 2021, 11:40 Uhr

Zahlen lügen nicht; Rot-Weiss Essen besiegte Bayer Leverkusen im DFB-Pokal mit 2:1. Foto: Martin Meissner/AP POOL/dpa

Viertligist Rot-Weiss Essen steht nach der Pokal-Sensation gegen Leverkusen im Viertelfinale des DFB-Pokals. Den Coup feierten Mannschaft und Fans gebührend. Die meisten hielten sich dabei an die Regeln. Und der ein oder andere träumt gar schon von Berlin.

DFB-Pokal: Das war der Dienstag, das bringt der Mittwoch

Mi., 03. Februar 2021, 05:12 Uhr

Dortmunds Erling Haaland (r) ist gegen Paderborns Sebastian Schonlau in Aktion. Foto: Guido Kirchner/dpa-Pool/dpa

Leverkusen fliegt aus dem Pokal, Dortmund fast. Werder Bremen zieht dagegen souverän ins Viertelfinale ein - dabei sind auch der Bayern-Bezwinger aus Kiel und ein Außenseiter aus der Regionalliga. Noch zwei Siege bis Berlin.

Haaland bewahrt BVB vor Blamage - 3:2 in der Verlängerung

Mi., 03. Februar 2021, 00:04 Uhr

Dortmunds Spieler jubeln nach einem Tor gegen den SC Paderborn. Foto: Guido Kirchner/dpa-Pool/dpa

Von wegen klare Angelegenheit! Erst in der Verlängerung wendet der BVB dank Torjäger Haaland gegen Außenseiter Paderborn eine Blamage ab. Überzeugend war das Dortmunder Spiel aber erneut nicht. Der Zweitligist vergab viele gute Chancen.