18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

DFB-Pokal

Pokalschreck Lotte: «Dorfverein» genießt Aufwind

Di., 07. Februar 2017, 11:40 Uhr

Ismail Atalan ist sich sicher: «Wir haben diese Mentalität, dass wir jedes Spiel gewinnen können.» Foto: Guido Kirchner

Getreu dem Vereinsmotto «Volle Lotte» kickte der kleine Fußballclub vom Lande schon zwei Erstligisten aus dem DFB-Pokal. Ob das Erfolgsrezept aus Ehrgeiz und Teamgeist auch durch die nächste Runde trägt? Ein Besuch vor der nächsten Hürde 1860 München.

Sportfreunde-Trainer: «Wir können jedes Spiel gewinnen.»

Di., 07. Februar 2017, 08:45 Uhr

Trainer Ismail Atalan glaubt an die Chance der Sportfreunde Lotte. Foto: Guido Kirchner

Aufstieg und erste Triumphe im DFB-Pokal: Mit den Sportfreunden Lotte hat Trainer Ismail Atalan in kurzer Zeit viel erreicht. Nun steht der kleine Drittliga-Verein kurz vor der nächsten Bewährungsprobe gegen 1860 München. Im Interview gibt sich der junge Coach selbstbewusst.

DFB-Pokal: Bayern gegen Wolfsburg gefordert

Di., 07. Februar 2017, 08:00 Uhr

Arturo Vidal will mit dem FC Bayern ins Pokal-Viertelfinale einziehen. Foto: Matthias Balk

Gleich fünf Bundesligisten müssen in den ersten vier Achtelfinals des DFB-Pokals ran. Besonders im Blickpunkt: Der zuletzt wenig überzeugende Titelverteidiger FC Bayern und Regionalligist Walldorf.

Walldorf hofft auf nächsten Pokal-Coup

Mo., 06. Februar 2017, 16:35 Uhr

Matthias Born (M) und sein Team von Astoria Walldorf möchten mit einem Sieg gegen Arminia Bielefeld ihren Ruf als Sensations-Team untermauern. Foto: Ronald Wittek

Astoria Walldorf hat für einen Regionalligisten komfortable Bedingungen. Die Spieler aber müssen schon eine riesige Eigenmotivation - und -Verantwortung mitbringen. Damit hat es der Club zu einem Sensations-Team im DFB-Pokal gebracht.

Künstler Thiago als Bayerns Pokal-Trumpf

Mo., 06. Februar 2017, 15:45 Uhr

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti setzt im Pokal-Spiel gegen Wolfsburg auf Thiago (r). Foto: Guido Kirchner

Ein Rückkehrer soll den FC Bayern im K.o.-Spiel gegen Wolfsburg beflügeln. Der Trainer fordert Zusammenarbeit und Kompaktheit. Der Gegner ist angeschlagen und hat schlechte Erinnerungen an München.

Köln ohne Personalprobleme: In Bestbesetzung beim HSV

Mo., 06. Februar 2017, 15:05 Uhr

Peter Stöger: «Alle Spieler, die am Wochenende dabei waren, sind wieder einsatzfähig.» Foto: Marius Becker

Kölns Cheftrainer Peter Stöger kann im Achtelfinale des DFB-Pokals am Dienstag (18.30 Uhr) beim Hamburger SV personell aus dem Vollen schöpfen.

Letzte Chance: Bundesliga-Quartett hofft auf Viertelfinale

Mo., 06. Februar 2017, 14:40 Uhr

Die Gladbacher Borussia will nach dem Liga-Sieg gegen Freiburg im Pokal gegen Greuther Fürth nachlegen. Foto: Federico Gambarini

Ein bunt gemischtes Feld kämpft in dieser Woche um den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Für einige der neun Bundesligisten wäre Berlin die letzte Chance, sich für Europa zu qualifizieren. Größte Außenseiter sind Regionalligist Walldorf und Drittliga-Club Lotte.

Novum im DFB-Pokal: Vierte Auswechslung möglich

Mo., 06. Februar 2017, 14:30 Uhr

Eine vierte Auswechslung in der Nachspieltzeit ist in den kommenden DFB-Pokal-Spielen erlaubt. Foto: Rolf Vennenbernd

In den Achtefinal-Spielen des DFB-Pokals könnte es am Dienstag und Mittwoch zu einem Novum im deutschen Fußball kommen. Erstmals sind im Falle einer Verlängerung vier statt bisher drei Auswechslungen pro Team erlaubt.

HSV-Zugang Mavraj als Abwehrchef und Tippgeber gefragt

Mo., 06. Februar 2017, 14:10 Uhr

Mergim Mavraj: «Der Pokal bietet die Chance, unsere Leistung aus dem Spiel gegen Leverkusen zu bestätigen.» Foto: Daniel Reinhardt

Winter-Zugang Mavraj ist der neue Abwehrchef beim HSV. In nur drei Spielen hat sich der Albaner als echter Leistungsträger in der Zentrale entpuppt. Am Dienstag kommt sein Ex-Club 1. FC Köln zum Pokalspiel nach Hamburg.

Dardai setzt in Dortmund auf frische Kräfte

So., 05. Februar 2017, 14:30 Uhr

Berlins Cheftrainer Pal Dardai will für das Pokalspiel in Dortmund frische Kräfte einsetzen. Foto: Annegret Hilse

Hertha-Trainer Pal Dardai will beim Pokal-Achtelfinale in Dortmund auf einige frische Kräfte setzen. Der beim jüngsten 1:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt in der Fußball-Bundesliga gesperrte Niklas Stark soll wie auch Per Skjelbred ins Team der Berliner zurückkehren.

Musiker Mark Forster zieht Lose fürs Pokal-Viertelfinale

Fr., 03. Februar 2017, 15:20 Uhr

Der Musiker Mark Forster wird die Lose für das Viertelfinale im DFB-Pokal ziehen. Foto: Britta Pedersen

Der Sänger Mark Forster zieht am 8. Februar die Lose für die Viertelfinalbegegnungen des DFB-Pokals. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz fungiert dabei als Ziehungsleiter, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte.

48 000 Euro Geldstrafe für VfB Stuttgart

Mi., 01. Februar 2017, 11:20 Uhr

Fans des VFB Stuttgart brennen beim FC Homburg farbige Rauchbomben ab. Foto: Oliver Dietze

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart muss wegen Ausschreitungen seiner Anhänger bei vier Spielen eine Geldstrafe in Höhe von insgesamt 48 000 Euro zahlen, entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), wie der Verband mitteilte.

Dynamo Dresden beantragt Aufschiebung beim Sportgericht

Di., 24. Januar 2017, 12:30 Uhr

Geschäftsführer Michael Born will den Zuschauer-Teilausschluss aufschieben. Foto: Friso Gentsch

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden will den vom DFB-Bundesgericht am 18. Januar bestätigten Zuschauer-Teilausschluss nicht während der ersten drei Spiele der Rückrunde umsetzen.

Dresden muss für Fan-Fehlverhalten büßen

Mi., 18. Januar 2017, 17:40 Uhr

Der Dresdner Block beim DFB-Pokalspiel SG Dynamo Dresden gegen RB Leipzig am 20. August 2016. Foto: Thomas Eisenhuth

Dynamo Dresden hat immer wieder Probleme, seine Fans in den Griff zu bekommen. Dafür muss der sächsische Traditionsclub nun erneut vor einem DFB-Gericht büßen. Voraussichtlich im Heimspiel gegen Union Berlin müssen 9000 Zuschauer draußen bleiben.

Bullenkopf-Wurf: Berufungsverhandlung am 18. Januar

Di., 10. Januar 2017, 17:00 Uhr

Dynamo Dresden hält das Urteil im Bullenkopf-Wurf für nicht verhältnismäßig. Foto: Jens Wolf

Die Berufungsverhandlung gegen den Teilausschluss der Zuschauer bei einem Heimspiel und 60 000 Euro Strafe gegen Dynamo Dresden wegen des sogenannten Bullenkopf-Wurfs findet am 18. Januar statt, gab der Deutsche Fußball-Bund bekannt.

DFL-Chef Seifert: Pokal mit bis zu 256 Teams vorstellbar

So., 18. Dezember 2016, 10:15 Uhr

Christian Seifert ist der Geschäftsführer der DFL. Foto: Boris Roessler

Christian Seifert, der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), kann sich eine Aufstockung des DFB-Pokals von 64 auf bis zu 256 Mannschaften vorstellen.