14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Formel 1 nicht in der Türkei - Zwei Rennen in Österreich

Fr., 14. Mai 2021, 15:56 Uhr

Die Formel 1 wird 2021 nicht in der Türkei gastieren. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa

Berlin (dpa) - Das für den 13. Juni geplante Formel-1-Rennen in der Türkei findet nicht statt. Wie die Rennserie mitteilte, ist eine Durchführung aufgrund von Reisebeschränkungen durch die anhalte...

Deutsche Tristesse: Vettel unterlegen, Schumacher chancenlos

Mo., 10. Mai 2021, 11:01 Uhr

Fuhr auch in Barcelona in seinem Aston Martin wieder hinterher: Sebastian Vettel. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire/dpa

Zählbares gibt es auch nach vier Rennen nicht. Sebastian Vettel und Mick Schumacher fahren in der Formel in diesem Jahr nur hinterher. Bei einem war das so erwartet worden, der andere hofft auf Besserung.

Hamilton will bis zur Sommerpause neuen Mercedes-Vertrag

Mo., 10. Mai 2021, 10:28 Uhr

Will bis zum Sommer seine Zukunft bei Mercedes geklärt haben: Lewis Hamilton. Foto: Emilio Morenatti/AP Pool/AP/dpa

Barcelona (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will noch vor Beginn der Sommerpause im August einen neuen Vertrag bei Mercedes unterschreiben.

Steiner: Für Mick Schumacher «einfach nicht mehr drin»

Mo., 10. Mai 2021, 07:30 Uhr

Haas-Teamchef Günther Steiner im Gerspräch mit Journalisten. Foto: Hasan Bratic/dpa

Barcelona (dpa) - Mick Schumacher macht in seinem Premierenjahr in der Formel 1 laut seines Teamchefs Günther Steiner bislang einen guten Job.

Die Lehren aus dem Großen Preis von Spanien

Mo., 10. Mai 2021, 07:10 Uhr

Weltmeister Lewis Hamilton bejubelt seinen Sieg beim Großen Preis von Spanien auf dem Podium. Foto: Emilio Morenatti/AP Pool/dpa

Das Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen prägt auch den Grand Prix von Barcelona. Dabei hat der Brite - mal wieder - das bessere Ende für sich.

«Was für ein Tag»: Famoser Hamilton kontert Verstappen

So., 09. Mai 2021, 17:41 Uhr

Lewis Hamilton (r) bejubelt seinen Sieg auf dem Podium. Max Verstappen (l) steht als Zweiter daneben. Foto: Emilio Morenatti/AP Pool/dpa

Führung nach der 100. Pole nach wenigen Metern futsch. Alles kein Problem für Lewis Hamilton. Der Formel-1-Gigant weist Widersacher Max Verstappen in die Schranken. Für Vettel wird's in auch Spanien ein Rennen zum Vergessen. Mick Schumacher erlebt einen Schreckmoment.

Pole Position: Hamilton startet zum 100. Mal ganz vorne

Sa., 08. Mai 2021, 17:57 Uhr

Weltmeister Hamilton geht beim Großen Preis von Spanien von der Pole ins Rennen - seiner 100. Pole Position in der Formel 1. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa

Lewis Hamilton steht auch in Spanien ganz vorne. In einer packenden Qualifikation setzt sich der Mercedes-Fahrer knapp gegen Max Verstappen von Red Bull durch. Nun wartet das nächste Duell.

Formel 1 will trotz Reisebeschränkungen in Istanbul fahren

Sa., 08. Mai 2021, 13:41 Uhr

Die Formel 1 plant trotz Quarantäneregeln weiterhin, das Rennen in Istanbul auszutragen. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Barcelona (dpa) - Die Formel 1 will trotz drohender Probleme durch härtere Reiseregelungen in Großbritannien an der Austragung des im Juni geplanten Formel-1-Rennens im türkischen Istanbul festhalt...

Hamilton gegen Verstappen mit psychologischem Vorteil

Fr., 07. Mai 2021, 16:17 Uhr

Fuhr im Training in Barcelona die Bestzeit: Lewis Hamilton. Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa

Lewis Hamilton gegen Max Verstappen - auch vor dem vierten Rennen der Formel-1-Saison steht dieses Duell im Mittelpunkt. Im Training zeigt sich der Weltmeister ohne Fehler, Verstappen patzt in Spanien.

Schumacher sieht bei sich noch viel Potenzial

Fr., 07. Mai 2021, 14:12 Uhr

Bleibt in seiner ersten Formel-1-Saison bescheiden: Mick Schumacher. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Mick Schumacher will weiter lernen. In der Formel 1 hat der Sohn von Rekordweltmeister Michael bislang einen positiven Eindruck hinterlassen. Das soll auch in Barcelona so werden.

Darüber spricht das Fahrerlager der Formel 1 in Spanien

Fr., 07. Mai 2021, 07:23 Uhr

Trotz Gerüchten aus Großbritannien bangt Valtteri Bottas nicht um seinen Job bei Mercedes. Foto: Mark Sutton/Motorsport Images Pool/dpa

Am Freitag geht es für die Formel-1-Fahrer im Training erstmals in Barcelona auf die Strecke. Fast alles dreht sich um den Kampf an der Spitze, doch auch abseits davon gibt es Gesprächsstoff.

Vettel trotz Startschwierigkeiten gerne bei Aston Martin

Do., 06. Mai 2021, 16:11 Uhr

Sebastian Vettel vom Team Aston-Martin trifft an der Rennstrecke in Spanien ein. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire/dpa

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettel bereut seinen Wechsel zu Aston Martin trotz vieler Probleme zum Formel-1-Saisonstart nicht.

«Druck drauf»: Verstappens enges Titel-Duell mit Hamilton

Do., 06. Mai 2021, 15:07 Uhr

Der Brite Lewis Hamilton (r) vom Team Mercedes und der Niederländer Max Verstappen vom Team Red Bull Racing klatschen sich ab. Foto: Gabriel Bouys/Pool AFP/AP/dpa

Max Verstappen will zurückschlagen. In Barcelona hat er schon einmal gewinnen können. Im Formel-1-Titelkampf hat Dauersieger Lewis Hamilton gerade noch bessere Aussichten. Die Psycho-Spielchen haben längst begonnen.

Red Bull holt Mercedes-Ingenieure für Motorenprojekt

Do., 06. Mai 2021, 13:47 Uhr

Das Team Red Bull Racing holt Mercedes-Ingenieure. Foto: Hasan Bratic/dpa

Barcelona (dpa) - Das Formel-1-Team Red Bull setzt beim zukünftigen Bau von eigenen Motoren auch auf bisherige Führungskräfte des Rivalen Mercedes.

Tests für Mercedes: Grosjean kehrt ins Formel-1-Auto zurück

Mi., 05. Mai 2021, 14:23 Uhr

Zurück im Formel-1-Cockpit: Romain Grosjean im ehemaligen Weltmeister-Auto von Lewis Hamilton. Foto: Mercedes/PA Media/dpa

Brackley (dpa) - Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes macht seine Ankündigung wahr und lässt den im vergangenen Jahr schwer verunglückten Romain Grosjean kommenden Monat im ehemaligen Weltmeist...

«Goldene Ananas»: Vettels Frust-Start bei Aston Martin

Mi., 05. Mai 2021, 11:23 Uhr

Hängt auch bei Aston Martin weiter in der Frustschleife: Sebastian Vettel. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire/dpa

Sebastian Vettel kämpft um den Anschluss. Bei Aston Martin läuft in der Formel 1 bislang wenig zusammen. Der viermalige Weltmeister bleibt optimistisch. Und hofft auf eine Steigerung in Barcelona.