L238 zwischen Bliesmengen-Bolchen und Ormesheim in beiden Richtungen alle Fahrbahnen geräumt (18:48)

Priorität: Normal

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Testreihe in Barcelona: Vettel «kann es nicht abwarten»

Di., 18. Februar 2020, 13:43 Uhr

Freut sich auf den Beginn der Testfahrten: Sebastian Vettel bei der Präsentation des neuen Ferrari SF-1000 2020. Foto: Espa Photo Agency/CSM via ZUMA Wire/dpa

Sebastian Vettel & Co. haben vor dem ersten Formel-1-Rennen nur sechs Testtage. In Barcelona müssen die Rennställe unter Hochdruck einen üppigen Aufgabenkatalog abarbeiten.

Hamilton will Foto mit Messi: «Bin ein großer Fan»

Di., 18. Februar 2020, 13:41 Uhr

Outete sich als Messi-Fan: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin (dpa) - Der sechsmalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wünscht sich ein Treffen mit Argentiniens Fußball-Weltstar Lionel Messi.

Rennen in Vietnam soll trotz Coronavirus stattfinden

Di., 18. Februar 2020, 13:23 Uhr

Blick auf die noch im Bau befindliche neue Formel-1-Rennstrecke in Hanoi. Foto: Vietnam Grand Prix Corporation/VGPC /dpa

Shanghai (dpa) - Die Organisatoren des Formel-1-Rennens in Vietnam halten trotz der Bedrohung durch das Coronavirus weiter an der Durchführung des Premieren-Grand-Prix in Hanoi fest.

Hülkenberg-Zukunft offen: «Mitte des Jahres umschauen»

Di., 18. Februar 2020, 07:31 Uhr

Lässt sich mit seiner beruflichen Zukunftsplanung Zeit: Nico Hülkenberg. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Berlin (dpa) - Rennfahrer Nico Hülkenberg will sich nach dem Aus in der Formel 1 mit der Entscheidung über seine Zukunft Zeit lassen.

Mateschitz: Kurze Antwort zu Gerüchten um Vettel-Rückkehr

Mo., 17. Februar 2020, 11:44 Uhr

Dietrich Mateschitz ist der Mitbesitzer von Red Bull. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Salzburg (dpa) - Beim Thema Sebastian Vettel fasste sich Dietrich Mateschitz kurz. In einem Interview der «Salzburger Nachrichten» wurde der Red-Bull-Mitbesitzer und Rennstalleigner gefragt, ob Vett...

Verschwinden die Formel-1-Rennen im Pay-TV?

Mo., 17. Februar 2020, 10:38 Uhr

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel (l) spricht mit dem TV-Moderator Kai Ebel von RTL vor einem Formel-1-Grand-Prix. Foto: David Ebener/dpa

Zwischen dem Verkauf der teuersten Fußball-Rechte läuft der TV-Poker um die Formel 1. Was bedeutet das für die Motorsport-Fans? Droht das britische Modell, das Weltmeister Lewis Hamilton deutlich kritisiert?

Red-Bull-Sportchef Marko schließt Vettel-Rückkehr aus

Sa., 15. Februar 2020, 15:56 Uhr

Berlin (dpa) - Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko hat eine Rückkehr von Sebastian Vettel zu seinem früheren Formel-1-Team erneut ausgeschlossen.

Hamilton kontert Kronprinzen: «Zeichen von Schwäche»

Fr., 14. Februar 2020, 16:26 Uhr

Kampfansagen, wie die von Red-Bull-Pilot Max Verstappen (l), sind für Lewis Hamilton ein «Zeichen von Schwäche». Foto: Uli Deck/dpa

Lewis Hamilton besteht auf Anhieb die Sitzprobe im neuen Formel-1-Mercedes. In der vergangenen Saison waren noch einige Änderungen nötig. Auf Sprüche seiner Rivalen reagiert Hamilton mit der Ruhe eines sechsmaligen Weltmeisters.

Vettel als erster Ferrari-Fahrer am Steuer

Fr., 14. Februar 2020, 12:52 Uhr

Sebastian Vettel beginnt am kommenden Mittwoch mit den Testfahrten für die neue Saison. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Maranello (dpa) - Sebastian Vettel unternimmt mit dem neuen Ferrari die erste Ausfahrt bei den Formel-1-Tests in Barcelona. Wie die Scuderia mitteilte, steuert der viermalige Weltmeister den SF1000 zu...

Rosberg über Vettel: Traue ihm zu, Leclerc wegzuputzen

Fr., 14. Februar 2020, 12:19 Uhr

Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Thomas Frey/dpa

Monaco (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg traut Sebastian Vettel im teaminternen Ferrari-Duell mit Charles Leclerc die Wende in dieser Saison zu.

Mercedes stellt W11 vor: Erste Ausfahrt in Silverstone

Fr., 14. Februar 2020, 07:24 Uhr

Wird den neuen Mercedes W11 bei der Präsentation in Silverstone fahren: Lewis Hamilton. Foto: Isabel Infantes/PA Wire/dpa

Nach Ferrari und Red Bull präsentiert Branchenprimus Mercedes seinen neuen Formel-1-Wagen. In Silverstone fährt der künftige Silberpfeil erstmals aus. Weltmeister Lewis Hamilton verspürt Vorfreude.

Verstappen fährt erste Runden im neuen Red Bull

Mi., 12. Februar 2020, 16:41 Uhr

Konnte die ersten Runden mit seinem neuen RB16 drehen: Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa

Silverstone (dpa) - Nach Sebastian Vettel hat auch WM-Herausforderer Max Verstappen seinen neuen Formel-1-Dienstwagen vorgeführt. Der 22 Jahre alte Niederländer drehte im britischen Silverstone die ...

Coronavirus stoppt Formel 1: Rennen in China verschoben

Mi., 12. Februar 2020, 15:05 Uhr

Wegen des Coronavirus wird das Formel-1-Rennen in China verschoben. Foto: Andy Wong/AP/dpa

Das Coronavirus bringt auch den Formel-1-Kalender durcheinander. Das Rennen in China kann nicht wie geplant stattfinden. Zweifel gibt es auch an einem weiteren WM-Lauf.

Vettel für Ferrari erste Option - Keine Vorfahrt vor Leclerc

Mi., 12. Februar 2020, 11:38 Uhr

Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel sind bei der Scuderia Ferrari gleichberechtigt. Foto: Darron Cummings/AP/dpa

Sebastian Vettels Vertrag bei Ferrari läuft Ende dieses Jahres aus. Die Scuderia sieht ihn 2021 als «erste Präferenz» für das Cockpit neben Charles Leclerc. Die teaminterne Vorfahrt ist Vettel los.

«Bisschen röter»: Vettels neuer Ferrari SF1000

Di., 11. Februar 2020, 19:45 Uhr

Freut sich über seinen neuen Dienstwagen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa

Ferrari enthüllt seinen neuen Formel-1-Wagen. Mit dem SF1000 will Sebastian Vettel endlich seine erste WM mit den Italienern holen. Der viermalige Weltmeister warnt.

Vorhang auf: Vettels neuer Ferrari wird enthüllt

Di., 11. Februar 2020, 07:11 Uhr

In Erwartung ihres neuen Dienstwagens: Die Ferrari-Piloten Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel. Foto: Darron Cummings/AP/dpa

Theater ist bei Ferrari garantiert. Die Scuderia stellt Sebastian Vettels neuen Formel-1-Wagen vor. Als Bühne wählen die Italiener ein Theater in Reggio Emilia. 2020 will Ferrari endlich Mercedes stürzen.