3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Alles für den Erfolg: Alonso will am Neujahrstag arbeiten

So., 22. November 2020, 07:17 Uhr

Kommt nach zwei Jahren Auszeit zurück in die Motorsport-Königsklasse: Fernando Alonso. Foto: Tim Goode/PA Wire/dpa

Enstone (dpa) - Fernando Alonso will bei seinem Formel-1-Comeback einfach keine Zeit verlieren. Der zweimalige Weltmeister bereitet sich bereits mit Hochdruck auf seine Rückkehr im kommenden Jahr fü...

24 Rennen als Ziel: Formel 1 will weiter expandieren

Fr., 20. November 2020, 12:07 Uhr

Will mit der Formel 1 weiter expandieren: Geschäftsführer Chase Carey. Foto: Darron Cummings/AP/dpa

London (dpa) - Die Formel 1 plant mittelfristig mit einer Ausweitung des Kalenders auf 24 Rennen.

Lewis Hamilton will künftig mehr Heimarbeit

Do., 19. November 2020, 15:19 Uhr

Will künftig mehr Pflichttermine als Homeoffice erledigen: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Foto: David Davies/PA Wire/dpa

Brackley (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will in der Debatte um seine Vertragsverlängerung bei Mercedes künftig mehr von zuhause aus arbeiten. Der 35-Jährige sagte der BBC mit einem ver...

Daimler-Boss Källenius: «Wir verlassen die Formel 1 nicht»

Mi., 18. November 2020, 14:23 Uhr

Daimler-Chef Ola Källenius hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen. Foto: Silas Stein/dpa

Stuttgart (dpa) - Daimler-Chef Ola Källenius (51) hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen.

Vettel: «Mit 40 möchte ich nicht mehr fahren»

Mi., 18. November 2020, 14:18 Uhr

Mit spätestens 40 Jahren möchte Sebastian Vettel keine Rennen mehr fahren. Foto: Antonin Vincent/POOL DPPI/AP/dpa

Hamburg (dpa) - Sebastian Vettel will noch einige Jahre in der Formel 1 aktiv sein. «Ich bin jetzt 33, mit 40 möchte ich nicht mehr fahren. Also alles so zwischen drei und sieben Jahren könnte real...

Teamchef Szafnauer: Vettel soll Aston Martin weiterbringen

Mi., 18. November 2020, 07:29 Uhr

Freut sich auf Sebastian Vettel bei Aston Martin: Teamchef Otmar Szafnauer. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Istanbul (dpa) - Der neue Teamchef von Sebastian Vettel erhofft sich einiges von der Verpflichtung des viermaligen Formel-1-Weltmeisters für die kommende Saison.

«Sehr ruhig»: Formel-1-Rückkehr von Hülkenberg weiter offen

Di., 17. November 2020, 11:27 Uhr

Hofft weiter auf ein Cockpit in der Motorsport-Königsklasse: Nico Hülkenberg. Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Berlin (dpa) - Rennfahrer Nico Hülkenberg erwartet keine schnelle Klärung in der Frage seiner möglichen Formel-1-Rückkehr.

Pirelli-Rennleiter bei Rennen der Türkei positiv getestet

Mo., 16. November 2020, 16:18 Uhr

Mario Isola (l) hilft auch als freiwilliger Ambulanzfahrer in seiner Heimatstadt Mailand aus, wenn es sein Terminplan zulässt. Foto: Privat/Mario Isola/dpa

Istanbul (dpa) - Beim Formel-1-Rennen der Türkei ist Pirelli-Rennleiter Mario Isola positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wer kann Hamilton 2021 stoppen? - Vettel große Unbekannte

Mo., 16. November 2020, 12:15 Uhr

Auf Kurs Richtung Rekordweltmeister: Lewis Hamilton. Foto: Ozan Kose/POOL AFP/AP/dpa

In der Formel 1 droht auch 2021 Langeweile. Dauersieger Lewis Hamilton kann im Mercedes zum achten Titel rasen. Doch dank eines neuen Rennstalls mit einem deutschen Ex-Weltmeister gibt es zumindest die kleine Hoffnung auf etwas mehr Spannung.

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis der Türkei

Mo., 16. November 2020, 08:26 Uhr

Lewis Hamilton vom Mercedes-Rennstall holte sich zum siebten Mal den Weltmeistertitel in der Formel 1. Foto: Clive Mason/POOL Getty/AP/dpa

Istanbul (dpa) - Lewis Hamilton hat sich zum siebten Mal zum Formel-1-Weltmeister gekürt und den Titelrekord von Michael Schumacher eingestellt.

Die Lehren aus dem Großen Preis der Türkei

Mo., 16. November 2020, 07:49 Uhr

Lewis Hamilton wurde zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Foto: Kenan Asyali/AP/dpa

Schon wieder ist Lewis Hamilton Weltmeister. Der Mercedes-Fahrer hat zwar noch keinen Vertrag über das Jahresende hinaus, kündigte aber an, noch längst nicht am Ende seiner Formel-1-Karriere zu sein.

Siebter WM-Triumph: Hamilton stellt Schumacher-Rekord ein

So., 15. November 2020, 15:33 Uhr

Perfekt: Lewis Hamilton feiert in Istanbul seinen siebten WM-Titel. Foto: Tolga Bozoglu/POOL EPA/AP/dpa

Lewis Hamilton ist erneut Formel-1-Weltmeister. In der Türkei fährt der Brite im Mercedes schon wieder zum Sieg. Nun steht er sportlich auf einer Stufe mit Michael Schumacher.

Vettel zurück auf dem Podium: «Habe nicht daran gezweifelt»

So., 15. November 2020, 14:43 Uhr

Durfte sich in Istanbul endlich wieder über eine Podiumsplatzierung freuen: Sebastian Vettel. Foto: Murad Sezer/POOL Reuters/AP/dpa

Über ein Jahr hat Sebastian Vettel darauf warten müssen. In Istanbul schafft er es endlich wieder aufs Podest. Eine dritter Platz, der dem Hessen gut tut, auch wenn womöglich noch mehr drin gewesen wäre.

Hamilton: «Wollte nicht, dass die Leute meine Tränen sehen»

So., 15. November 2020, 14:39 Uhr

Zog mit seinem siebten WM-Sieg mit Michael Schumacher gleich: Lewis Hamilton. Foto: Clive Mason/POOL Getty/AP/dpa

Mit seinem siebten WM-Titel in der Formel 1 gehört Lewis Hamilton zu den größten Motorsportlern der Geschichte. Der Mercedes-Fahrer gewann am Sonntag ein Rennen, das so schwer war wie kaum ein anderes zuvor.

Darauf muss man beim Großen Preis der Türkei achten

So., 15. November 2020, 07:06 Uhr

Lewis Hamilton kann zum siebten Mal Weltmeister werden. Foto: Clive Mason/POOL GETTY/AP/dpa

Die Formel 1 macht in der Türkei Station. Vor dem Rennen herrscht ausnahmsweise viel Spannung, weil es Überraschungen geben könnte. Lewis Hamilton kann auch ohne Sieg wieder Weltmeister werden.

Stroll mit erster Pole Position in der Formel 1

Sa., 14. November 2020, 16:25 Uhr

Lance Stroll eroberte in Istanbul die Pole Position. Foto: Clive Mason/POOL Getty/AP/dpa

Istanbul (dpa) - Der Kanadier Lance Stroll hat sich beim Formel-1-Rennen in der Türkei erstmals in seiner Karriere die Pole Position gesichert.