A8 Saarlouis Richtung Luxemburg zwischen Merzig-Schwemlingen und Merzig-Wellingen alle Fahrbahnen geräumt (13.10.2019, 23:09)

Priorität: Normal

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Bottas vor Vettel in Suzuka - Mercedes holt Konstrukteurs-WM

So., 13. Oktober 2019, 11:53 Uhr

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas (vorne) siegte in Japan vor Sebastian Vettel. Foto: Toru Takahashi/AP/dpa

Sebastian Vettel kann seine Pole Position in Japan nicht nutzen - ein Startfiasko kostet ihn die Siegchance. Vor Lewis Hamilton verteidigt der Ferrari-Star Rang zwei. Auch dank Gewinner Valtteri Bottas ist Mercedes erneut Teamweltmeister. Ihre Gedanken gehen an Niki Lauda.

Wolff würdigt Lauda: «Massiver Baustein für Erfolg»

So., 13. Oktober 2019, 10:28 Uhr

Holte mit Mercedes den Konstrukteurstitel: Toto Wolff. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Suzuka (dpa) - Nach dem vorzeitigen Gewinn des sechsten Formel-1-Konstrukteurstitels nacheinander hat Mercedes den Anteil des in diesem Jahr gestorbenen Niki Lauda gewürdigt.

Hamilton über Schumacher: «Michaels Rekorde sind der Gipfel»

So., 13. Oktober 2019, 08:09 Uhr

Sieht sich noch nicht auf einer Stufe mit Michael Schumacher: Lewis Hamilton. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Suzuka (dpa) - Formel-1-Rekordjäger Lewis Hamilton sieht sich noch weit weg von einigen Bestmarken der deutschen Rennlegende Michael Schumacher.

Formel 1 steht wegen Taifun still: «Sicherheit geht vor»

Sa., 12. Oktober 2019, 10:06 Uhr

«Der gesamte Zeitplan für den 12. Oktober ist gestrichen» - der Taifun Hagibis hat auch die Formel 1 in Suzuka im Griff. Foto: Kyodo News/AP/dpa

Der Taifun Hagibis hat die Formel 1 in Japan lahmgelegt. Der Suzuka Circuit wurde am Samstag wegen des Wirbelsturms gesperrt. Sebastian Vettel & Co. hatten unerwartet Freizeit. Dafür wartet eine Doppelschicht am Sonntag.

Todt hofft auf Schumacher-Besuch bei Formel-1-Rennen

Fr., 11. Oktober 2019, 15:04 Uhr

Verbindet eine enge Freundschaft: Jean Todt und Michael Schumacher. Foto: Felix Heyder/epa/dpa

Rom (dpa) - Der ehemalige Ferrari-Teamchef Jean Todt hofft auch nach dem schweren Unfall von Michael Schumacher auf einen Besuch mit seinem Freund bei einem Formel-1-Rennen.

«Dynamik» zwischen Vettel und Leclerc - Binotto entspannt

Fr., 11. Oktober 2019, 11:17 Uhr

Teamkollegen und Konkurrenten zugleich: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel. Foto: Yong Teck Lim/dpa

Seit diesem Jahr erst ist Mattia Binotto Ferrari-Teamchef. Der Mann mit der Harry-Potter-Brille muss zwischen Sebastian Vettel und Charles Leclerc vermitteln. Seine Moderationskünste entscheiden auch über seine Zukunft bei der Scuderia.

Formel 1 rüstet sich für Taifun - Mercedes dominiert

Fr., 11. Oktober 2019, 11:15 Uhr

Schnellster beim ersten Training in Suzuka: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Die Formel 1 wappnet sich für Taifun «Hagibis». Sebastian Vettel & Co. sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Vorsicht findet die Formel-1-Qualifikation in Suzuka erst wenige Stunden vor dem Rennen statt. Mercedes nimmt schon die Team-WM ins Visier.

Zukunft von Hülkenberg weiter ungeklärt

Do., 10. Oktober 2019, 12:48 Uhr

Weiß noch immer nicht, wo er nächstes Jahr im Cockpit sitzt. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Was macht Nico Hülkenberg? Nach seinem besiegelten Aus bei Renault hofft der Rheinländer weiter auf ein Formel-1-Engagement. Aber wo?

Sorgen wegen Taifun in Suzuka - Vettel räumt Ungehorsam ein

Do., 10. Oktober 2019, 11:39 Uhr

Teamkollegen und Konkurrenten zugleich: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel. Foto: Yong Teck Lim/dpa

Ein Taifun könnte das Formel-1-Wochenende in Japan beeinträchtigen. Sebastian Vettel warnt vor überzogener Nervosität. Im Stallorderzoff mit Charles Leclerc räumt der Ferrari-Star sogar einen Fehler ein.

Das muss man zum Großen Preis von Japan wissen

Do., 10. Oktober 2019, 07:18 Uhr

Konzentriert: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Vincent Thian/AP/dpa

Die Formel-1-Saison nähert sich dem Ende. In Japan könnte schon eine Titelentscheidung fallen. Ferrari ist bei der Schlichtung seines Fahrerzoffs gefordert.

Reizstimmung in Suzuka: Vettel kämpft um Ferrari-Vormacht

Mi., 09. Oktober 2019, 12:16 Uhr

Teamkollegen und Konkurrenten zugleich: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel. Foto: Yong Teck Lim/dpa

Sebastian Vettel ist von Suzuka begeistert. In Japan muss er sich aber wieder gegen seinen Stallrivalen Charles Leclerc verteidigen. Abseits des Ferrari-Zoffs steht Lewis Hamilton kurz vor der Krönung.

Daten und Fakten zum Suzuka International Racing Course

Mi., 09. Oktober 2019, 07:22 Uhr

Siegte 2018 in Suzuka: Lewis Hamilton. Foto: Toru Takahashi/AP/dpa

Suzuka (dpa) - Der Große Preis von Japan in Suzuka ist an diesem Wochenende der 17. WM-Lauf der Formel-1-Saison 2019.

Vettel vor Japan-Trip noch bei Formel-1-Reifentests

Mi., 09. Oktober 2019, 07:21 Uhr

Fährt gerne in Suzuka: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Suzuka (dpa) - Vor seiner Reise zum nächsten Formel-1-Rennen nach Japan hat Sebastian Vettel einen Abstecher nach Spanien gemacht. Der Ferrari-Pilot testete am Montag auf dem Circuit de Catalunya bei...

Vettel gibt sich eine 2 minus für bisherige Saison

Mi., 02. Oktober 2019, 09:41 Uhr

Sebastian Vettel gewann bisher ein Rennen in der aktuellen Saison. Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Berlin (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel würde seine bisherige Saison mit der Schulnote 2 minus bewerten. Das sagte der 32 Jahre alte Ferrari-Pilot im Interview der «Sport...

Ferraris Hierarchie-Problem: Wieder Vettel gegen Leclerc

Mo., 30. September 2019, 12:02 Uhr

Trotz bester Voraussetzungen verpatzte die Scuderia Ferrari den Großen Preis von Russland völlig. Foto: Luca Bruno/AP

Ferrari bekommt seine beiden Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel und Charles Leclerc weiter nicht unter Kontrolle. Woche für Woche gibt es neuen Zoff bei der Scuderia. Ein Ende ist weiter nicht in Sicht.

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Russland

Mo., 30. September 2019, 08:07 Uhr

Lewis Hamilton (l) und Valtteri Bottas feiern mit dem Mercedes-Team den ersten und zweiten Platz in Sotschi. Foto: Luca Bruno/AP

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Russland gesammelt.