B51 Mettlach zwischen Ortseingang und Freiherr-vom-Stein-Straße Unfall, Gefahr (05:25)

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Heiße Fahrerbörse: Bottas und Hülkenberg bangen

Mi., 14. August 2019, 11:41 Uhr

Die Zukunft von Valtteri Bottas (r) bei Mercedes ist offen. Foto: Laszlo Balogh/AP

Sommerzeit ist in der Formel 1 Gerüchtezeit. Bei Mercedes steht die Entscheidung über den künftigen Teamkollegen von Lewis Hamilton kurz bevor. Die Fahrerwahl bei den Silberpfeilen könnte auch für Nico Hülkenberg Konsequenzen haben.

Fahrerwechsel bei Red Bull: Albon ersetzt Gasly

Mo., 12. August 2019, 12:50 Uhr

Sitzt nun bei Red Bull im Cockpit: Alexander Albon. Foto: Georg Hochmuth/APA

Berlin (dpa) - Der Franzose Pierre Gasly muss sein Cockpit beim Formel-1-Team Red Bull schon wieder räumen. Für ihn wird der Thailänder Alexander Albon vom Schwesterteam Toro Rosso bei Red Bull nac...

Zukunft der Formel 1 in Mexiko-Stadt gesichert

Do., 08. August 2019, 19:22 Uhr

Das Rennen in Mexiko ist eines der stimmungsvollsten im Rennkalender der Formel 1. Foto: Eduardo Verdugo/AP

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Formel 1 gastiert bis mindestens 2022 in Mexiko-Stadt. Das teilte die Rennserie mit und schrieb in einer Mitteilung von einem «unglaublichen Enthusiasmus für die Formel 1 in...

«Times»: Formel 1 prüft weiter Rennen in Saudi-Arabien

Di., 06. August 2019, 10:46 Uhr

Wird die Formel 1 in Zukunft auch in Saudi-Arabien stattfinden? Foto: Laszlo Balogh/AP

London (dpa) - Die Formel 1 treibt ihre Verhandlungen über ein Rennen in Saudi-Arabien angeblich weiter voran.

Saison-Zwischenzeugnis: Ferrari-Star Vettel nur Mittelmaß

Mo., 05. August 2019, 11:01 Uhr

Champagnerdusche: Sieger Lewis Hamilton (M) mit Max Verstappen (l) und Sebastian Vettel auf dem Podium in Budapest. Foto: Laszlo Balogh/AP

Nein, das war nicht Sebastian Vettels Saisonabschnitt. Er macht Fehler, der Ferrari macht aber vor allem nicht die entscheidenden Fortschritte. Im Gegensatz zum Red Bull und Max Verstappen. Lewis Hamilton will so einen Kampf wie in Ungarn auch nach der Sommerpause.

Hamilton will mehr Duelle wie in Budapest

Mo., 05. August 2019, 07:06 Uhr

Obenauf: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton feiert seinen Sieg in Budapest. Foto: Laszlo Balogh/AP

Budapest (dpa) - Lewis Hamilton wünscht sich nach der Formel-1- Sommerpause mehr Rennen mit hartumkämpften Duellen um den Sieg wie beim Großen Preis von Ungarn.

Ungarn-Krimi: Hamilton entreißt Verstappen den Sieg

So., 04. August 2019, 18:44 Uhr

Lewis Hamilton (M) vom Team Mercedes hat sich beim Großen Preis von Ungarn seinen achten Saisonsieg gesichert. Foto: L. Balogh/AP

Die Formel 1 führt auch im letzten Rennen vor der Sommerpause einen Krimi auf. Lange liegt Max Verstappen vorn, dann gewinnt doch wieder Lewis Hamilton. Sebastian Vettel wird Dritter über eine Minute hinter Hamilton: «Wir haben heute eins auf die Mütze bekommen.»

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Ungarn

So., 04. August 2019, 08:12 Uhr

Max Verstappen vom Team Aston Martin Red Bull Racing freut sich nach der Qualifikation über seine erste Poleposition. Foto: L. Balogh/AP

Start frei für die nächste Max-Verstappen-Show? Der 21-Jährige wird erstmals auf der Pole stehen. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton lauert in Reihe zwei, Sebastian Vettel noch eine weiter hinten. Es wird heiß und womöglich ein Reifen- und Strategiepoker auf dem Hungaroring.

Verstappen erstmals auf Pole - Hamilton 3., Vettel 5.

Sa., 03. August 2019, 17:30 Uhr

Max Verstappen hat sich zum ersten Mal in seiner Formel-1-Karriere die Pole Position gesichert. Foto: Laszlo Balogh/AP

Nicht zu stoppen: Max Verstappen holt nun auch seine erste Pole. In Ungarn verdirbt der 21-Jährige Lewis Hamilton den Rekord. Der Brite wird Dritter. Für Sebastian Vettel kehrt der ernüchternde Ferrari-Alltag wieder ein: Fünfter.

Hülkenberg verpasst Top Ten in der Formel-1-Qualifikation

Sa., 03. August 2019, 15:55 Uhr

Nico Hülkenberg hat die Top Ten in der Formel-1-Qualifikation für den Großen Preis von Ungarn verpasst. Foto: J. Gasperotti/ZUMA Wire

Budapest (dpa) - Nico Hülkenberg ist vor der Entscheidung um die zehn besten Startplätze für den Großen Preis von Ungarn ausgeschieden.

Formel 1 in Budapest: Hamilton vor siebtem Streich

Sa., 03. August 2019, 08:03 Uhr

Will in Budapest zum siebten Mal auf die Pole: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press

Die Runde ist kurz, jeder Fehler lässt die Chance auf die Pole Position in Ungarn dramatisch sinken. Sechs Mal holte Lewis Hamilton schon den besten Startplatz. Das Formel-1-Training am Freitag ließ vermuten: Es ist wird sehr eng. Ferrari und auch Red Bull sind dran.

Hamilton meldet sich mit Bestzeit in Ungarn zurück

Fr., 02. August 2019, 17:30 Uhr

Fuhr im ersten Training zum Großen Preis von Ungarn die schnellste Runde: Lewis Hamilton. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire

Von wegen angeschlagen: Lewis Hamilton ist wieder da. Ein bisschen Schlaf und viel Entschlossenheit - und schon fährt er die Tagesbestzeit. Bei wechselnden Bedingungen verläuft der Auftakt für Sebastian Vettel gemischt. Vorn dabei beide Male: Max Verstappen.

Red-Bull-Duo vorn bei Regen im zweiten Training

Fr., 02. August 2019, 16:50 Uhr

Fuhr im zweiten Budapest-Training die schnellste Zeit: Red-Bull-Pilot Pierre Gasly. Foto: Laszlo Balogh/AP

Budapest (dpa) - Pierre Gasly und Max Verstappen haben beim verregneten zweiten Freien Training zum Großen Preis von Ungarn die Plätze eins und zwei belegt. Der Franzose Gasly war am Freitagnachmitt...

Teamchefs warnen vor noch mehr Formel-1-Rennen

Fr., 02. August 2019, 14:38 Uhr

Claire Williams ist die stellvertretende Teamchefin des Formel-1-Rennstalls Williams. Foto: Adam Davy/PA Wire

Budapest (dpa) - Teamchefs in der Formel 1 haben vor noch mehr als den 22 möglichen Rennen in der nächsten Saison gewarnt.

Hamilton-Bestzeit beim ersten Training

Fr., 02. August 2019, 12:49 Uhr

Fuhr im ersten Training zum Großen Preis von Ungarn die schnellste Runde: Lewis Hamilton. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire

Budapest (dpa) - Spitzenreiter Lewis Hamilton ist mit der Trainingsbestzeit in das letzte Grand-Prix-Wochenende vor der Sommerpause gestartet.

Mercedes wechselt Motor im Formel-1-Wagen von Bottas

Fr., 02. August 2019, 12:23 Uhr

Musste nach drei Runden das Training auf dem Hungaroring beenden: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas. Foto: Sebastian Gollnow

Budapest (dpa) - Das deutsche Formel-1-Team Mercedes hat im Wagen von Valtteri Bottas den Motor wechseln müssen.