A623 Idar-Oberstein Richtung Saarbrücken Ausfahrt Saarbrücken-Ludwigsberg Gefahr durch Wildschweine auf der Fahrbahn (08:10)

A623

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Rosberg glaubt an elektrische Zukunft der Formel 1

Di., 05. Februar 2019, 07:39 Uhr

Mittlerweile mit der Formel E befasst: Nico Rosberg. Foto: Gregor Fischer

Berlin (dpa) - Der frühere Weltmeister Nico Rosberg hält eine elektrische Zukunft der Formel 1 und das Ende der Benzinmotoren in der Königsklasse des Motorsports für möglich.

Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer

Mo., 04. Februar 2019, 13:16 Uhr

Wird Simulatorfahrer bei Ferrari: Pascal Wehrlein. Foto: Uwe Anspach

Maranello (dpa) - Ferrari hat Pascal Wehrlein als Simulatorfahrer verpflichtet. Der 24-Jährige gehört zu einem Quartett, das sich beim Formel-1-Rennstall von Sebastian Vettel die Aufgaben teilen sol...

Sauber-Team fährt künftig als Alfa Romeo Racing

Fr., 01. Februar 2019, 13:11 Uhr

Sauber heißt jetzt Alfa Romeo Racing. Foto: Yong Teck Lim/AP

Hinwil (dpa) - Nach mehr als 25 Jahren verschwindet der Name Sauber aus der Formel 1. Das zuletzt als «Alfa Romeo Sauber» bezeichnete Team wurde in «Alfa Romeo Racing» umbenannt, teilte der Rennst...

Mercedes stellt Formel-1-Boliden am 13. Februar vor

Mi., 30. Januar 2019, 11:39 Uhr

Weltmeister Lewis Hamilton freut sich schon auf seinen neuen Silberpfeil. Foto: Tomas Stargardter/AP

Brackley (dpa) - Weltmeister-Rennstall Mercedes stellt seinen neuen Formel-1-Dienstwagen am 13. Februar vor. Das künftige Auto von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas trägt die Bezeichnung W10.

Hans-Joachim Stuck: Mick Schumacher geht seinen Weg

Mi., 23. Januar 2019, 04:30 Uhr

Mick Schumacher hat einen Ausbildungsvertrag bei Ferrari unterschrieben. Foto: Thomas Frey

Berlin (dpa) - Nach Mick Schumachers Aufnahme in die Fahrer-Akademie von Ferrari sieht Motorsport-Verbandschef Hans-Joachim Stuck den Weltmeister-Sohn auf Formel-1-Kurs.

Niki Lauda aus Wiener Krankenhaus entlassen

Mi., 16. Januar 2019, 18:11 Uhr

Konnte das Wiener Krankenhaus verlassen: Niki Lauda. Foto: Dave Acree/AAP

Wien (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist nach einer Grippe-Erkrankung aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Er war se...

Schweizer Buemi auch 2019 Testfahrer für Red Bull

Di., 15. Januar 2019, 18:54 Uhr

Sébastien Buemi bleibt Testfahrer für das Formel-1-Team Red Bull. Foto: Jens Buettner

Berlin (dpa) - Sébastien Buemi bleibt Testfahrer für das Formel-1-Team Red Bull. Der Rennstall band den Schweizer eine weitere Saison an sich, hieß es auf der Webseite der Formel 1.

Strafe für Verstappen: Verkehrserziehung in der Formel E

Sa., 12. Januar 2019, 10:23 Uhr

Max Verstappen wurde von der FIA zu Sozialstunden verurteilt. Foto: David Davies/PA Wire

Marrakesch (dpa) - Formel-1-Rüpel Max Verstappen muss zur Strafe für seinen jüngsten Ausraster zur Verkehrserziehung in die Formel E.

Lauda im Krankenhaus: Keine Bestätigung für Lungenentzündung

Di., 08. Januar 2019, 13:36 Uhr

Niki Lauda war im August eine Lunge transplantiert worden. Foto: Rolf Vennenbernd

Wien (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda liegt weiter wegen einer Grippe im Krankenhaus und wird intensiv betreut.

«Rote Revolution» bei Ferrari - Binotto neuer Teamchef

Mo., 07. Januar 2019, 18:37 Uhr

Maurizio Arrivabene, seit 2014 Teamchef der Scuderia Ferrari, soll abgelöst werden. Foto: Sebastian Gollnow

Also doch, die Zeit von Maurizio Arrivabene bei Ferrari ist vorbei. Der Nachfolger steht schon parat. Der Technische Direktor Mattia Binotto steigt noch einmal auf. Alles für ein Ziel: Den WM-Titel für Vettel.

Bewunderung für Jubilar Michael Schumacher

Do., 03. Januar 2019, 16:35 Uhr

Das Ferrari-Museum in Maranello zeigt eine Rückschau auf die Erfolge von Scuderia-Star Michael Schumacher. Foto: ./Ferrari S.p.A.

Michael Schumacher ist nun 50 Jahre alt. Anlässlich seines runden Geburtstags verneigt sich die Formel 1 vor ihrem Rekordweltmeister. Der fünfmalige Champion Lewis Hamilton sieht «ein Vermächtnis, das ewig währen wird».

Schumacher: Seine Rivalen, seine Förderer, seine Vertrauten

Do., 03. Januar 2019, 16:34 Uhr

Michael Schumacher hat nur wenige Menschen als Freunde oder Vertraute bezeichnet. Foto: David Ebener

Auf der Rennstrecke hatte Michael Schumacher viele Kontrahenten. Zum inneren Zirkel des Formel-1-Rekordweltmeisters gehören aber nur wenige Menschen. Unter anderem auch eine Frau, die nun auch seinen Sohn Mick berät.

«In besten Händen»: Formel-1-Ikone Schumacher wird 50

Mi., 02. Januar 2019, 12:42 Uhr

Michael Schumacher feiert seinen 50. Geburtstag am Donnerstag. Foto: Diego Azubel/EPA FILES

50 Jahre Michael Schumacher. Jahre der Triumphe - Jahre der Anteilnahme. Die Formel-1-Welt verneigt sich vor der Legende. Die Familie bittet nach dem schweren Ski-Unfall Schumachers weiter um Verständnis, dass das Thema Gesundheit privat bleibt.

Ex-Ferrari-Teamkollege Massa über Schumacher: «Lehrmeister»

Mi., 02. Januar 2019, 07:28 Uhr

Felipe Massa (l) und Michael Schumacher fuhren gemeinsam für das Team Ferrari. Foto: Daniel Dal Zennaro

München (dpa) - Michael Schumachers letzter Ferrari-Teamkollege Felipe Massa hat den Formel-1-Rekordweltmeister als seinen Mentor gewürdigt.

Für Hamilton bleibt Schumacher der «Größte aller Zeiten»

So., 30. Dezember 2018, 11:49 Uhr

Michael Schumacher (l) und Lewis Hamilton 2012 beim Großen Preis von Malaysia. Foto: Jens Büttner

Er kann sie brechen, Michael Schumachers Sieg- und Titelrekorde. Aber selbst dann wird Schumacher für Lewis Hamilton bleiben, was er jetzt schon für ihn ist. Dabei reicht die Bewunderung lange zurück: Als Kind am PC wollte er schon Schumacher sein.

Wissenswertes zum 50. Schumacher-Geburtstag

Sa., 29. Dezember 2018, 10:10 Uhr

Michael Schumacher wurde sieben Mal Weltmeister in der Formel 1. Foto: Oliver Weiken

Eine Karriere wie bisher keine zweite in der Formel 1. Michael Schumacher schrieb Geschichte und Geschichten, auf der Strecke und auch neben dem Asphalt.