B423 Homburg Richtung Habkirchen zwischen Homburg und Schwarzenbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Verkehrsbehinderung (10:08)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Düstere deutsche Formel-1-Zukunft - Hoffnung Schumacher

Fr., 30. August 2019, 13:01 Uhr

Soll auch in der Formel 1 bald über Siege jubeln können: Formel-2-Pilot Mick Schumacher. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire

Nicht nur Sebastian Vettel sorgt sich um die Formel 1 in Deutschland. Es scheint an fähigem Nachwuchs zu mangeln. Geld ist immer auch ein Problem. Was kann nun noch helfen?

Formel 1 prüft Sprintrennen zur Qualifikation ab 2021

Fr., 30. August 2019, 11:34 Uhr

Noch wird die Startaufstellung in der Formel 1 im Qualifying ermittelt. Foto: Sebastian Gollnow

Spa-Francorchamps (dpa) - Im Zuge der umfassenden Regeländerungen von der Saison 2021 an prüft die Formel 1 ein neues Qualifikationsformat.

Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Fr., 30. August 2019, 07:11 Uhr

Sebastian Vettel rechnet in Spa-Francorchamps wie gewohnt mit starker Konkurrenz. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press

Spa-Francorchamps (dpa) - Im ersten Rennen nach der Sommerpause will Sebastian Vettel am Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) endlich seinen ersten Formel-1-Sieg seit einem Jahr einfahren.

Hülkenberg zur Zukunft: «Wird noch ein bisschen dauern»

Fr., 30. August 2019, 05:40 Uhr

Wird 2020 nicht mehr für Renault fahren: Nico Hülkenberg. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press

Spa-Francorchamps (dpa) - Nach seinem Aus beim Formel-1-Rennstall Renault zum Saisonende rechnet Nico Hülkenberg nicht mit einer schnellen Entscheidung über seine sportliche Zukunft.

2020 kein F1-Rennen in Deutschland - Vettel: Schwachsinn

Do., 29. August 2019, 17:21 Uhr

2020 wird weder am Hockenheimring noch woanders in Deutschland ein Formel-1-Rennen stattfinden. Foto: Sebastian Gollnow

Wie befürchtet macht die Formel 1 im Jahr 2020 einen Bogen um Deutschland. Ein Heimrennen für Sebastian Vettel gibt es in seinem vielleicht letzten Ferrari-Jahr nicht. «Schwachsinn», sagt der viermalige Weltmeister.

Hülkenberg verliert Cockpit bei Renault 2020 an Ocon

Do., 29. August 2019, 14:33 Uhr

Wird 2020 nicht mehr für Renault fahren: Nico Hülkenberg. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press

Spa-Francorchamps (dpa) – Der deutsche Formel-1-Rennfahrer Nico Hülkenberg muss sich nach einem neuen Arbeitgeber umsehen und verliert im kommenden Jahr sein Cockpit bei Renault an den Franzosen Es...

Der vorläufige Formel-1-Rennkalender für 2020

Do., 29. August 2019, 12:27 Uhr

Sebastian Vettel und Co. werden 2020 insgesamt 22 Rennen fahren. Foto: Zoltan Balogh/MTI/AP

Spa-Francorchamps (dpa) - Nun steht es fest: 2020 macht die Formel 1 einen Bogen um Deutschland. Kein Heimrennen für Sebastian Vettel in seinem womöglich letzten Ferrari-Jahr. Der Rennkalender ist a...

Bottas auch 2020 neben Hamilton bei Mercedes

Do., 29. August 2019, 12:23 Uhr

Bleibt weiter ein festes Mitglied der Mercedes-Familie: Valtteri Bottas. Foto: Matthias Oesterle/ZUMA Wire

Spa-Francorchamps (dpa) – Der Finne Valtteri Bottas fährt auch in der kommenden Formel-1-Saison an der Seite des fünfmaligen Weltmeisters Lewis Hamilton bei Branchenführer Mercedes.

Das muss man zum Großen Preis von Belgien wissen

Do., 29. August 2019, 07:16 Uhr

Rechnet sich für das Rennen in Belgien Chancen aus: Sebastian Vettel - Sieger in Spa 2018. Foto: Bruno Fahy/BELGA

Nach der kurzen Sommerpause startet der zweite Teil der Saison in der Formel 1 an diesem Wochenende in Spa-Francorchamps. Sebastian Vettel hofft in seinem Ferrari auf einen Triumph wie im Vorjahr.

Formel-1-Kalender wohl mit 22 Rennen ohne Hockenheim

Mi., 28. August 2019, 13:12 Uhr

Die Formel-1-Saison 2020 findet wohl ohne den Hockenheimring statt. Foto: Sebastian Gollnow

Berlin (dpa) - Im Rekord-Kalender der Formel 1 für die nächste Saison wird dem Fachmagazin «Auto, Motor und Sport» zufolge Hockenheim fehlen. Die Teams haben demnach der Ausweitung auf 22 Grand Pr...

Bitteres Vettel-Jubiläum: Schon ein Jahr ohne Sieg

Mi., 28. August 2019, 11:15 Uhr

Spa ist eine der Lieblingsstrecken von Sebastian Vettel. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press

Kaum eine Formel-1-Rennstrecke mag Ferrari-Star Sebastian Vettel so gern wie den Traditionskurs von Spa-Francorchamps. In Belgien feierte der Ex-Weltmeister im Vorjahr seinen bislang letzten Sieg.

Formel 1 fährt auch 2020 in Barcelona

Di., 27. August 2019, 17:24 Uhr

Der Circuit de Catalunya gehört auch weiter zu den Stationen der Formel 1. Foto: Jan Woitas

Barcelona (dpa) - Mit dem neuen Vertrag für den Großen Preis von Spanien sind die Chancen von Hockenheim auf einen Platz im Formel-1-Kalender 2020 weiter gesunken.

FIA zum Fall Vettel: «Bisschen Fingerspitzengefühl»

Di., 27. August 2019, 06:00 Uhr

Sebastian Vettel vertauscht in Kanada im Parc Fermé die Nummerntafeln für Platz eins und zwei. Foto: Paul Chiasson/The Canadian Press/AP

Spa-Francorchamps (dpa) - Der deutsche FIA-Sportkommissar Hans-Gerd Ennser hat den Verzicht auf eine Ahndung von Sebastian Vettels Ausraster nach dem Formel-1-Rennen von Kanada verteidigt.

Berger über möglichen Vettel-Rückzug: «Traue es ihm zu»

Mo., 26. August 2019, 07:14 Uhr

Feiert seinen 60. Geburtstag: Ex-Formel-1-Pilot Gerhard Berger. Foto: Peter Kneffel

Wörgl (dpa) - Der ehemalige Ferrari-Pilot Gerhard Berger hält einen vorzeitigen Rückzug von Sebastian Vettel (32) aus der Formel 1 nicht für ausgeschlossen.

Heiße Fahrerbörse: Bottas und Hülkenberg bangen

Mi., 14. August 2019, 11:41 Uhr

Die Zukunft von Valtteri Bottas (r) bei Mercedes ist offen. Foto: Laszlo Balogh/AP

Sommerzeit ist in der Formel 1 Gerüchtezeit. Bei Mercedes steht die Entscheidung über den künftigen Teamkollegen von Lewis Hamilton kurz bevor. Die Fahrerwahl bei den Silberpfeilen könnte auch für Nico Hülkenberg Konsequenzen haben.

Fahrerwechsel bei Red Bull: Albon ersetzt Gasly

Mo., 12. August 2019, 12:50 Uhr

Sitzt nun bei Red Bull im Cockpit: Alexander Albon. Foto: Georg Hochmuth/APA

Berlin (dpa) - Der Franzose Pierre Gasly muss sein Cockpit beim Formel-1-Team Red Bull schon wieder räumen. Für ihn wird der Thailänder Alexander Albon vom Schwesterteam Toro Rosso bei Red Bull nac...