A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Grumbachtalbrücke und Talbrücke Bischmisheim Hindernisse beseitigt (08:57)

Priorität: Normal

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Formel 1

Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Spa

Fr., 25. August 2017, 07:30 Uhr

Sorgte wegen seines Zoffs mit Kevin Magnussen für Furore: Renault-Pilot Nico Hülkenberg. Foto: Zsolt Czegledi

Fernab von Michael Schumachers Pole-Rekord, Sebastian Vettels Zukunft oder Lewis Hamiltons Ferientagen wird im Fahrerlager von Spa-Francorchamps auch noch über einiges anderes gesprochen. Mittendrin Nico Hülkenberg.

Keine Vertragsneuigkeit bei Vettel vor Ferrari-Heimspiel

Do., 24. August 2017, 17:40 Uhr

Lässt seine Zukunft weiter offen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Zsolt Czegledi

Ein bisschen überrascht diese Aussage schon. Vor dem Heimrennen von Ferrari rechnet Sebastian Vettel nicht mit Neuigkeiten zu seiner Zukunft bei der Scuderia.

Mercedes bei Cockpit-Besetzung mit Plan B für die Zukunft

Do., 24. August 2017, 15:55 Uhr

Mercedes-Teamchef Toto Wolff will sich nicht wieder von dem vorzeitigen Abschied eines Fahrers überraschen lassen. Foto: Jens Büttner

Als Lehre aus dem überraschenden Rücktritt von Nico Rosberg nach seinem WM-Titel trotz eines noch laufenden Vertrags bereitet sich der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes in Fahrerfragen auf alle Eventualitäten vor.

Formel-1-Ärzte erteilen Massa Freigabe für Belgien-Rennen

Do., 24. August 2017, 15:40 Uhr

Kann beim Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps starten: Williams-Pilot Felipe Massa. Foto: Zsolt Czegledi

Die Formel-1-Mediziner haben Felipe Massa die Freigabe für den Großen Preis von Belgien erteilt. Das teilte sein Williams-Team im Fahrerlager von Spa-Francorchamps mit.

Nur die Erinnerung bleibt: Schumachers Sieg-Jubiläum

Do., 24. August 2017, 14:45 Uhr

Michael Schumacher feiert seinen ersten Formel-1-Sieg 1992 auf der Rennstrecke im belgischen Spa-Francorchamps. Foto: epa

Wieder dreht sich in Spa so vieles um Michael Schumacher, auch wenn der Rekordweltmeister wieder nicht dabei ist. Ende 2013 verunglückte er beim Skifahren, seitdem gibt es den öffentlichen Schumacher nicht mehr. Sein Sohn rückt dafür ins Scheinwerferlicht.

Hamilton, der Rekordjäger: Als einer der Größten gelten

Do., 24. August 2017, 14:00 Uhr

Holt Lewis Hamilton in Belgien die Pole Position, dann zieht er mit Michael Schumacher gleich. Foto: Darko Bandic

Es wird sein 200. Grand. Und vielleicht der, in dem Lewis Hamilton den Pole-Rekord von Michael Schumacher einstellt. Für den Briten zählen solche Bestmarken aber gar nicht so. Der Gegenspieler von Sebastian Vettel möchte anders in Erinnerung bleiben.

Schumacher-Sohn fährt Ehrenrunde im 94er Weltmeister-Auto

Do., 24. August 2017, 13:45 Uhr

Michael Schumacher holte 1994 im Benetton-Ford B 194-5 seinen ersten Weltmeistertitel. Foto: Harry Melchert

Mick Schumacher wird vor dem Großen Preis von Belgien eine Ehrenrunde mit dem Weltmeister-Auto seines Vaters aus dem Jahr 1994 drehen.

Nach den Ferien Spa: Über Siegkandidaten und Blutdruck

Do., 24. August 2017, 08:30 Uhr

Der Kurs in Belgien bietet das, was Formel-1-Piloten wollen: Schnell und herausfordernd. Foto: Srdjan Suki

Genug PS-Pause. Nach dem zweiwöchigen Sommerferien-Stillstand drehen sich die Räder am Wochenende wieder. Die 50. Auflage des Grand Prix in Spa-Francorchamps verspricht jetzt schon einige Höhepunkte.

Spa und Michael Schumacher - eine besondere Beziehung

Do., 24. August 2017, 08:25 Uhr

Spa-Francorchamps nimmt in der sportlichen Vita von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher einen ganz besonderen Platz ein. Foto: Belga

Erstes Rennen vor 26 Jahren, erster Sieg vor 25 Jahren. Rekordgewinner, Ort des siebten WM-Triumphes und noch einiges mehr. Spa-Francorchamps nimmt in der sportlichen Vita von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher einen ganz besonderen Platz ein.

Vettel will WM-Vorsprung nach Sommerferien ausbauen

Mi., 23. August 2017, 12:40 Uhr

Will seinen Vorsprung beim Großen Preis von Belgien weiter ausbauen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Georg Hochmuth

Sebastian Vettel hat mit Familie in der Schweiz entspannt, Lewis Hamilton hat sich auch die Karibik gegönnt. In den belgischen Ardennen treffen die Rivalen nach der Formel-1-Sommerpause wieder aufeinander. Es wird emotional - auch aus anderen Gründen.

McLaren bestätigt Belgier Vandoorne auch für 2018

Mi., 23. August 2017, 12:35 Uhr

Stoffel Vandoorne wird auch in der Saison 2018 für das Team von McLaren fahren. Foto: Claude Paris

Der Belgier Stoffel Vandoorne wird auch im kommenden Jahr für den Formel-1-Rennstall McLaren-Honda fahren, teilte das britische Traditionsteam in einer Presseerklärung mit.

Ferrari setzt auch 2018 auf Räikkönen

Di., 22. August 2017, 13:40 Uhr

Die Scuderia Ferrari hat den Vertrag von Kimi Räikkönen um ein Jahr verlängert. Foto: Frank Augstein

Die erste Personalie bei Ferrari ist geklärt. Kimi Räikkönen bleibt auch 2018. Es dürfte auch der Lohn für seine wertvollen Dienste für Kollege Sebastian Vettel sein. Dessen Zukunft ist offiziell noch nicht geklärt.

Schumacher-Ausstellung soll im April 2018 eröffnen

Mo., 07. August 2017, 19:05 Uhr

Siebenfacher Formel-1-Weltmeister: Michael Schumacher. Foto: Marcus Brandt

Köln (dpa) - Michael Schumachers private Formel-1-Sammlung wird ab April 2018 öffentlich gemacht. In der Motorworld Köln-Rheinland sollen dann Erinnerungsstücke aus der Karriere des siebenmaligen Weltmeisters ausgestellt werden.

Nico Rosbergs WM-Silberpfeil landet im Museum

Mo., 07. August 2017, 18:35 Uhr

Kommt ins Museum: Der Mercedes von Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Srdjan Suki

Der Weltmeister-Mercedes von Nico Rosberg kommt ins Museum. Der nach seinem WM-Titel Ende der vergangenen Saison zurückgetretene Formel-1-Champion wird seinen Silberpfeil persönlich in die Dauerausstellung des Mercedes-Benz-Museums einbringen.

«Forza Robert»: Kubica bei Formel-1-Tests wieder zurück

Mi., 02. August 2017, 19:00 Uhr

Robert Kubica sitzt wieder im Renault-Renner. Foto: Herbert Neubauer

«Kubica Day» in Ungarn. Der 2011 bei einem Rallye-Unfall schwer verletzte Pole ist zurück. Sechs Jahre nach seinem schlimmen Crash sitzt er wieder in einem aktuellen Formel-1-Auto. Kubica testet - und nährt Hoffnungen auf ein Comeback. Nicht alles läuft glatt.

Sommerpause: Formel 1 lädt Akkus auf

Di., 01. August 2017, 13:35 Uhr

Formel-1-Star Sebastian Vettel freut sich auf die Sommerpause. Foto: Georg Hochmuth

Die Formel 1 hält die Zeit an. Für vier Wochen macht die Königsklasse des Motorsports bis zum nächsten Grand Prix in Belgien Pause. Komplett herunterfahren kann die Formel 1 lange nicht.