A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis zwischen Kreuz Neunkirchen und Neunkirchen-Wellesweiler Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (16.02.2019, 20:40)

A8

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Frauenfußball

VfL Wolfsburg verlängert mit Pernille Harder

Mi., 13. Februar 2019, 14:33 Uhr

Die Dänin Pernille Harder hat ihren Vertrag beim VfL Wolfsburg verlängert: Ina Fassbender Foto: Ina Fassbender

Wolfsburg (dpa) - Die dänische Fußball-Nationalspielerin Pernille Harder wird weiter für den Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg auf Torejagd gehen.

Grindel besucht Frauen-Team bei WM in Frankreich

Mi., 13. Februar 2019, 12:10 Uhr

DFB-Präsident Reinhard Grindel beim Besuch eines Spiels der DFB-Frauen 2018 gegen Tschechien. Foto: Jan Woitas

Düsseldorf (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel wird die deutschen Fußball-Frauen bei der Weltmeisterschaft in Frankreich vor Ort unterstützen.

Titelverteidiger Wolfsburg empfängt Potsdam

So., 10. Februar 2019, 18:39 Uhr

Die Frauen des VfL Wolfsburg wollen ihren Titel erfolgreich verteidigen. Foto: Marcel Kusch

Dortmund (dpa) - Titelverteidiger VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen auf den 1. FFC Turbine Potsdam.

Potsdam zieht mit 3:2-Sieg gegen Sand an Essen vorbei

So., 10. Februar 2019, 16:55 Uhr

Trainer Matthias Rudolph holte mit Turbine Potsdam einen 3:2-Sieg beim SC Sand. Foto (Archiv): Jan Kuppert/Turbine Potsdam Foto: Jan Kuppert

Düsseldorf (dpa) - Mit zwei Nachholspielen hat die Frauenfußball-Bundesliga den Spielbetrieb nach der Winterpause wieder aufgenommen.

Ehemalige Fußballerin Heidi Mohr mit 51 Jahren gestorben

Fr., 08. Februar 2019, 18:20 Uhr

Heidi Mohr galt als Vorreiterin des Frauenfußballs: 1996 im Zweikampf mit der Japanerin Maki Haneta beim olympischen Fußballturnier. Foto: Pascal George

Frankfurt/Main (dpa) - Die frühere Fußball-Europameisterin Heidi Mohr ist im Alter von 51 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Zunächst hatte ...

Gründungself im deutschen Frauenfußball gewählt

Do., 31. Januar 2019, 20:39 Uhr

Tina Theune betreute als Bundestrainerin die DFB-Frauen von 1996 bis 2005. Foto (Archiv): Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Nach den deutschen Männern haben auch die DFB-Frauen ihre Hall of Fame. Eine Fachjury wählte die Gründungself, die vom Sommer an mit einer Dauerausstellung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gewürdigt wird. Viele Weltmeisterinnen sind dabei.

DFB-Frauen starten mit Trainingslager ins WM-Jahr

Mo., 14. Januar 2019, 15:57 Uhr

Martina Voss-Tecklenburg weilt für eine Woche mit den DFB-Frauen in einem Trainingslager in Spanien. Foto (Archiv): Carmen Jaspersen Foto: Carmen Jaspersen

Marbella (dpa) - Die neue Bundestrainerin der Frauen, Martina Voss-Tecklenburg, hat die Fußball-Nationalspielerinnen zum ersten Lehrgang im WM-Jahr empfangen.

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg: «Horst hat viel geleistet»

Fr., 11. Januar 2019, 11:06 Uhr

Martina Voss-Tecklenburg kommt mit ihrer Mannschaft in Spanien zusammen. Foto: Arne Dedert

Die neue Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg beginnt ihre Mission bei den DFB-Frauen mit einem Trainingslager. Sie soll das Team im WM-Jahr zu alter Stärke zurückführen. Versprechen macht die 51-Jährige zum Start ihrer Tätigkeit aber nicht.

Voss-Tecklenburg beruft 30 Fußballerinnen für Lehrgang

Fr., 21. Dezember 2018, 13:47 Uhr

Martina Voss-Tecklenburg ist die neue Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main (dpa) - Die neue Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat 30 Spielerinnen für ihren ersten Lehrgang mit der deutschen Frauen-Nationalmannschaft berufen.

Bayern-Fußballerinnen holen Trainer Scheuer aus Freiburg

Mi., 19. Dezember 2018, 12:28 Uhr

Wird ab Sommer Trainer der Fußballerinnen des FC Bayern: Jens Scheuer. Foto: Patrick Seeger

München (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern werden ab Sommer von Jens Scheuer trainiert. Der Bundesligist verpflichtete den 40-Jährigen vom SC Freiburg, wie der Verein bekanntgab.

Nationalspielerin Popp bricht sich das Jochbein

Mo., 17. Dezember 2018, 12:34 Uhr

Alexandra Popp hat sich das Jochbein gebrochen. Foto: Robert Michael

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Alexandra Popp hat sich das Jochbein gebrochen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das teilte ihr Verein VfL Wolfsburg mit.

Afghanische Fußball-Frauen stürzen Verbandsspitze

Mi., 12. Dezember 2018, 17:03 Uhr

Für 90 Tage von allen Aktivitäten suspendiert: Verbandspräsident Keramuddin Karim. Foto: S. Sabawoon/EPA

Im afghanischen Fußball wird ein Skandal öffentlich gemacht. Daraus entsteht eine Revolution. Die Frauen-Nationalmannschaft sorgt dafür, dass die Verbandsspitze von der Regierung suspendiert wird.

Kantersiege für Fußballfrauen aus Wolfsburg und München

So., 09. Dezember 2018, 16:41 Uhr

Pernille Harder (2L) feiert ihren Treffer mit ihren Mannschaftskameradinnen Caroline Hansen (L) und Lena Goeßling (R). Foto: P. Steffen

Düsseldorf (dpa) - Zwölf Spiele, elf Siege - der VfL Wolfsburg steuert in der Frauenfußball-Bundesliga weiter auf Titelkurs.

Losglück für DFB-Frauen: China, Spanien, Südafrika

So., 09. Dezember 2018, 14:08 Uhr

Das Team von Neu-Bundestrainerin Martin Voss-Tecklenburg trifft in der Gruppe B auf China, Spanien und Südafrika. Foto: Arne Dedert

Die deutschen Fußball-Frauen wissen seit Samstag, wer die Gegner in der WM-Vorrunde sind. Gegen China, Spanien und Südafrika muss man sich durchsetzen, wenn die Tour de France 2019 nicht schon nach drei Spielen beendet sein soll. Der Optimismus ist groß.

Kellermann in Sorge um Frauenfußball-Bundesliga

Sa., 08. Dezember 2018, 11:18 Uhr

Sorgt sich um den deutschen Frauen-Fußball: Wolfsburgs Ralf Kellermann. Foto: Marcel Kusch

Wolfsburg (dpa) - Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter beim Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg, macht sich Sorgen um die Bundesliga.

DFB-Frauen weiter auf Rang zwei der Weltrangliste

Fr., 07. Dezember 2018, 15:19 Uhr

Deutschlands Fußball-Frauen können sich über Platz zwei in der Weltrangliste freuen. Foto: Friso Gentsch

Nyon (dpa) - Die deutschen Fußballfrauen bleiben in der Weltrangliste auf Rang zwei. Angeführt wird die vom Weltverband FIFA veröffentlichte Tabelle weiterhin von Weltmeister USA, der seinen Vorspr...