A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Birkenfeld und AS Nohfelden-Türkismühle Unfall, linker Fahrstreifen gesperrt (19:43)

A62

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Frauenfußball

Nationalspielerin Popp wünscht sich Verbleib von Hrubesch

So., 15. April 2018, 12:40 Uhr

Hätte gern, dass Horst Hrubesch länger Trainer des Frauen-Nationalteams bleibt: Nationalspielerin Alexandra Popp. Foto: Jan Woitas

Wolfsburg (dpa) - Nationalspielerin Alexandra Popp wünscht sich einen längeren Verbleib von Interimstrainer Horst Hrubesch bei der Fußball-Nationalmannschaft.

DFB-Frauen vor «Finale» auf Island - Hrubesch-Zukunft offen

Mi., 11. April 2018, 12:43 Uhr

Coachte Deutschlands Fußball-Frauen auch im zweiten Spiel zum Sieg: Interimstrainer Horst Hrubesch. Foto: Sasa Pahic Szabo

Die DFB-Frauen sind auf WM-Kurs. Weiter ungeklärt ist die Trainerfrage. Interimscoach Hrubesch lässt offen, ob er beim 4:0 in Slowenien wie geplant zum letzten Mal auf der Bank saß. Zuversicht herrscht vor dem Gruppen-«Finale» auf Island.

DFB-Frauen gewinnen auch zweites Spiel unter Hrubesch

Di., 10. April 2018, 20:36 Uhr

Auf WM-Kurs: Sara Däbritz (l-r), Alexandra Popp und Lina Magull freuen sich über einen klaren Sieg in Slowenien. Foto: Sasa Pahic Szabo

Die deutschen Frauen halten Kurs auf die WM 2019 in Frankreich. Mit dem 4:0 in Slowenien gelingt dem DFB-Team der zweite Sieg in der Qualifikation binnen drei Tagen. Alles läuft auf ein «Endspiel» gegen Island um den Gruppensieg hinaus.

Carli Lloyd erzielt 100. Länderspieltor

Mo., 09. April 2018, 13:26 Uhr

Carli Lloyd 2016 beim FIFA Ballon d'Or in Zürich. Foto: Walter Bieri

Houston (dpa) - Als dritte noch aktive Fußballerin hat die Amerikanerin Carly Lloyd die Marke von 100 Länderspieltoren geknackt.

Hrubesch vor Abschied als Interimscoach der DFB-Frauen?

Mo., 09. April 2018, 12:53 Uhr

Interims-Bundestrainer Horst Hrubesch glaubt, dass das Kandidaten-Casting bei den Frauen bald beendet sein wird. Foto: Jan Woitas

Hrubeschs Einstand als Frauen-Interimscoach beim 4:0 gegen Tschechien könnte schon sein Abschied folgen. In Slowenien ist ein klarer Erfolg der DFB-Frauen Pflicht, um die WM-Qualifikation voranzutreiben. Derweil geht die spannende Trainersuche in die entscheidende Phase.

Jugendlich unbekümmert: Schüller leitet neue Frauen-Ära ein

So., 08. April 2018, 11:51 Uhr

Die deutschen Spielerinnen Sara Däbritz (hinten) und die vierfache Torschützin Lea Schüller jubeln nach dem 3:0. Foto: Jan Woitas

Im Spiel eins nach Steffi Jones offenbarten die deutschen Fußball-Frauen noch viele Probleme. Doch die wurden von einer 20-Jährigen fast im Alleingang kaschiert. Kurzzeit-Bundestrainer Horst Hrubesch glaubt an eine Initialzündung.

Hrubesch schließt Weiterbeschäftigung beim DFB ab 2019 aus

Sa., 07. April 2018, 11:08 Uhr

Zieht sich nach Vertragsende beim DFB zurück: Frauen-Interimstrainer Horst Hrubesch. Foto: Jan Woitas

Halle (dpa) - Horst Hrubesch schließt ein weiteres Engagement beim Deutschen Fußball-Bund ab 2019 kategorisch aus. «Mein Vertrag läuft am 31. Dezember 2018 aus», sagte der 66-Jährige der «Südd...

WM-Qualifikation: Island zieht an DFB-Frauen vorbei

Fr., 06. April 2018, 19:55 Uhr

Islands Frauen haben in der WM-Qualifikation Sloweniens Team mit 2:0 besiegt. Foto (Archiv): Thomas Frey Foto: Thomas Frey

Lendava (dpa) - Mit ihrem 2:0 (2:0)-Auswärtssieg in Slowenien sind Islands Fußballfrauen in der WM-Qualifikationsgruppe 5 vom dritten Tabellenplatz mit zehn Punkten an die Spitze gesprungen und habe...

Lockerheit zurückgeholt: Hrubesch geht von sicherem Sieg aus

Fr., 06. April 2018, 15:37 Uhr

Horst Hrubesch will mit seinem Team spielerisch überzeugen. Foto: Jan Woitas

Leipzig (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen haben einiges gutzumachen. Interims-Bundestrainer Horst Hrubesch hat die Trainingstage in Leipzig genutzt, um den Spielerinnen den Glauben an sich wieder...

Suche nach Frauen-Bundestrainer: Wer folgt auf Hrubesch?

Do., 05. April 2018, 12:09 Uhr

Horst Hrubesch beim Pressegespräch in Leipzig. Foto: Jan Woitas

Horst Hrubesch führt die Frauen-Nationalmannschaft in die WM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien und Slowenien. Doch was passiert danach mit dem Trainerposten? Bis Mitte Mai - so hofft man beim DFB - soll es eine Lösung geben. Vielleicht sogar mit Hrubesch?

Kapitel Hrubesch beginnt: DFB-Frauen trainieren in Leipzig

Mi., 04. April 2018, 15:52 Uhr

Horst Hrubesch leitet das Training der Frauen-Nationalmannschaft in Leipzig. Foto: Jan Woitas

Horst Hrubesch hat seine Arbeit als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der Frauen aufgenommen. In Leipzig bereitet er das Team auf die anstehenden WM-Qualifikationsspiele vor. Dabei bleibt er sich treu.

Führungs-Trio im Gleichmarsch - Duisburg mit Überraschung

So., 01. April 2018, 17:18 Uhr

Stefan Lerch, Trainer der Wolfsburgerinnen, freut sich über den Sieg im Spitzenspiel. Foto: Hermann Hay/Citypress24

Düsseldorf (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball-Bundesliga die Tabellenspitze verteidigt, aber auch die Verfolger punkteten erneut dreifach.

Wolfsburg erreicht Champions-League-Halbfinale

Mi., 28. März 2018, 22:03 Uhr

Das Team von Trainer Stephan Lerch steht im CL-Halbfinale. Foto: Hermann Hay

Prag (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben das Halbfinale in der Champions League erreicht. Der Mannschaft von Trainer Stephan Lerch reichte nach dem klaren 5:0-Hinspielerfolg im Rü...

DFB-Chefausbilder lehnte Frauen-Bundestrainerjob ab

Mi., 28. März 2018, 15:02 Uhr

Frank Wormuth wird Chefcoach beim niederländischen Erstligisten Heracles Almelo. Foto: Patrick Seeger

Frankfurt/Main (dpa) - Der scheidende DFB-Chefausbilder Frank Wormuth hat das Angebot des Deutschen Fußball-Bundes abgelehnt, Bundestrainer Frauen-Nationalmannschaft zu werden.

Interimscoach Hrubesch ohne Neulinge in WM-Qualifikation

Mi., 28. März 2018, 14:05 Uhr

Steht vor seinem ersten Einsatz als Interims-Bundestrainer der Frauen: Horst Hrubesch. Foto: Daniel Reinhardt

Frankfurt/Main (dpa) - Ohne Neulinge, dafür mit drei Rückkehrerinnen geht die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft in die WM-Qualifikationsspiele am 7. April gegen Tschechien und am 10. April ...

FC Bayern holt Fußball-Nationalspielerin Hendrich

Mo., 26. März 2018, 11:56 Uhr

Wechselt vom 1. FFC Frankfurt zum FC Bayern: Nationalspielerin Kathrin Hendrich. Foto: Armin Weigel

München (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern haben ihren dritten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Bundesligist aus München am Montag mitteilte, kommt Nationalspielerin Kath...