1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Frauenfußball

Nationalspielerin Dickenmann beendet Karriere im Sommer

Do., 25. Februar 2021, 13:15 Uhr

Beendet ihre aktive Karriere: Lara Dickenmann. Foto: Paul Harding/PA Wire/dpa

Wolfsburg (dpa) - Die Schweizer Fußball-Rekordnationalspielerin Lara Dickenmann vom Bundesligisten VfL Wolfsburg wird nach der Saison ihre Profi-Karriere beenden. 

DFB-Frauen lernen aus Niederlage gegen Niederlande

Do., 25. Februar 2021, 07:30 Uhr

Die Niederländerin Jackie Groenen (l) kämpft gegen Laura Freigang um den Ball. Foto: Maurice Van Steen/ANP/dpa

Die deutschen Fußball-Frauen bekommen den Härtetest, den sie wollten. Sie verlieren ihn.

DFB-Frauen verlieren unglücklich: 1:2 in den Niederlanden

Mi., 24. Februar 2021, 21:24 Uhr

Die Niederländerin Aniek Nouwen (hinten) verliert das Kopfball-Duell gegen Alexandra Popp. Foto: Maurice Van Steen/ANP/dpa

Die deutschen Fußball-Frauen haben den ersten Härtetest in Vorbereitung auf die EM 2022 verloren. Beim Europameister aus den Niederlanden verkaufte sich das DFB-Team über weite Strecken ordentlich. Am Ende entschied ein Abwehrfehler.

Stresstest Niederlande: Erste Bewährungsprobe für DFB-Frauen

Di., 23. Februar 2021, 16:43 Uhr

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verfolgt das Training des deutschen Frauen-Nationalteams. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Wo stehen die deutschen Fußball-Frauen wirklich? Das Spiel gegen Europameister Niederlande soll einen ersten Aufschluss geben. Das DFB-Team ist in einer Phase des Aufbaus. Die Bundestrainerin erwartet wichtige Erkenntnisse.

Auch Wolfsburger Champions-League-Spiel nach Ungarn verlegt

Mo., 22. Februar 2021, 12:40 Uhr

Trainer Stefan Lerch trifft mit den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg in Ungarn auf den LSK Kvinner aus Norwegen. Foto: Hermann Hay/Citypress24/dpa

Wolfsburg (dpa) - Wegen der Reisebeschränkungen der Corona-Zeit werden nun auch Spiele der Frauenfußball-Champions-League innerhalb Europas verlegt.

Deutsch-Belgierin Hendrich im DFB-Fokus

Mo., 22. Februar 2021, 10:34 Uhr

Kathrin Hendrich (l) im Zweikampf mit der Belgierin Marie Minnaert. Foto: Federico Gambarini/dpa

Beim 2:0-Sieg der deutschen Fußball-Frauen gegen Belgien wird Abwehrspielerin Kathrin Hendrich nicht sonderlich gefordert. Und dennoch steht sie im Fokus.

Zauberwort Präzision: DFB-Frauen haben Steigerungspotenzial

Mo., 22. Februar 2021, 07:23 Uhr

Deutschlands Spielerinnen klatschen sich nach dem 2:0-Sieg ab. Foto: Federico Gambarini/dpa

Was können die deutschen Fußball-Frauen tatsächlich? Die Frage blieb im Spiel gegen Belgien weitgehend unbeantwortet, weil der Gegner nicht wirklich stark war. Was es zu verbessern gilt, vor allem schon im Spiel gegen die Niederlande am Mittwoch, wurde aber sichtbar.

DFB-Frauen beim Länderspielauftakt mit Sieg gegen Belgien

So., 21. Februar 2021, 20:19 Uhr

Deutschlands Torschützin Lea Schüller (l) kommt vor Belgiens Jody Vangheluwe an den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa

Mit Spielfreude, aber wenig Durchschlagskraft hat die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft ihr erstes Länderspiel des Jahres bestritten. Gegen die Niederlande am Mittwoch braucht es mehr Präzision. Das weiß auch die Bundestrainerin.

Auslandserfahrungen wichtig: Frauen basteln an Prinzipien

So., 21. Februar 2021, 07:25 Uhr

Bundestrainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft: Martina Voss-Tecklenburg. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Für die deutschen Fußball-Frauen beginnt mit dem Spiel gegen Belgien ein Jahr des Aufbaus. Bis zum Jahresende soll in elf Länderspielen erkundet werden, welche Spielerinnen ein schlagkräftiges EM-Team bilden könnten. Dabei geht es auch um ein spielerisches Vorankommen.

Frohms erhält Einsatzgarantie für beide Länderspiele

Sa., 20. Februar 2021, 15:29 Uhr

Frankfurts Torhüterin Merle Frohms hechtet einem Torschuss hinterher. Foto: Uwe Anspach/dpa

Düsseldorf (dpa) - Torhüterin Merle Frohms bekommt in den beiden anstehenden Länderspielen der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft eine Einsatzgarantie.

Magull fällt für Länderspiele wegen Verletzung aus

Fr., 19. Februar 2021, 18:51 Uhr

Fällt für die Länderspiele gegen Belgien und die Niederlande aus: Lina Magull. Foto: Niall Carson/PA Wire/dpa

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Lina Magull hat sich im Training eine muskuläre Verletzung zugezogen.

Nationalspielerinnen schwärmen von neuer Trainingsmethode

Fr., 19. Februar 2021, 15:22 Uhr

«Es ist total spannend zu sehen, was man dadurch noch alles erreichen kann», sagt Marina Hegering über die neuen Trainingsmethoden beim DFB. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Nationalspielerinnen schwärmen von den Trainingsmethoden des ehemaligen Bundesliga-Profis Jan-Ingwer Callsen-Bracker.

Feilen an der Präzision - Länderspielstart der DFB-Frauen

Fr., 19. Februar 2021, 13:33 Uhr

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Foto: Matthias Balk/dpa

Es wird ein Testjahr für die deutschen Fußball-Frauen. Gegen Belgien beginnt am Sonntag für Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg die Suche nach dem optimalen EM-Kader für 2022. Es wird ein Schaulaufen für eine Vielzahl von Kandidatinnen.

Kein neuer Wolfsburg-Vertrag für Goeßling - «Großer Schock»

Do., 18. Februar 2021, 12:01 Uhr

Der VfL Wolfsburg setzt nicht weiter auf Lena Goeßling. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wolfsburg (dpa) - Olympiasiegerin Lena Goeßling hat ihr bevorstehendes Aus als Fußballerin des VfL Wolfsburg hart getroffen.

Popp fordert Vollprofitum im deutschen Frauenfußball

Mi., 17. Februar 2021, 15:33 Uhr

Fordert Vollprofitum im deutschen Frauenfußball: Alexandra Pop. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Düsseldorf (dpa) - Nationalspielerin Alexandra Popp fordert für eine weitere Entwicklung des deutschen Frauenfußballs professionelle Strukturen in allen Vereinen und im Optimalfall Vollprofitum in...

Nationalspielerin Doorsoun: Fans im Iran und in der Türkei

Mi., 17. Februar 2021, 11:43 Uhr

Sara Doorsoun sieht für den Frauen-Fußball noch Potenzial bei Mädchen mit Migrationshintergrund. Foto: David Inderlied/dpa

Mädchen mit Migrationshintergrund spielen hierzulande viel seltener Fußball als Jungs. DFB-Auswahlspielerin Sara Doorsoun weiß um die Schwierigkeiten - auch wenn ihr iranischer Vater und ihre türkische Mutter sie immer unterstützt haben.