21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Frauenfußball

EM-Gastgeber Niederlande startet mit 1:0 gegen Norwegen

So., 16. Juli 2017, 20:50 Uhr

Die Niederlande ist mit einem Sieg gegen Norwegen ins Turnier gestartet. Foto: Carmen Jaspersen

Die Frauenfußball-Nationalmannschaft der Niederlande hat mit dem 1:0-Sieg gegen Norwegen bei der Heim-Europameisterschaft einen Auftakt nach Maß erwischt.

DFB-Frauen heiß auf EM-Start: Klassiker gegen Schweden

So., 16. Juli 2017, 18:25 Uhr

Bundestrainerin Steffi Jones bereitet ihre Spielerinnen auf die EM vor. Foto: Carmen Jaspersen

Das Unternehmen Titelverteidigung startet: Deutschlands Fußballerinnen haben noch nie ein EM-Auftaktspiel verloren und gegen Schweden eine makellose Bilanz. Das soll nach dem Willen der DFB-Auswahl auch so bleiben. Die Erwartungen sind hoch.

Magull und Simon hoffen auf EM-Einsatz gegen Schweden

Sa., 15. Juli 2017, 16:00 Uhr

Carolin Simon (r) und Lina Magull freuen sich auf den EM-Auftakt. Foto: Carmen Jaspersen

Die DFB-Frauen können den EM-Start kaum noch erwarten. Auch das Freiburger Duo Carolin Simon und Lina Magull fiebert der Partie am Montag gegen Schweden entgegen. Mit unterschiedlichen Einsatzchancen.

Gereifte Marozsan erntet Lob von allen Seiten

Fr., 14. Juli 2017, 16:15 Uhr

Dzenifer Marozsan wurde nach Olympia von Bundestrainerin Steffi Jones zur DFB-Spielführerin befördert. Foto: Carmen Jaspersen

Dzenifer Marozsan wurde nach Olympia von Bundestrainerin Steffi Jones zur DFB-Spielführerin befördert. Auch der Wechsel von Frankfurt nach Lyon halfen der Filigrantechnikerin beim Reifeprozess. Lob bekommt die 25-Jährige von allen Seiten. Sie könnte der EM-Star werden.

Schweden will Deutschland-Fluch besiegen

Fr., 14. Juli 2017, 12:25 Uhr

Schwedens Lotta Schelin bei der WM 2015 im Duell mit Alexandra Popp. Foto: Carmen Jaspersen

Schwedens Fußballerinnen kennen fast nur Niederlagen gegen deutsche Teams bei großen Turnieren. Die Bilanz ist verheerend: 13 Spiele, elf Pleiten. Im EM-Auftaktmatch soll der Deutschland-Fluch besiegt werden. Schelin will die «Dämonen vertreiben».

Vorfreude statt Terror-Angst - DFB-Frauen winkt Rekordprämie

Do., 13. Juli 2017, 16:05 Uhr

Eine Prämie für die Nationalspielerinnen gibt es erst vom Einzug ins Halbfinale an. Foto: Hendrik Schmidt

Bei den deutschen Fußballerinnen steigt die Vorfreude auf die EM-Mission trotz angeblicher Terrorbedrohung. Die DFB-Auswahl findet im Base Camp im beschaulichen Sint-Michielsgestel optimale Bedingungen vor. Prämien gibt es erst vom Halbfinale an.

Schaffen die DFB-Frauen den neunten EM-Titel?

Fr., 07. Juli 2017, 07:40 Uhr

Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft Anfang Juli bei einem Fototermin. Foto: Uwe Anspach

Für viele ist der neunte EM-Titel der deutschen Fußballerinnen schon vor dem Turnierstart ausgemachte Sache. Doch die Konkurrenz ist stärker geworden - und hält sich mit forschen Aussagen nicht zurück.

Selbstbewusst zur EM - Jones: «Wir wollen den Titel»

Fr., 07. Juli 2017, 04:40 Uhr

Steffi Jones überwacht das Training der deutschen Nationalspielerinnen. Foto: Uwe Anspach

Das DFB-Frauenteam ist im Umbruch, aber erneut Favorit auf den EM-Titel. Bundestrainerin Jones ist vor ihrer Turnier-Premiere nicht bange. «Wir wollen den Titel», sagte sie selbstbewusst. Auch ihre Spielerinnen gehen die EM-Mission Titelverteidigung positiv an.

Steffi Jones vor EM: «Irgendwann muss es fluppen»

Fr., 07. Juli 2017, 04:35 Uhr

Von Steffi Jones werden mit dem Frauen-Nationalteam Erfolge erwartet. Foto: Uwe Anspach

In gut einer Woche starten die deutschen Fußballerinnen in die Europameisterschaft in den Niederlanden. Erstmals ist Steffi Jones als Bundestrainerin verantwortlich für das Team. Die Vorbereitung lief wie am Schnürchen. EM-Titel Nummer neun ist das erklärte Ziel.

Dzsenifer Marozsan führt Regie im deutschen Spiel

Fr., 07. Juli 2017, 04:10 Uhr

Schon vor der EM wird Dzsenifer Marozsan von allen Seiten mit Lob überschüttet. Foto: Thomas Eisenhuth

Die EM hat noch gar nicht begonnen, doch schon jetzt wird Dzsenifer Marozsan von allen Seiten mit Lob überschüttet.

DFB-Elf als Topfavorit zur EM - Keine Diskussion um Schult

Mi., 05. Juli 2017, 11:45 Uhr

Die deutschen Fußballerinnen sind die Favoriten bei der EM. Foto: Uwe Anspach

Gelungene Generalprobe mit kleinen Schönheitsfehlern: Nach dem 3:1 gegen Brasilien fahren die deutschen Fußballerinnen als Topfavorit zur EM ins Nachbarland. Trotz ihres Fauxpas bleibt Torhüterin Almuth Schult als Nummer eins unumstritten.

DFB-Frauen bestehen EM-Generalprobe: 3:1 gegen Brasilien

Di., 04. Juli 2017, 20:30 Uhr

Die deutschen Nationalspielerinnen haben das Testspiel gegen Brasilien mit 3:1 gewonnen. Foto: Uwe Anspach

Deutschlands Fußball-Frauen sind schon in guter Form für die anstehende EM in den Niederlanden. Im letzten Test gegen Brasilien gelingt ein klarer Sieg, einziges Manko ist die Chancenverwertung.

Letzter Test für DFB-Fußballerinnen

Di., 04. Juli 2017, 06:50 Uhr

Steffi Jones überwacht das Training der deutschen Nationalspielerinnen. Foto: Uwe Anspach

Beim letzten EM-Härtetest der DFB-Fußballerinnen gegen Brasilien ist die Mannschaft von Bundestrainerin Steffi Jones gefordert. Allerdings fehlen bei den Südamerikanerinnen mehrere Topspielerinnen.

DFB-Frauen heiß auf letzten EM-Test gegen Brasilien

Mo., 03. Juli 2017, 15:45 Uhr

Bundestrainerin Steffi Jones freut sich auf ein munteres Spiel. Foto: Uwe Anspach

Fußball-Bundestrainerin Jones geht voller Zuversicht in die EM. Beim letzten Härtetest gegen Brasilien in Sandhausen soll der Olympiasieger seine Qualität zeigen. Alles ist bei den DFB-Frauen schon auf den EM-Auftakt gegen Schweden in 14 Tagen ausgerichtet.

Bundestrainerin Jones nominiert Kader für EM

Fr., 30. Juni 2017, 14:25 Uhr

Bundestrainerin Steffi Jones hat 23 Spielerinnen für die bevorstehende EM nominiert. Alexandra Popp gehört nach ihrer Verletzung nicht dazu. Foto: Hendrik Schmidt

Kurz vor dem Start der Mission EM-Titelverteidigung muss Bundestrainerin Steffi Jones eine schlechte Nachricht verkraften. Stürmerin Alexandra Popp fällt wegen einer Knieverletzung aus. Marozsan und Mittag führen den Kader an. Ziel bleibt der EM-Titel.

Alexandra Popp fällt mit Knieverletzung aus

Do., 29. Juni 2017, 10:55 Uhr

Alexandra Popp droht, bei der EM in den Niederlanden auszufallen. Foto: Deniz Calagan

Fußball-Nationalspielerin Alexandra Popp hat sich im Training bei der Vorbereitung auf die Europameisterschaft eine Außenbandverletzung im linken Knie zugezogen. Wie der DFB mitteilte, wird am Freitag nach der MRT-Untersuchung eine genaue Diagnose feststehen.