14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball

Schiedsrichter Gräfe: DFB kennte meine Telefonnummer

So., 16. Mai 2021, 07:34 Uhr

Würde gerne noch weiter pfeifen Schiedsrichter Manuel Gräfe. Foto: Axel Heimken/dpa

Schiedsrichter Manuel Gräfe erfährt gerade viel Zuspruch aus der Bundesliga. Der Berliner, der die Altersgrenze erreicht, würde gerne weitermachen. Die Haltung des DFB überzeugt ihn weiter nicht.

Bochum und Kiel können Aufstieg vorzeitig perfekt machen

So., 16. Mai 2021, 07:03 Uhr

Trainer Thomas Reis will mit dem VfL Bochum den Aufstieg perfekt machen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Auch in der 2. Fußball-Bundesliga stehen die Entscheidungen bevor. Am vorletzten Spieltag an diesem Sonntag können der VfL Bochum und Holstein Kiel das große Ziel erreichen.

Kohfeldt glaubt noch an Rettung: «Nach wie vor kämpferisch»

Sa., 15. Mai 2021, 19:10 Uhr

Werder-Trainer Florian Kohfeldt gibt sich weiter kämpferisch. Foto: Matthias Balk/dpa

Augsburg (dpa) - Florian Kohfeldt traut sich weiterhin zu, Werder Bremen im Notfall auch über eine erneute Relegation vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga zu bewahren.

Reaktionen zu Lewandowskis Einstellung des Torrekords

Sa., 15. Mai 2021, 19:01 Uhr

Robert Lewandowski hat sich aus Sicht von Bayern-Vorstand Oliver Kahn «ein Denkmal gesetzt». Foto: Tom Weller/dpa

Freiburg (dpa) - Robert Lewandowski vom deutschen Meister FC Bayern München hat Gerd Müllers Bundesliga-Rekord von 40 Treffern in einer Saison eingestellt. Die Deutsche Presse-Agentur hat Stimmen ge...

Keller-Urteil vertagt: Ethikkammer entscheidet nächste Woche

Sa., 15. Mai 2021, 07:09 Uhr

DFB-Präsident Fritz Keller auf dem Weg zur Verhandlung. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

DFB-Boss Fritz Keller nimmt vor der Ethikkammer des Sportgerichts ausführlich Stellung zu seiner verbalen Entgleisung gegenüber Vizepräsident Koch. Das Urteil wird erst Mitte nächster Woche erwartet - nach dem für Montag avisierten Rücktritt Kellers.

DFL-Chef Seifert will nicht DFB-Präsident werden: «Niemals»

Sa., 15. Mai 2021, 07:09 Uhr

Christian Seifert hat kein Interesse am Amt des DFB-Präsidenten. Foto: Arne Dedert/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der scheidende Liga-Geschäftsführer Christian Seifert hat einen Wechsel zum Deutschen Fußball-Bund als Nachfolger von Präsident Fritz Keller ausgeschlossen.

Bundesliga am Samstag: Sieben Spiele, sieben Köpfe

Sa., 15. Mai 2021, 07:08 Uhr

Ondrej Duda will den Abstieg des 1. FC Köln verhindern. Foto: Matthias Balk/dpa

Der vorletzte Bundesliga-Samstag dieser Corona-Saison bietet vor allem in der Abstiegszone reichlich Spannung in direkten Duellen. Einen lange als unerreichbar geltenden Rekord will sich dagegen Robert Lewandowski holen.

Premiere: Ethikkammer verhandelt über DFB-Boss Keller

Fr., 14. Mai 2021, 07:44 Uhr

Muss sich vor der DFB-Etikkammmer erklären: Fritz Keller. Foto: Maja Hitij/Getty-Pool/dpa

Für Fritz Keller läuft die Zeit als DFB-Präsident ab. Vor dem avisierten Rückzug erwartet der 64-Jährige aber noch das Urteil über seine verbale Entgleisung gegenüber Vizepräsident Rainer Koch.

DFB sucht Weg aus der Krise und neue Führungsfiguren

Fr., 14. Mai 2021, 07:23 Uhr

Muss sich vor der Ethikkammer des DFB-Sportgerichts erklären: Noch-DFB-Präsident Fritz Keller. Foto: Patrick Seeger/dpa

Der DFB braucht eine ganz neue Führungsriege. Nur wer macht's? Auf den Verband warten schwere Wochen und Monate. Schon am Freitag muss sich Fritz Keller vor dem Sportgericht verantworten.

Berti Vogts schlägt Uli Hoeneß als DFB-Präsidenten vor

Mi., 12. Mai 2021, 15:28 Uhr

Uli Hoeneß wird von Berti Vogts als neuer DFB-Präsident ins Spiel gebracht. Foto: Marijan Murat/dpa

Düsseldorf (dpa) - Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Berti Vogts schlägt Uli Hoeneß (69) als neuen DFB-Präsidenten und Nachfolger von Fritz Keller vor.

Super League: UEFA-Untersuchung gegen Real, Barça und Juve

Mi., 12. Mai 2021, 14:04 Uhr

Präsident von Real Madrid: Florentino Perez. Foto: Enrique de la Fuente/gtres/dpa

Nyon (dpa) - Wegen der vorerst gescheiterten Pläne für eine Super League hat die Europäische Fußball-Union Ermittlungen gegen Real Madrid, den FC Barcelona und Juventus Turin eingeleitet.

Kleines Geisterspiel-Jubiläum - Seehofer bremst Hoffnung

Mi., 12. Mai 2021, 11:15 Uhr

Auch die Meisterschaft 2021 musste der FC Bayern vor leeren Zuschauerrängen feiern. Foto: Peter Kneffel/dpa-Pool/dpa

Für die Fußball-EM plant die UEFA mit in Corona-Zeiten fast unwirklichen Zuschauerzahlen. In der Bundesliga hingegen herrscht schon über ein halbes Jahr der Geisterspielbetrieb.

Bierhoff zur Özil-Affäre: «Reaktionen unterschätzt»

Mi., 12. Mai 2021, 07:06 Uhr

DFB-Direktor Oliver Bierhoff würde sich über ein Treffen mit Mesut Özil freuen. Foto: Marius Becker/dpa

Berlin (dpa) - Knapp drei Jahre nach dem Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft würde sich DFB-Direktor Oliver Bierhoff gern noch einmal mit dem Fußballprofi treffen.

Neururer ist jetzt im Vorstand des Wuppertaler SV

Di., 11. Mai 2021, 21:41 Uhr

Peter Neururer rückt in den Vorstand des Wuppertaler SV. Foto: David Inderlied/dpa

Wuppertal (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Peter Neururer ist in den Vorstand des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV gerückt. Darüber entschied der Verwaltungsrat des Vereins.

Chronologie: Kellers Nazi-Vergleich und die Tage bis zum Aus

Di., 11. Mai 2021, 21:25 Uhr

DFB-Vizepräsident Rainer Koch (l) und DFB-Präsident Fritz Keller. Foto: Federico Gambarini/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund zieht Konsequenzen aus der tiefen Krise. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert ausgewählte Stationen von Kellers Entgleisung bis zu dessen Aus.

Niederlande erlauben gemischte Teams im Amateurfußball

Di., 11. Mai 2021, 17:59 Uhr

In den Niederlanden dürfen Frauen ab der nächsten Spielzeit gemeinsam mit Männern in allen Amateurligen Fußball spielen. Foto: Patrick Seeger/dpa

Zeist (dpa) - Frauen dürfen in den Niederlanden ab der nächsten Spielzeit gemeinsam mit Männern in allen Amateurligen Fußball spielen. Das entschied der Fußballverband KNVB in Zeist.